Read Der ganz und gar seltsame Glückskeks, das Taxi und die Nazi-Oma by Christoph Stark Online

der-ganz-und-gar-seltsame-glckskeks-das-taxi-und-die-nazi-oma

Der mit groen Plnen, aber geringer Schaffenskraft gesegnete Taxifahrer und Philosoph Walter Jentzsch erhlt einen ganz und gar seltsamen Glckskeks, der ihn dazu berredet, zur Arbeit zu fahren, anstatt sich frei zu nehmen.Eine Kette der Ereignisse wird dadurch angestoen, ein Bankraub, bei dem Walter das Fluchtauto fhrt, die ukrainische Mafia, Hermes der Gtterbote, der Buddha und sogar Himmel und Hlle spielen eine Rolle.Wird die Welt untergehen Wegen eines Glckskekses...

Title : Der ganz und gar seltsame Glückskeks, das Taxi und die Nazi-Oma
Author :
Rating :
ISBN : B01IL8NC5C
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 589 Pages
File Size : 984 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der ganz und gar seltsame Glückskeks, das Taxi und die Nazi-Oma Reviews

  • Juno Dean
    2019-02-24 21:41

    Wie kam ich zu diesem Buch?Durch eine Leserunde bei Lovelybooks wurde ich auf das Buch aufmerksam.Das Buch wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung hat.Wie finde ich Cover und Titel?Das Cover ist nicht wirklich aufsehenerregend, aber dafür der Titel. Da wurde ich gleich aufmerksam.Um was geht’s?Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht allzu detailliert ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen und eine Zusammenfassung des Buches muss ja nun nicht in die Rezension. Lasst euch aber gesagt sein, dass sehr viel passiert in der Welt von Walter, eben noch handelsüblicher Taxifahrer und jetzt mitten im Chaos und das nur weil ein Glückskeks falsch zugestellt wurde. Hermes ist zwar schon auf dem Weg, den Keks in die richtigen Bahnen zu bringen, aber die Katastrophe nimmt schon ihren Lauf. Die Story ist logisch (wenn man mal davon ausgeht, dass es im Zuständigkeitsbereich von Hermes liegt, Sachen ordnungsgemäß zuzustellen, haha) und spannend aufgebaut.Wie ist es geschrieben?Der Schreibstil ist locker-flockig und zügig zu lesen, der Ausdruck ist gut und leicht zu verstehen. Sehr gut gefällt mir, dass die Erzählperspektive wechselt, so bekommt man sehr viel aus verschiedenen Sichtweisen mit. Die Beschreibungen sind nicht zu ausschweifend, aber detailliert und bildhaft genug, um gleich in der Story drin zu sein. Ein subtiler Humor rundet das Ganze ein wenig ab und trifft genau meinen Geschmack. Ich hab teilweise echt Tränen gelacht. War genau meins.Wer spielt mit?Die Charaktere sind gut gezeichnet, ich konnte mir die Personen und Gegebenheiten sehr gut vorstellen, ich habe mitgefiebert und mitgelitten. Man lernt die Protagonisten irgendwie schon ein wenig kennen im Laufe der unterhaltsamen Taxifahrt und dem, was danach noch so kommt.Wie steht es mit der Fehlerquote?In meiner Ausgabe befinden sich noch einige Rechtschreib- und Kommafehler. Mich stört sowas leider immer beim Lesen. Da sollte wirklich noch ein Lektorat drüberhuschen.Mein Fazit?Ich habe das bekommen, was ich erwartet habe, somit erhält das Buch von mir wohlverdiente 5 von 5 Sternchen und kann guten Gewissens weiterempfohlen werden. Es wird nicht das letzte Buch des Autors sein, das ich lese.

  • Amazon Kunde
    2019-03-09 20:35

    Das Cover ist ganz nett. Nicht unebdingt ein Highlight, doch auf seine Art ansprechend.Die Story ist ein bunter Mix aus verschiedenen Persönlichkeiten.Für jeden sicher eine Person dabei, in der Er/Sie sich wieder erkennt.Dr Glückskekse gerät in falsche Hände und schon mit die Handlung seinen Lauf....Die Geschichte ist locker und leicht geschrieben, dem nach sehr einfach zu lesen. Der Schreibstil ist witzig.Durch die relativ vielen Personen ist es mir manachmal schwer gefallen der Geschichte so ganz zu folgen.Gegen Ende nimmt das Buch ein Wendung die mir nicht gefallen hat.Das war mir persönlich, ein wenig zu verrückt und auch gar nicht mein Geschmack.Das hat leider meine Meinung zu diesem Buch sehr geändert.Am Anfang war ich sehr begeitert, fand es lustig und hatte Spaß es zu lesen, doch das hielt leider nicht bis zum Ende. Schade.Trotzdem bin ich froh das ich lesen durfte und empfehle es jedem, der auf schwarzen Humor steht zu lesen!

  • Gertraud Dähre
    2019-03-05 15:29

    Auf das Buch bin ich über einen anderen Autor in Facebook gestoßen. der Titel sowie der Klappentext haben mich neugierig gemacht und ich habe nicht bereut es zu lesen. Ein etwas anderes Buch, flüssig und mit viel Humor geschrieben. Ebenso ein interessanter Schreibstil der aus der Sicht der jeweiligen Person erzählt.Ich habe mich königlich amüsiert.

  • Christina Diart
    2019-03-21 21:17

    Was haben allerlei Göttergestalten mit einem Taxifahrer aus Köln zu tun? Nichts, möchte man meinen, wenn man jedoch „Der ganz und gar seltsame Glückskeks, das Tazi und die Nazioma“ liest, wird einem schnell klar, dass Schicksal manchmal nicht mehr als ein Zettel zwischen zwei Kekshälften ist.Christoph Stark versteht etwas davon, mit Klischees humorvoll zu spielen und schafft es dabei, die ein oder andere Lebensweisheit einzustreuen.Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen, der Kopf muss während des Lesens mitdenken, um den Anschluss nicht zu verlieren.Ein Buch, das mich zum Lachen und Nachdenken gebracht hat - die perfekte Mischung für einen verregneten Samstagnachmittag, wenn man sonst nur vorm Fernsehn sitzen würde.

  • Autorenbert
    2019-02-28 16:18

    Als großer Fan des Humors in Worten, fühle ich mich von der deutschen Literatur zur Zeit eher allein gelassen.Nicht aber von Christoph Stark!Der Autor versteht sich nicht nur, scheinbar kleine Probleme, wie den verlorenen Antrieb seinen Träumen zu folgen, groß wirken zu lassen. Nein. Gleichzeitig verpackt er sie in das unterhaltsamste Weltrettungsszenario, dem ich je folgen durfte. Dabei bleibt der Stil so humorvoll wie dicht, das Buch ist keine Seite zu kurz oder zu lang.Wer auf Humor, Absurdität und Cleverness gebannt in Wörter steht, sollte definitiv zugreifen und lesen!

  • Amazon Kunde
    2019-03-12 17:46

    Dieses Buch wurde von mir in 2 Tagen gelesen, was für sich spricht. Es enthält viele Wendungen und kleine witzige detailverliebte Randbemerkungen.Wer Filme/Bücher wie "per Anhalter durch die Galaxis" und "Dogma" mag, der wird dieses Buch lieben.