Read Find your way by Ani Briska Online

find-your-way

Vertrau ihm, denn das ist deine einzige Chance Hailey, auch Raven genannt, ist gezeichnet von ihrer Vergangenheit, die ihr zudem ein gefhrliches Problem hinterlassen hat sie verletzt sich selbst Jedoch startet sie einen letzten Versuch, in der Hoffnung, BDSM knnte ein Ausweg sein.Derek ist gelangweilt von seinem Leben Selbst die unzhligen Mdels in seinem Club reizen ihn nicht mehr, bis er auf Hailey trifft Das sie anders ist, sieht er sofort und der Wunsch, Hailey zu besitzen, lsst ihn ber seine Grenzen gehen.Was beide nicht ahnen Das Rad des Schicksals hat sich gegen die beiden bereits in Gang gesetzt Wie gefhrlich ist Haileys Vergangenheit wirklich Und was hat Dereks bester Freund und seine Freundin mit alledem zutun Ein Kampf um Liebe,Vertrauen, Freundschaft und einen gefhrlichen Ring beginnt Wer wird ihn gewinnen...

Title : Find your way
Author :
Rating :
ISBN : B06ZY1T117
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 373 Pages
File Size : 975 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Find your way Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-03-30 11:03

    und ... nein, nicht die sieben Zwerge ... sondern Derek, seines Zeichens Chef einer Sicherheitsfirma, Teilhaber an einem BDSM Club und DOM, spielen in dieser Story die Hauptrolle.Hailey...auch Raven genannt, ist durch die Erlebnisse in ihrer Kindheit gezeichnet.Um ihren Schmerz in andere Bahnen zu lenken, besucht sie eben diesen Club und Derek wird auf sie aufmerksam.Als Hailey mal wieder von ihrer Kollegin gemobbt wird und sich dabei auch noch verletzt, steht plötzlich Derek vor ihr, der ein Kunde ihres Chefs ist.Und so, nimmt das Schicksal seinen Lauf.Wollt ihr wissen, wie es weitergeht und ob der Spruch: Man sieht sich immer zwei Mal im Leben, vielleicht der Wahrheit entspricht,dann solltet ihr dieses Buch unbedingt lesen.Ani Briska schafft es dich zu fesseln, mitzunehmen, in eine Welt, die dir sonst verborgen bleibt, weil sie sich hinter verschlossenen Türen abspielt. Auch vor Tabuthemen schreckt sie nicht zurück und öffnet uns dafür die Augen.Kein Abgrund ist so tief, dass es nicht doch noch ein Stück tiefer geht.Das Cover passt perfekt zur Geschichte und die Charaktere sind so gut beschrieben, dass man sich in sie hineinversetzen kann.Durch ihren lockeren und flüssigen Schreibstil fällt es leicht, das Buch ohne Pause zu lesen.Es bleibt spannend, von der ersten bis zur letzten Seite und auch das Herzklopfen bei unerwarteten Wendungen bleibt nicht aus.Vielen Dank für dieses Lesevergnügen und eine unbedingte Kauf - und Leseempfehlung von mir.Für mich, bekommt dieses Buch das Prädikat *wertvoll* und natürlich*****Sterne, weil es nicht mehr zu vergeben gibt.Liebe Grüße Kathrin

  • Stefanie Aden
    2019-04-23 13:46

    Hailey, auch Raven genannt, ist gezeichnet von ihrer Vergangenheit, die ihr zudem ein gefährliches Problem hinterlassen hat – sie verletzt sich selbst. Jedoch startet sie einen letzten Versuch, in der Hoffnung, BDSM könnte ein Ausweg sein.Derek ist gelangweilt von seinem Leben. Selbst die unzähligen Mädels in seinem Club reizen ihn nicht mehr, bis er auf Hailey trifft. Das sie anders ist, sieht er sofort und der Wunsch, Hailey zu besitzen, lässt ihn über seine Grenzen gehen.Was beide nicht ahnen: Das Rad des Schicksals hat sich gegen die beiden bereits in Gang gesetzt. Wie gefährlich ist Haileys Vergangenheit wirklich? Und was hat Dereks bester Freund und seine Freundin mit alledem zutun?Ani Briska schafft es mich mit ihrer Geschichte, um Hailey und Derek, in ihren Bann zu ziehen. Der lockere und flüssige Schreibstil, ermöglicht dem Leser, durch die Seiten zufliegen und man möchte das Buch nicht beiseite legen. Sie führt in eine andere Welt, der Unterwerfung und Dominanz, die Beziehung vom DOM zu seiner SUB. Aber auch die Vergangenheit von Hailey steht hier im Mittelpunkt. Spannend wird es auch bei den unerwarteten Wendungen und Situationen, wo man erstmal tief Luft holen muss.Die Charaktere sind gut beschrieben, sie harmonieren sehr gut zusammen. Hailey tat mir durch ihrer Vergangenheit sehr leid und durch ihre Erzählungen bekam ich eine Gänsehaut. Derek ist ein Traum von einem Mann. Er beschützt Hailey und würde alles für sie tun, damit es an ihr nichts fehlt und es ihr auch gut geht.Ein Kampf um Liebe,Vertrauen, Freundschaft und einen gefährlichen Ring beginnt – Wer wird ihn gewinnen?Eine klare Leserempfehlung von mir.

  • Sabrina Bolte
    2019-04-10 12:56

    Find your way beschreibt die Geschichte einer jungen Frau, die schreckliches in ihrer Kindheit erleben musste, und die nur einen Ausweg fand, damit umzugehen. Das dieser Weg, nicht der richtige ist, weiß sie selbst, nur nicht, wie sie das ändern kann.Lest selbst, wer ihr hilft, und was es mit ihrer Geschichte auf sich hat.Super spannend, fesselnd und aufregend.

  • Armin
    2019-04-06 14:07

    Gern habe ich,Find your way von Ani Briska gelesen.Ich hätte mir allerdings mehr Tiefgang gewünscht.Das Ganze ging mir etwas zu schnell.Die Geschichte hätte länger sein können.Dennoch hat das Lesen Spass gemacht.Ich bin auf das nächste Buch gespannt.

  • Marli / Emotionbooksworld
    2019-04-24 13:47

    Herzlichen Dank an die Autorin, dass sie dieses Buch geschrieben hat.Ich war so sehr von der Story gefesselt, dass ich es in einem Rutsch durchlesen musste.Ein wunderbarer Plot, spannend und romantisch mit ein paar harten Zeilen.Aber diese gehören einfach zum Buch um es rundum stimmig zu machen.Mir hat es sehr gut gefallen.

  • Grüne Ronja
    2019-04-25 10:01

    „Dominanz war keine Macht. Sie zeichnete die Fähigkeit aus, Menschen mit Respekt, Vertrauen und Konsequenz zu führen. Aber sie bedeutete auch Fürsorge, und das stand, was Hailey anbelangte, an erster Stelle.“ (S.38)Hailey hat eine schwierige Vergangenheit, und ihre Kollegin macht ihr das Leben auch zur Hölle. Um das ganze zu bewältigen, tut sie sich selbst weh. Sie weiß, dass das keine Lösung ist. Sie sucht Ersatz in einem BDSM-Club, traut sich aber nicht so recht. Bis sie eines Abends Derek begegnet.Derek versteckt seine Leidenschaft, etwas zumindest, denn sie ist nicht so gerne gesehen. Trotzdem gehört ihm Anteilig ein BDSM-Club, um den er sich ab und an kümmert. Als er eines Abends eine Frau an der Bar dort sieht, die so gar nicht dahin passt, ist es um ihn geschehen.Dieses Buch ist fantastisch. Und es ist, wie nicht anders zu erwarten, so viel mehr, als ein BDSM-Roman. Es geht nicht nur um die Beziehung von einem DOM zu einem SUB, es geht auch um die Vergangenheit von Hailey, ihre psychischen Probleme, und um Liebe. Und Geduld. Und Wertschätzung.Es wird auch spannend, denn Ani Briska schafft es nicht nur, schwere Themen oder sogar Tabuthemen anzusprechen, sie macht das alles auch noch sehr spannend, und fesselnd (Wortspiel beabsichtigt). Und das Ende ist so überragend, dass ich sprachlos zurückgeblieben bin. Wahnsinn!