Read Caliban: Das teuflische Spiel um die Macht by Frank Tenner Online

caliban-das-teuflische-spiel-um-die-macht

Derek Dragon, von seinen Kommilitonen auch Caliban genannt, hasst alle Menschen, seine Adoptiveltern eingeschlossen Bereits als Kind hat er ein Faible fr Heuchelei, Intrigen und Morde Er besitzt einen messerscharfen Verstand und seit er die Lehre Nietzsches verinnerlich hat, fhlt er sich jenseits von Gut und Bse Trotz seines allen Schnheitsidealen widersprechenden Gesichts, will er Frauen, Reichtum und Macht erobern Dafr geht er ber Leichen und nimmt auch gern die Hilfe des Teufels in Anspruch Sein Weg nach oben scheint unaufhaltsam Selbst der Posten des Prsidentenberaters ist fr ihn nur ein Etappenziel Da durchkreuzt die Liebe seinen wohldurchdachten Plan und er ist gezwungen, gegen die mchtigste Geheimorganisation der Welt und den Teufel um sein Leben und seine Liebe zu kmpfen....

Title : Caliban: Das teuflische Spiel um die Macht
Author :
Rating :
ISBN : B0753XN6F3
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 469 Pages
File Size : 974 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Caliban: Das teuflische Spiel um die Macht Reviews

  • Keks1
    2019-05-03 10:34

    Dieser Thriller hat mich von Beginn an gefesselt, so dass ich ihn innerhalb weniger Tage ausgelesen hatte. Der Mix aus Fantasy, Mystery und Thriller ist unglaublich gut gelungen. Dieses Buch wirft grundsätzliche Fragen auf: was bestimmt unser Leben.? Macht, Polio, Liebe? Gibt es Gut und Böse, einen Teufel?! Der Protagonist ist ein Antihekd, dem man trotzdem ein wenig Sympathie entgegenbringt und bis zum Ende auf drauf hofft, dass die er die große Liebe findet. Absolut lesenswert trotz manchmal etwas nach meinem Geschmack zu vielen Sexszenen.

  • Bernd
    2019-05-01 03:32

    Der neue fantastische Roman von Frank Tenner ist wieder gut gelungen. Der Anfang ist sehr humorvoll. Der Roman ist politisch angehaucht, aktuell gehalten jedoch mit etwas zu viel Erotik ausgestattet. Sehr zu empfehlen!

  • A. Braasch
    2019-05-03 02:33

    Ein Mann, hochintelligent bereits als Kind, abgrundtief häßlich und scheinbar ohne jegliche menschliche Regung, widmet sein Leben einem einzigen Ziel: Macht!Um diese Macht zu erreichen und immer mehr zu steigern, ist ihm jedes Mittel recht, er schreckt vor nichts zurück, wenn es um sein Ziel geht.Die philosophischen Überlegungen, die in diese Story einfließen, lassen tiefe Einblicke in Politik und Wirtschaft und deren Verquickung zu.Bedrückend, da nur eines die Phantasie übertreffen kann - die Realität.Caliban nimmt sein Schicksal an, er ....Na, ihr glaubt doch nicht etwa, dass ich jetzt erzähle wie es ausgeht, das müsst ihr schon selber lesen.Es lohnt sich wieder mal.Margitta B.

  • Harry Grieschek
    2019-05-04 07:40

    CALIBAN der neue Roman von Frank Tenner zeigt in spannender Form, dass Menschen die an die Macht wollen, über Leichen gehen. Der Autor versteht es, Fiktion, Märchen und Realität im Roman wunderbar zu verknüpfen. Er zeigt, dass die Begierde zur Macht einhergeht mit Trieben und sexuellen Verlangen. Nicht nur die philosophischen Gedanken in einigen Passagen regen zum Nachdenken an, sondern auch Vergleiche mit den Machtkämpfen in einigen Ländern fehlen nicht. Es ist beängstigend, ob in SCAN, wie Tenner es nennt, oder in anderen Gruppen vereint, dass wenige Menschen über die Finanzwelt unser Leben beeinflussen. Der Roman beschreibt alles auf solch eine authentische Weise, dass man glauben muss, der Autor kennt diese Gruppen persönlich. Man fragt sich manchmal, was ist Phantasie und was ist Wirklichkeit.

  • Roland Preißler
    2019-05-19 09:39

    Mir gefielen die vielen guten Vergleiche, die anschaulichen Darstellungen der Charaktere der Protagonisten sowie die detaillierten Beschreibungen besonderer Passagen. Als Tenner-Fan hatte ich das alles zwar erwartet, war aber trotzdem wieder neu begeistert.Man legt einen Tenner-Roman eben nicht weg, ohne ihn ausgelesen zu haben. Dazu ist man viel zu neugierig, wie es weitergeht . . .

  • Carolin
    2019-05-08 02:32

    ...um einmal Frank Tenner treu zu schreiben! Wie bereits schon erwähnt, verschwimmen hier die verschiedenen Genres. Es ist auch ein gewagtes Buch, in dem die Handlung einer Achterbahnfahrt gleicht. Erotisch, mysreriös und wirklich packend. Quasi ein Komplett-Paket für Jedermann!

  • Kyp Durron
    2019-05-10 10:42

    Habe bisher alle Bücher von Frank Tenner gelesen, auch Caliban ist wieder ein Volltreffer geworden. Der Autor beherrscht das Fantasy-Genre wie ein alter Hase.

  • Jana
    2019-04-21 02:48

    Tenner beweist mal wieder seine Klasse! War hin- und hergerissen zwischen fantasy und Realität. Zwischenspiel von Liebe, Hass und Macht - fesselnd dargestellt. Ein Buch,das man nicht so leicht aus der Hand legen kann!