Read Gruppentherapie by Friedrich Kalpenstein Online

gruppentherapie

Von Bestseller und 1 Kindle Humor Autor Friedrich Kalpenstein Ein humorvoller Roman fr Schlagerliebhaber und Schlagerhasser Ben, dreiig Jahre alt, ist Architekt Nachdem er sich in Mnchen mit seinem eigenen Architekturbro finanziell bernommen hat, lst sich sein gesamtes Investment in Luft auf und damit auch seine Selbststndigkeit Geld muss schnellstens in die Kasse Sascha, sein bester Freund aus frheren Bandzeiten, nutzt seine Kontakte nach Mallorca und verschafft ihm dort ein Engagement als Partysnger Schnell wird Ben zum angesagten Stimmungsmacher, der sich in krzester Zeit eine beachtliche Fangemeinde aufbaut Zwischenzeitlich nimmt Ben in Mnchen die Chance wahr, als Architekt in einem angesehenen Architekturbro wieder Fu zu fassen Ganz nebenbei wirft er sich in eine Beziehung mit Clarissa, der Tochter seines Chefs Niemals drfen die beiden von seinem Doppelleben mit Percke und Goldkettchen auf Malle erfahren Die Tatsache, dass Ben auch auf Mallorca eine Liaison mit der Barfrau Eva pflegt, macht die Sache nicht einfacher Ein Spierutenlauf beginnt....

Title : Gruppentherapie
Author :
Rating :
ISBN : B07BVDX9SH
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Tinte Feder 12 Juni 2018
Number of Pages : 483 Pages
File Size : 997 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Gruppentherapie Reviews

  • J. Strube
    2018-12-11 14:59

    Leicht und beschwingt zu lesen. Eine einfache Lektüre mit einigen nachdenklichen und vielen (sehr) amüsanten Momrnten.Mir persönlich hat das lesen sehr viel Spaß gemacht. Sogar so viel, dass dasBuch in die Kategorie „schade, bald fertig gelesen“ fällt.Meiner Meinung nach verbietet sich ein Vergleich zu Herbert: andere Story, andere Personen, alles anders.also, einfach lesen und Spaß haben.

  • Christian Wiltschka
    2018-12-09 12:51

    Tolles Buch, gute Geschichte, bin gespannt ob es eine Fortsetzung geben wird. Hab das Buch im Urlaub gelesen und war einfach nur begeistert.

  • K.H.
    2018-12-02 13:48

    Das Buch ist unterhaltsam aber nicht der Brüller. Ziemlich vorhersehbar

  • Fenfa
    2018-11-13 12:56

    Lustig und kurzweilig, verrückte Geschichte

  • Sven Möller
    2018-12-06 13:42

    An die Herbert Geschichten, kommt keines der anderen Bücher von Friedrich Kalpenstein, heran. Gruppentherapie gefällt mir aber um längen besser als „Sie haben Ihr Ziel erreicht“. Ich mag aber die „Schreibe“ des Autors. ES MENSCHELT IN ALLEN SEINEN BÜCHERN. Man ist sofort in der Story drin, die Charaktere sind einem schnell vertraut und deshalb läßt sich auch Gruppentherapie gut lesen. Leichte Urlaubslektüre. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

  • Thoras Bücherecke
    2018-12-12 18:08

    Inhalt/Klappentext:Ben, dreißig Jahre alt, ist Architekt. Nachdem er sich in München mit seinem eigenen Architekturbüro finanziell übernommen hat, löst sich sein gesamtes Investment in Luft auf – und damit auch seine Selbstständigkeit. Geld muss schnellstens in die Kasse. Sascha, sein bester Freund aus früheren Bandzeiten, nutzt seine Kontakte nach Mallorca und verschafft ihm dort ein Engagement als Partysänger. Schnell wird aus Ben der angesagte Stimmungsmacher Benny Biber, der sich in kürzester Zeit eine beachtliche Fangemeinde aufbaut. Zwischenzeitlich nimmt Ben in München die Chance wahr, als Architekt in einem angesehenen Architekturbüro wieder Fuß zu fassen. Ganz nebenbei wirft er sich in eine Beziehung mit Clarissa, der Tochter seines Chefs. Niemals dürfen die beiden von seinem Doppelleben auf Malle erfahren. Schließlich verkehrt diese Familie nur in den besten Kreisen, in die ein Partysänger mit Perücke und Goldkettchen sicherlich nicht passt. Ein Spießrutenlauf beginnt. Die Tatsache, dass Ben auch auf Mallorca eine Liaison mit der Barfrau Eva pflegt, macht die Sache nicht einfacher.(Quelle: Friedrich Kalpenstein)Meine Meinung:Sehr sommerlicher und humorvoller Roman. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er konnte mir direkt die Unterschiede zwischen den beiden Schauplätzen aufzeigen. Die Protagonisten sind sehr spannende Persönlichkeiten. Ganz besonders mag ich Ben. Er ist sehr sympathisch und tiefgründig. Es ist sehr spannend wie er versucht seine beiden Leben unter einen Hut zu bringen. Ich mag es wie die Schwächen von Ben in diesem Roman zur Geltung kommen. Die Geschichte bringt uns das Partyleben auf Malle näher und vergisst dabei auch nicht auf das biedere in Old Germany. Ich finde die Entwicklung von Ben sehr spannend. Es ist sehr interessant wie Ben nach langem hin und her seinen eigenen Weg findet und seine Träume verwirklicht. Sehr spannend fand ich auch die sehr großen gesellschaftlichen Unterschiede die der Autor in seinem Werk aufgezeigt hat. Der Abschluss war genau Meins. Er war lustig und entsprach genau meinem Vorstellungen..Mein Fazit:Wundervoller humorvoller Roman gespickt mit Klischees. Tolle Sommerlektüre.

  • Christian
    2018-11-17 18:48

    Wie gewohnt von dem Autor, gut, lustig und unterhaltsam geschrieben. Immer wieder schwer das Buch mal für mehr als einen Tag beiseite zu legen. Die Geschichte von Ben hätte evtl. auch das Zeug für einen Mehrteiler á la Herbert gehabt...

  • fan 13
    2018-11-16 18:50

    Nicht schlecht aber ein wenig unglaubwürdig. Andere Bücher von ihm gefallen mir besser. Trotzdem immer wieder schön von ihm zu lesen. Besonders als Münchnerin!