Read Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren - Eine Chronik von Kuba bis Syrien by Daniele Ganser Online

illegale-kriege-wie-die-nato-lnder-die-uno-sabotieren-eine-chronik-von-kuba-bis-syrien

Mit der Gr ndung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Ma nahmen zugelassen Selbstverteidigung oder Mandat des UNO Sicherheitsrats Die Realit t ist jedoch eine ganz andere Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege gef hrt werden Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unr hmliche Rolle hierbei die L nder der NATO spielen Es ist ein Buch von beklemmender Aktualit t....

Title : Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren - Eine Chronik von Kuba bis Syrien
Author :
Rating :
ISBN : B01MTQD7UW
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : ABOD Verlag
Number of Pages : 261 Pages
File Size : 774 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren - Eine Chronik von Kuba bis Syrien Reviews

  • Udo_F
    2018-10-19 16:51

    Das Buch behandelt die Zeit von 1945 bis 2015 und beschreibt die Kriege, die in dieser zeit stattfanden und warum sie stattfanden.Dabei werden viele Details erläutert, die den meisten wohl nicht bekannt waren. Interessant sind die Ziele und Taktiken, die Regierungen und Regierungsbehörden, Politiker und Diplomaten angewendet haben, um ihre Ziele zu erreichen (militärische und politische Weltherrschafft über Ressourcen , Wirtschaft , Länder. Was dabei Zutage tritt, lässt mich daran zweifeln, ob bei den Beteiligten auch nur ein Funken Menschlichkeit vorhanden ist. Da wird vor der Uno dermaßen dreist gelogen, das einem normalen Menschen die Worte fehlen (z.B. "Brutkastenlüge").Es wird aufgedeckt, warum viele Kriege von der Uno genehmigt wurden (wegen dreister Lügen), warum durch die Uno wichtige Kriegsverbrecher nicht angeklagt wurden und werden , wie die Nato sich von einem Verteidigungsbündnis zum Angriffsbündnis gewandelt hat.Man schwankt beim Lesen zwischen Ungläubigkeit, Wut und Traurigkeit. Man könnte Schreien. Wichtige Passagen habe ich mit einem Textmarker markiert, bis er in der Mitte des Buches leer war. Alle menschlichen Negativcharaktere sind hier enthalten (Neid, Lügen, Erpressung, Täuschung usw.)Die Dinge, die dort beschreiben sind, sind teilweise unerträglich / unglaublich, so dass man es ab und zu weglegen muss um Luft zu holen.Auch die deutsche Beteiligung an den Kriegen wird beschrieben, inkl. deutscher Politiker.Viele werden durch das Lesen sicherlich ein völlig neues Verständnis der Weltpolitik bekommen und Medieninfos kritischer hinterfragen als bisher.Sollte von allen Amtsträgern, Politikern, Studenten und Schulen als Lernmaterial genutzt werden.Das unsere öffentlichen Medien so einseitig informieren, war mir vorher nicht klar.### Vielen Dank an den Autor und Verlag für den Mut, dieses Buch zu veröffentlichen ##Ein erschütterndes Buch menschlichen Versagens. Wir haben uns seit 1945 (leider) überhaupt nicht weiter entwickelt. Im Gegenteil !Ich würde 6 Punkte vergeben, wenn ich könnte.

  • Manfred Reuthe
    2018-10-31 12:48

    Dieser Mann gehört zu den ganz wenigen Politikern auf diesem Planeten, die mit schonungsloser Offenheit die ungeschminkte Wahrheit verkünden, Am Schluss des Buches gibt er ein Fazit: "Wer dieses Buch durchgelesen hat, könnte ob der vielen Gewalt und den vielen Lügen verzweifeln....... Die NATO ist keine Kraft für Sicherheit und Stabilität, sondern eine Gefahr für den Weltfrieden,....." Der brave Bürger hat eigentlich keine Lust mehr, hier zu leben und möchte weg von diesem Planeten voller Kriegsverbrechen. Ich habe dieses Buch wie in einem einzigen "Rausch" gelesen. Besonders auch die Seite 326, auf der sachlich und klar festgestellt wird, was in Deutschland vorgeht: Die Verbindung zwischen den illegalen Kriegen und den Flüchtlingsströmen ist offensichtlich. Die Bundeskanzlerin hat wirklich die Unverfrorenheit besessen zu sagen, man wird mit der Migrationsbewegung fertig, wenn man die Ursachen dieser Migration bekämpft. Dabei weiß doch das deutsche Volk, dass wir die Migrationsentwicklung haben, weil die USA zwischen Afghanistan und Mali im Verbund auch mit den Französen und Briten alles in Schutt und Asche legen. Wenn ich die Ursachen dieser Migration bekämpfen will, dann muss ich mich weigern, an diesen Kriegen beteiligt zu sein, und denen das Handwerk legen, die diese Kriege führen. Von deutschem Boden, siehe Ramstein, werden Drohnen-Morde in der ganzen Welt betrieben, und wir machen das mit und wundern uns dann, dass die Leute sagen, die da vor Ort betroffen sind, bevor ihr mein Leben nehmt, nachdem ihr mir schon meine Lebensgrundlage genommen habt, wandere ich zu euch aus. Das ist doch die Wirklichkeit, mit der wir es zu tun haben. Die Bundeskanzlerin scheint das deutsche Volk für blöd zu halten, sonst würde sie so etwas doch nicht sagen. Sie sah es natürlich völlig anders und forderte in Absprache mit den USA einen Regime Change in Syrien. Der Syrienkrieg war nach zehn Jahren Kanzlerschaft Merkels erster "eigener" Krieg. Merkel verdrehte die Tatsachen und machte Assad für die Flüchtlingskrise verantwortlich und forderte seinen Sturz. Sie stellte sich hinter die Kriegstreiber USA, Großbritannien, Türkei, Saudi-Arabien und Katar......Ich habe hiermit Ausschnitte aus Seite 326 zitiert. Daniele Ganser ist mein Idol, und für viele andere Deutsche sicher auch ! Ich kaufte weit mehr als 1 Exemplar , um damit auch meine Freunde zu versorgen. Meinen pathetischen Stil möge man mir verzeihen!

  • Amazon Kunde
    2018-11-07 11:26

    Dieses Buch ist sehr interessant geschrieben und bestärkt mich in meiner Abneigung zu den USA, die mit ihrer Arroganz ein dauerndes Spiel mit dem Feuer betreiben!Wirtschaftliche Interessen des Machtklüngels rund um das Weisse Haus treten das Völkerrecht mit Füßen!Nur dank der Propaganda stehen sie doch wieder als die Guten in der Welt da!Ein sehr empfehlenswertes Buch!

  • Gunthard Heller
    2018-10-15 10:30

    Daniele Ganser hat sich auf das "Fachgebiet der internationalen verdeckten Kriegsführung" spezialisiert (S. 11). Es geht ihm um eine der "Ursachen der Flüchtlingskrisen" - außer "Bevölkerungswachstum, Armut, Umweltzerstörung und Arbeitslosigkeit" (S. 13). Schon 1997 begann er mit seiner Forschung. Das Ergebnis: "Die Regeln der UNO werden systematisch missachtet, ohne dass dies in den Massenmedien bekannt gemacht wird. Immer wieder wird im UNO-Sicherheitsrat gelogen. Zudem werden verdeckte Kriege geführt, [...] gegen die die UNO machtlos ist" (S. 14). Im vorliegenden Buch zeigt Ganser, "dass die Ineffizienz der UNO nicht in ihrem System begründet liegt, sondern dem individuellen Versagen ihrer Mitglieder geschuldet ist" (S. 24).