Read Kissed by Trouble: Der King of Kings (Troubleshooter 2) by Clannon Miller Online

kissed-by-trouble-der-king-of-kings-troubleshooter-2

h1 Der King of KingsTroja ist eine frischgebackene Privatdetektivin und hat sich darauf spezialisiert, bse Jungs zur Strecke zu bringen Alles knnte so gut laufen, wenn sie nicht bei ihrem letzten Fall dummerweise mit dem Knig der Unterwelt geschlafen htte Leider hat das kleine Intermezzo einen bleibenden Eindruck bei dem King of Kings hinterlassen und jetzt setzt er alles daran, um Troja fr sich zu gewinnen und greift dabei auch zu weniger legalen Methoden Troja Steiner und Titus Conti haben ihren ersten gemeinsamen Fall und suchen nach einem gerissenen Heiratsschwindler Das wirkt wie ein einfacher und lukrativer Auftrag, wenn man auer Acht lsst, dass nichts so ist, wie es scheint, und dass der stinknormale Alltagswahnsinn so manche Prfungen fr das aufstrebende Troubleshooter Team bereithlt, als da wren Kinder, Hunde, Schwiegermtter, bsartige Grovter, pubertierende Hacker, arabische Clans, russische Oligarchen und etwas, das sich verdammt wie die groe Liebe anfhlt frech frivol spannend Kissed by Trouble ist ein romantischer Thriller, ein spritziger Krimi und eine Liebesgeschichte mit einem Hauch Erotik.Kissed by Trouble ist eine zweiteilige Serie von Clannon Miller Beide Teile handeln von einem abgeschlossenen Fall Es empfiehlt sich aber, zuerst Teil eins zu lesen, da Trojas Liebesgeschichte, dort ihren Anfang nimmt.Valkyria Saga Teil I Valkyria SchwanengesangTeil II Valkyria WolfszauberTeil III Valkyria ElfensturmHeie und pfiffige Liebesromane von Clannon Miller First Night Der VertragFirst Day Die MissionHarvestine Sieben Jahre und vier SommerBack and BeyondPygmalion perfekt unverliebtSexy Krimiserie Troubleshooter Kissed by Trouble Der Schatz von AkkadKissed by Trouble Der King of Kings...

Title : Kissed by Trouble: Der King of Kings (Troubleshooter 2)
Author :
Rating :
ISBN : B07BY3DGLR
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 285 Pages
File Size : 698 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kissed by Trouble: Der King of Kings (Troubleshooter 2) Reviews

  • ulla
    2018-11-21 13:42

    Nachdem Troja Steiner im ersten Band der Serie als Privatermittlerin einen kompletten Neuanfang gewagt hat und dabei gleich von zwei gefährlichen Männern heftig umworben wurde, scheint ihr Leben nun endlich in ruhigeren Bahnen zu laufen. Zusammen mit ihrem „Vermieter“ Titus arbeitet sie nun als zusätzlich als „Problemlöserin“. Aber Troja wäre nicht sie selbst, wenn sie sich nicht immer wieder mitten im größten Trouble wiederfinden würde. Dabei ist Titus besserwisserische Mutter zwar das lauteste und nervigste, aber längst nicht das größte Problem.Auch wenn Troja es sich nicht eingestehen will, sie vermisst Maxim. Irgendwie. Ein bisschen. Ganz doll …Aber mit der einer BKA-Beamtin an den Hacken und einem neuen Auftrag hat sie eh keine Zeit für den heißen Russen und der steht ohnehin mit einem Bein im Knast. Aber … ach … Maxim ist einfach ein ganz besonderer Mann!!! Nur wie stellt er sich eigentlich die Zukunft vor?Ich mochte schon den ersten Band der Serie „Kissed by Trouble“ von Clannon Miller. Der zweite Band legt bei allem noch einen drauf und ist einfach nur genial. Wer der „King of Kings“ ist und warum er so genannt wird, erschließt sich recht schnell. Die Geschichte an sich ist herrlich, man amüsiert sich als Leser geradezu königlich, während man Troja durch ihren neuen Fall folgt. Temporeich und doch mit viel Humor wird natürlich nicht nur erzählt, wie die taffe Detektivin ihren Fall löst, sondern auch das, was in ihrem … komplizierten Beziehungsleben passiert.Das Buch macht einfach Spaß. Man kann es nicht aus der Hand legen, bis man bis man das Buch mit einem lachenden und einem weinenden Auge ausgelesen hat.Mit einem lachenden Auge, weil sich die Helden zwar durchaus mit harten Bandagen und echten Knarren zu kämpfen wissen, aber ihre stärkste Waffe der knochentrockene Witz ist. Die Dialoge sind so klasse geschrieben, dass man beim Lesen immer wieder unwillkürlich laut lachen muss. Mir gefällt unheimlich gut, dass die Helden alle ihre kleinen Macken und Schwächen haben. Besonderen Spaß macht natürlich Troja, die sich nicht zu schade ist, auch mal die Klischee-Blondine zu geben, wenn sie damit einen Gegner … sagen wir mal „über den Tisch ziehen“ kann. Maxim ist der sexy Bad Boy … aber leider zuerst nicht an Trojas Seite. Schließlich ist er auf der Flucht vor dem Gesetz. Allerdings findet so ein taffer Super-Gauner natürlich Mittel und Wege. Seine Werbung um Troja ist so ungewöhnlich wie spannend.Für mich stimmt diese Mischung aus Romanze, Thriller, Krimi und Humor von der ersten bis zu allerletzten Seite. Die Story ist so gut, dass man sie bedenkenlos mehrmals lesen kann und dabei voller Vergnügen noch das ein oder andere Detail entdeckt, dass einem vorher entgangen ist. Mir hat „King of Kings“ sogar noch besser gefallen als „Der Schatz von Akkat“, der erste Teil der Serie.Wie so oft bei Clannon Miller erinnert die Geschichte an erstklassiges Popcorn-Kino. Die Schauplätze fühlen sich absolut authentisch an und die meisten Charaktere sind so sympathisch, dass man sie gerne nach Feierabend auf ein Bier treffen würde. (Es gibt natürlich auch ein paar sehr, sehr finstere Bösewichte!) Wie bei einem guten (Hollywood-)Film vergisst man beim Lesen den Alltag für ein paar Stunden völlig und „glaubt“ jedes Wort, während man die Story verschlingt.Fazit: Unbedingt lesen!!! Das Kopfkino wird auf Hochtouren laufen, versprochen!Von mir gibt es mehr als 5 Punkte, auf jeden Fall eine Empfehlung und eine Suchtwarnung! Hoffentlich gibt es bald weitere Fälle von und mit Troja und ihrem Team von „Troubleshootern“!!!

  • Pfannix
    2018-11-14 13:56

    Es geht Schlag auf Schlag weiter nach Band 1. Troja hat mich wieder in ihren Bann gezogen und komplett vereinnahmt. Ihren Kampf mit Maxim war zeitweise irre witzig und auch spannend.Titus Entwicklung war super! Seine Mutter jedoch – die schoss den Vogel ab!Mein Fazit:Es gibt Bücher die unterhalten. Und es gibt Bücher von Clannon Miller! Die sind für mich persönlich eine ganz andere Liga! Sie ziehen den Leser in ihren Bann und lassen sie nicht mehr los! Die Autorin hat ihren Figuren wieder eine Seele gegeben und sie zwischen den Seiten ihre Geschichte erzählen lassen. Der Schreibstil ist lustig, actionreich und leicht zu lesen. Es war wunderbar!Troja findet die große Liebe! Aber das ist nicht so einfach, denn eigentlich wollte sie nur ihr neues Business aufbauen! Und Titus? Der wird in den Hurrikan namens Troja eingezogen und verändert sich unweigerlich. Auch der Fall, den sie und Titus lösen müssen, hat es in sich und sie rätseln lange.Maxim – hier kann man keine Worte finden. Aber auch die Nebenfiguren wie die Schwestern von Troja, Puma und viele andere.Für den Leser möchte ich ganz dringend empfehlen erst Band 1 „Kissed by Trouble - Der Schatz von Akkad“ zu lesen!Vielen Dank für die schönen Lesestunden! Bitte weiter so, ich freue mich schon auf den Nachschub aus ihrer Feder!

  • Tii
    2018-11-18 10:10

    Andromache "Troja" Steiner und ihr Partner Titus Conti haben ihren ersten gemeinsamen Fall. Ein Heiratsschwindler treibt sein Unwesen und gilt als verschwunden.Ein klarer Fall...ein einfacher Fall...könnte man meinen. Aber in Trojas Leben ist nichts einfach oder leicht, und ehe man sich versieht nimmt dieser Fall ungeahnte Ausmaße an.Auch alte Bekannte treten wieder auf den Plan und machen Trojas Leben schwer. Der kleine Umstand, dass ein liebestoller Unterweltkönig Troja anschmachtet, macht das Ganze nicht zwingend einfacher. Aber auch Trojas Schwester wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und hat ihre ganze eigene Schlacht zu schlagen.Kurzum Troja hat mehr Baustellen als ihr lieb sein kann und merkt wieder einmal, dass nichts so ist wie es scheint und ein zweiter und auch dritter Blick nie schaden kann.Nach Band 1 der Troubleshooter-Reihe musste ich einfach mit Band 2 weitermachen. Dieses Buch ist wie eine Sucht und ist sicherlich ein Freund jeder Diät. Essen? Trinken? Schlaf? Ach, wer braucht denn sowas?Ich bin durch die Seiten geflogen und mein Abschied von Troja und all den anderen fiel mir ungemein schwer. Clannon Miller hat mit dieser Reihe neue Maßstäbe gesetzt und definitiv ein Talent andere nach ihren Geschichten süchtig zu machen!5 von 5 Smokingfliegen

  • Krausel
    2018-11-30 06:45

    Alle, die das schon immer mal wissen wollten...diese Frage wird im Buch ganz klar beantwortet.Ohne Frage ist der King of Kings wieder mächtig beschäftigt und Troja macht ihm nicht unbedingt das Leben leichter.Toni kommt zu Besuch und wirbelt in der vornehmen, ruhigen Wohnung des Herrn Conti umher und auch die Mutter von Herrn Conti, welche sich immer in alles einmischt, reist an um die neue Freundin von Herrn Conti kennen zu lernen. Ein neuer Nachbar taucht auf und Andrej und Maxim sind natürlich wieder mit dabei.Alle Charaktere sind irgendwie liebenswert. Trojas Schwestern, Herr Conti ja selbst seine Mutter. Die Brainf...er bringen sogar einen El-Cid-Gangster-Rap, indem sie dem "King of Kings", auf ihre Art huldigen. Da muss man einfach loslachen. Es passt einfach mal wieder alles.Die Szene..."Ist Schwarzwaldbecher auch koscher" und die draus resultierenden Folgen ist eine meiner Lieblingsszenen im Buch.Clannon Millers Bücher kaufe ich ohne irgendwelche Rezis oder Leseproben, weil ich weiß, dass sie mir gefallen werden. Ihren Humor und auch den Schreibstil liebe ich!Also von mir eine klare Kaufempfehlung.