Read Bucket List: Zurück ins Leben by Mia B. Meyers Online

bucket-list-zurck-ins-leben

Der etwas andere Mia B Meyers Roman.Als Amys groe Liebe Noah an einer seltenen Krankheit stirbt, bricht fr sie eine Welt zusammen Der Einzige, den es noch schwerer zu treffen scheint, ist Noahs bester Freund Kyle.Beide glauben sie, an dem Verlust zu zerbrechen, bis Noahs Mutter ihnen einen Brief berreicht In diesem bittet Noah sie darum, seine Bucket List mit all den Dingen, die er gerne noch erlebt htte abzuarbeiten.Verbunden durch ihre Trauer und diese Aufgaben entwickelt sich zwischen Amy und Kyle eine tiefe Verbundenheit und sie finden gemeinsam den Weg ins Leben zurck.Bis Kyle einen folgenschweren Entschluss trifft, der nicht nur sein, sondern auch Amys Leben fr immer verndern knnte.Enthlt wenige explizit beschriebene Liebesszenen.Das Buch ist in sich abgeschlossen.299 Taschenbuchseiten Leserstimmen Es ist anders, und anders ist in diesem Fall verdammt gut.Ich hab mir ehrlich gesagt lange berlegt, ob ich dieses Buch wirklich lesen soll Die Kommentare, in denen es immer hie, dass die Leser viel geweint haben, haben mich abgeschreckt Ich lese nicht so gerne traurige Geschichten Aber ich wei genau, dass ich den Schreibstil von der Autorin sehr sehr gerne mag und deswegen dachte ich, dass ich es mal wage Ich bin tatschlich oft mit den Nerven am Ende gewesen Aber berhaupt nicht auf Negative weise Es war so unglaublich schn und rhrend, dass ich es nicht fassen kann, wie jemand so ein Wunder zustande bekommt Sehr emotional und trotzdem fehlt der Humor nicht Ein Buch ber Freundschaft, Familienzusammenhalt und die groe Liebe Gnsehaut pur.Mich berhren auch andere Geschichten, aber diese ging mal so richtig ans Herz....

Title : Bucket List: Zurück ins Leben
Author :
Rating :
ISBN : B01N9WBCR9
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 509 Pages
File Size : 675 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Bucket List: Zurück ins Leben Reviews

  • Marie Ledoux
    2019-01-22 06:13

    Amy findet ihre große Liebe und verliert sie 4 Jahre später wieder. Noah stirbt an einer seltenen Krankheit und hinterlässt nicht nur Amy sondern auch seinen besten Freund Kyle. Beide fallen in ein dunkles Loch. Amy verkriecht sich zu Hause. Kyle geht zwar arbeiten, ertrinkt seinen Kummer in zu viel Alkohol und versucht mit unzähligen One-Night-Stands zu vergessen.Erst ein dunkelroter Brief führt Amy und Kyle wieder zusammen. Noah hat noch vor seinem Tod Briefe geschrieben, die an beide gerichtet sind. Er fordert sie auf, seine Bucket List abzuarbeiten: ein Tattoo stechen lassen, Dinner in the Dark und noch viele andere Dinge.Beide sind in ihrer Trauer gefangen, doch ihre Zuneigung zu Noah verbindet sie. Sie erkennen, dass sie gemeinsam ihre Trauer bewältigen müssen und jeder neue Schritt bringt sie einander näher.Wie hat es mir gefallen?Ein unglaublich intensives Buch, das mir ausgesprochen gut gefallen hat. Das Lesen war eine Achterbahn der Gefühle.Amy trauert um ihren Mann. Doch wie lange ist es angemessen zu trauern? 2 Monate, 16 Wochen oder ein Jahr, diese Frage kann niemand beantworten, denn jeder geht anders mit dieser Situation um.Kyle versucht auch mit dem Kummer umzugehen. Da er und Noah auch gemeinsam im gleichen Büro gearbeitet haben, sieht er den Verlust jeden Tag aufs Neue.Die Geschichte erzählt von Liebe, Verlust, Trauer und Überleben. Doch es sind vor allem auch die lustigen Momente, die mich so gefallen haben. So furchtbar es auch klingen mag, das Leben geht immer weiter. So lernen Amy und Kyle auch mit dieser Lücke zu leben. Die Autorin beschreibt diese Phase in ihren Leben so glaubwürdig und so gefühlvoll, dass ich während des Lesens nicht nur ein Taschentuch gebraucht habe.Dies war mein erstes Buch von Mia B. Meyers und ich werde ihren Namen nicht vergessen.

  • SiSa Lovesbooks
    2019-01-23 02:07

    Dies war das erste Buch der Autorin, das ich gelesen habe, aber definitiv nicht das letzte.Hier meine Bewertung:Den ersten Stern ⭐️ vergebe ich an den Schreibstil - Amy’s Sicht schreibt die Autorin in der Ich-Form, jedoch Kyle‘s Sicht ist so dargestellt, als würde er direkt zu seinem Freund Noah sprechen.Meinen zweiten Stern ⭐️ vergebe ich für die Balance zwischen Humor und Ernsthaftigkeit, den trotz dem traurigen Thema sind doch etliche Schmunzler dabei.Der dritte Stern ⭐️ geht an die Kurzweiligkeit dieses Buches. Die Story ist zu keiner Zeit langatmig und ehe man sich versieht, ist man auch schon am Ende.Der vierte Stern ⭐️ geht an genau dieses Ende. Es ist definitiv kein überraschendes Ende, aber man wünscht sich für dieses Buch auch nichts anderes.Und meinen letzten Stern ⭐️ vergebe ich an das äußerst ansprechende Cover.Somit eine verdiente Fünfsterneleistung und eines der besten Bücher, dass ich dieses Jahr gelesen habe - es steckt soviel Herz in der Geschichte! Danke für diesen Lesespass

  • Kastenberger Petra
    2019-01-19 06:16

    Ich habe mir das Buch heute auf mein Kindle geladen und auch in einem Zug durchgelesen...ich musste es einfach tun!!!!Mia B. Meyers ist ja eine meiner Lieblingsautorinnen, aber bei diesem Buch habe ich wirklich lange überlegt, ob ich es lesen kann, da ich die Themen um Tod usw. nicht gut aushalten kann und ich sehr nah am Wasser gebaut bin.Aaaaber ich würde mich in den Arsch beißen, hätte ich es nicht gelesen! Es ist klasse, 1A!!!Ja man braucht viele Taschentücher und man liest das Buch vielleicht auch lieber daheim, aber es werden genauso die Taschentücher für Lach-und Freudentränen gebraucht. Habe noch nie ein solch, eigentlich ja trauriges Buch gelesen, wo zugleich so viel Humor (ich sag nur Massage und Hundehaufen und Mrs. Hunting...lol), Liebe, ja auch Erotik und so rührende Momente mit einfließen. Ich bin jetzt noch total geflasht...ich liebe das Buch! Absolute Leseempfehlung!!!!!

  • AC's bunte Bücherwelt
    2019-02-01 03:53

    Dies war mein erstes Buch von Mia und ich bin begeistert, es ist ein grandioses Werk das unter die Haut geht.Bereits beim ersten Brief musste ich schlucken und hatte mit den Tränen zu kämpfen. Jeder kennt das Gefühl, einen geliebten Menschen zu verlieren. Die Einsamkeit und das Gefühl des Allein seins. Genau dieses Gefühl durchleben Kyle und Amy. Kyle hat seinen besten Freund verloren mit dem er schon seit Kindergarten Zeiten durch dick und dünn geht und Amy hat ihren Liebsten verloren. Sie wollten Heiraten und planten ihre gemeinsame Zukunft. Leider meint es das Schicksal nicht gut mit ihnen. Kyle und Amy gehen jeweils anders mit ihrer Trauer um und versuchen sich trotzdem gegenseitig zu stützen. Für beide kommen Fragen auf:Wie lange ist es richtig um einen geliebten Menschen zu trauern?Wann sollte ich meine Arbeit wiederaufnehmen?Wird der Schmerz irgendwann nachlassen?Mich hat das Buch direkt ab Seite eins gepackt und mich nicht mehr losgelassen. Es war eine Achterbahn fahrt der Gefühle. Auch wenn ich keine Antwort auf die Fragen habe, denn jeder sollte für sich selber entscheiden dürfen, wann er versucht nach vorne zu schauen.Die Geschichte erzählt von Liebe, Verlust und Trauer. Ich würde sogar so weit gehen um zu sagen auch uns Überleben, denn die Trauer kann einen kaputt machen, wenn man nicht die richtige Familie, Freunde oder Lebenspartner hat. Diese können eine stütze sein, wenn man sie ins Leben lässt. Auch wenn das Buch einen so traurigen Lebensabschnitt widerspiegelt, haben mir vor allem die Lustigen Momente gut gefallen.Ich kann dieses Buch sehr empfehlen! Absolut Gefühlsecht!