Read World of Nightwalkers - Verbotenes Begehren (World-of-Nightwalkers-Reihe 1) by Jacquelyn Frank Online

world-of-nightwalkers-verbotenes-begehren-world-of-nightwalkers-reihe-1

Der Krieger Ram ist auf der Suche nach der passenden Gefhrtin fr seinen Knig Er findet sie in der jungen Sterblichen Docia, die er fortan beschtzen soll Doch dann verliebt er sich in sie Kann er eine Frau fr sich beanspruchen, die vom Schicksal dazu auserkoren wurde, Gemahlin eines Knigs zu sein...

Title : World of Nightwalkers - Verbotenes Begehren (World-of-Nightwalkers-Reihe 1)
Author :
Rating :
ISBN : B01L2KZWI6
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : LYX.digital Auflage 1 Aufl 2014 3 April 2014
Number of Pages : 593 Pages
File Size : 896 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

World of Nightwalkers - Verbotenes Begehren (World-of-Nightwalkers-Reihe 1) Reviews

  • Stefanie Jojo
    2019-04-11 06:49

    Docia Waverly führt ein einfaches Leben ohne große Höhepunkte. Einzig allein auf Jackson Waverly und seinem Freund Leo, konnte sie sich bisher verlassen. Doch dann ändert sich ihr Leben schlagartig, als sie auf dem Weg zur Arbeit angefahren und über die Brüstung ins Wasser gestoßen wird. Ihr letzter Gedanke gilt ihrem großen Bruder. Doch dann bietet ihr eine geheimnisvolle Frau an, sie wieder ins Leben zu rufen. Das einzige was sie tun muss, ist ihren Körper in Zukunft mit der ihr Unbekannten zu teilen, auch wenn das bedeuten kann ihren Bruder vielleicht doch nicht mehr wieder sehen wird.Als sie im Krankenhaus fast unverletzt aufwacht, scheint es wie ein Wunder, dass sie überlebt hat. Doch dann wird sie erneut angegriffen und und von dem attraktiven Ram gerettet. Er erzählt ihr das sie seine Königin ist, genauer gesagt der Wirt seiner Königin und das sie bald verschmelzen werden. Je mehr Docia von der ihr unbekannten Welt erfährt, desto mehr fühlt sich Docia zu Ram und seinem "Original" hingezogen und er zu ihr. Aber das kann doch eigentlich sein, den sie ist die Königin der Gestaltwandler und er ihr Diener. Oder habe sie doch eine Chance?Der 1. Teil der "World of Nightwalker" ist der Beginn einer weiteren Reihe von Jaquelyn Frank, die in der Welt der Schattenwandler spielt. Nur dieses mal erzählt sie aus der Sicht einer Spezies die noch nicht bekannt war. Den "Gestaltwandlern". Ebenso wie die Vampire, Dämonen, Druiden oder den anderen Schattenwandlern, wissen sie ebenfalls nichts von deren Existenz. Und so denkt jede Seite sie wären längst im Krieg von der Erde verschwunden. Die Gestaltwandler sind eigentlich nichts weiter als die Geister von vor Jahrtausenden verstorbenen Königen und deren Diener. Sie suchen sich alle Jahrhunderte einen neuen Wirt, die so genannten "Originale" um wieder aufzuerstehen.Besonders hat mir aber auch die ganze Rahmenhandlung gefallen. So gibt es neben den Gestaltwandlern, bei denen es zwei verfeindete Lager gibt, auch noch andere Schattenwandler wie Nachtengel oder Dschinns. Sehr witzige Momente sind da vorprogrammiert. Des weiteren spielt die Handlung mehr in der Menschenwelt, ganz anders als bei den Dämonen. Was wirklich mal sehr erfrischend war.Die Charaktere sind ihr wieder mal sehr gut gelungen. Zum einen Docia, sie ist liebenswert aber auch schlagfertig. Dann Ram ein typischer Krieger der seine eigenen Bedürfnisse hinter seine Pflichten stellt und dennoch bis zum Schluss undurchschaubar bleibt. Lieber mochte ich Vincent seinen Wirt. Er ist lustig und sehr direkt aber auch loyal und ehrlich. Dann gibt es noch Cleo, die Docia eine gute Freundin wird. Nicht zu vergessen Jackson, Docias Bruder, der so herrlich mit der Polizeipsychologin streitet. Freu mich wenn ich seine Geschichte lesen darf.Fazit: "Verbotenes Begehren" ist ein Gelungener Nachfolger, wenn nicht gar wirklich eine sehr gute Fortsetzung der "Schattenwandler" bzw. "Shadowdwallers". Ich freu mich schon jetzt auf die Fortsetzung mit Jackson/Menes und Marissa.Reihenfolge der Bücher "Word of Nightwalkers":1.2.

  • Mana
    2019-03-25 00:49

    Ich hatte mich sehr auf diesen Ableger gefreut, allerdings konnte mich dieses Buch nicht fesseln.Es ist teilweise sehr verwirrend und stellenweise auch langatmig. Für mich hatte es keine richtigen Höhen und eine wirkliche Spannung kam auch nicht auf.Die Liebe oder Erotik war aus meiner Sicht in ihren anderen Bücher auch wesentlich schöner ausgearbeitet.Wenn ich das richtig verstanden habe, dann müssten ja noch mehr Ableger kommen. Das halte ich persönlich für ein bisschen viel und man hätte sicher auch keine neuen Reihen daraus machen müssen.Ich weiß nicht, ob ich mir das nächste Buch kaufen werde. Es ist sicher kein schlechtes Buch, aber ich habe mir davon mehr erwartet.

  • doris leseviel
    2019-04-07 23:44

    Klappentext: Der Krieger Ram ist auf der Suche nach der passenden Gefährtin für seinen König. Er findet sie in der jungen Sterblichen Docia, die er fortan beschützen soll. Doch dann verliebt er sich in sie. Kann er eine Frau für sich beanspruchen, die vom Schicksal dazu auserkoren wurde, Gemahlin eines Königs zu sein?Meine Meinung: Zugegeben am Anfang ist es nicht ganz leicht in die Geschichte einzutauchen, weil da so viele Personen, bzw. Seelen sind und man erst alle kennen lernen muß um den Faden der Geschichte aufzunehmen. Aber als es dann so weit war konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Liebe, Spannung, unheimlich viel Phantasie und ein Schuß Erotik runden das Werk ab. Habe mir gleich den nächsten Teil bestellt und freue mich ihn zu lesen.

  • H. Götz
    2019-04-21 05:40

    Zuerst: die Idee finde ich gut! Es ist mal etwas anderes und hätte gut werden können. Es schadet aber nicht, wenn in einem Buch die eigentliche Handlung im Vordergrund steht und nicht die schmachtenden Gedanken der Protagonisten. Ich habe da etliche Seiten nur quergelesen, weil es ermüdend ist.Ich habe mir beide bisher erschienen Bücher gleichzeitig gekauft und es fast bereut. Na, ja irgendwie will man halt doch wissen wie es weitergeht. Ich nehme es als Lückenfüller, bis die Serien, die wirklich gut sind weitergehen.

  • Daniela K.
    2019-04-06 06:49

    Die Story hat großes Potenzial und eine Fortsetzung der Nightwalker Reihe ist ebenfalls ein guter Anfang. Doch leider wars das auch schon. Die Story ist verwirrend, die Charaktere sind flach und die Verbindung der Welten ist nicht sichtbar. Ich bin von Jacquelyn Frank viel mehr gewohnt. Schade...

  • Manu
    2019-03-28 04:47

    Nicht schlecht, nicht schlecht!Mal wieder eine neue Serie von Frau Frank. Hab's verschlungen! Manchmal etwas verworren aber alles am Ende nachvollziehbar und Heiß wie immer.

  • Anika Czech
    2019-04-15 04:33

    Eine erfolgreiche Fortsetzung der Schattenwandler / Nachtwandler Reihen. Sehr zu empfehlen für jeden der die Storys von Jacquelyn Frank mag.

  • m.s.
    2019-04-12 04:43

    Also entgegen einiger Meinungen hier, fand ich das Buch überhaupt nicht langatmig. Ein tolles Buch und ich werde auf jeden Fall weiterlesen. Die Idee der Verschmelzung ist toll! Die Geschichte ist zwar in einigen Details vorhersehbar, nimmt jedoch immer wieder eine überraschende Wendung. Genau deshalb finde ich es einen gelungen Auftakt zu einer neuen Reihe.