Read Die Varusschlacht: Der germanische Freiheitskrieg by Christian Pantle Online

die-varusschlacht-der-germanische-freiheitskrieg

Ein deutscher Mythos spannend erzhlt jetzt als eBookWas geschah wirklich im Jahre 9 n Chr in den Tiefen Germaniens Was hatten die Rmer im Teutoburger Wald zu suchen Wer war Arminius, wofr kmpfte er, wie besiegte er die Legionen des rmischen Heerfhrers Varus Das alles und noch viel mehr wei Bestsellerautor Christian Pantle ebenso kenntnisreich wie unterhaltsam zu beantworten Im Stil einer Reportage fhrt er uns an die Anfnge unserer Zeitrechnung, als die antike Supermacht Rom dabei war, sich groe Teile Germaniens einzuverleiben Mit der spektakulren Niederlage am Teutoburger Wald wendete sich das Blatt in dem fast dreiigjhrigen Krieg mit bis heute sprbaren Folgen fr die Geschichte Europas Anschaulich schildert Pantle das dramatische Schlachtgetmmel und lsst die Protagonisten lebendig werden Wir erfahren Neues ber die jngsten archologischen Funde, lernen den Schauplatz des Geschehens kennen und staunen ber die geniale Taktik, mit der Arminius seinen Gegenspieler in die Falle lockte Pantles Bericht fhrt mitten hinein in eines der spannendsten Kapitel unserer Geschichte.Die Druckausgabe erschien erstmals 2009 im Propylen Verlag 320 Seiten, 16,90 Euro und stand acht Wochen auf der Sachbuch Bestsellerliste von Buchreport.Pressestimmen Eine der interessantesten Beschreibungen der damaligen Zeit und eine sachliche Darstellung der Germanen, ohne in dumpf romantische Klischees zurckzufallen taz Seine Darstellung knnte eine Drehbuchvorlage fr einen Blockbuster sein dramaturgisch gut erzhlt, verknpft mit historischem Sachwissen Deutschlandfunk Ein anschaulich, bisweilen sogar packend zu lesendes Buch Goslarsche Zeitung Flssig geschriebene und fundierte Darstellung eliport Das evangelische Literaturportal Empfehlenswert epoc Das Magazin fr Archologie und Geschichte...

Title : Die Varusschlacht: Der germanische Freiheitskrieg
Author :
Rating :
ISBN : B011NZC5CQ
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 495 Pages
File Size : 878 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Varusschlacht: Der germanische Freiheitskrieg Reviews

  • MAK
    2018-10-27 10:13

    Das ist das bisher beste Buch, das ich zum besagten Thema gelesen habe. Zudem gefällt mir der Stil des Autors, gewisse Sachverhalte auch mal mit spitzfindigen Bemerkungen zu belegen. Und nein, auch die Römer waren alles andere als nett, wenn es um die Vertretung der eigenen Interessen oder die Pflege des eigenen Egos ging. Da mussten eben mal schnell ein paar ganze Dörfer über die Klinge springen - ohne Rücksicht auf Kind und Kegel. Zurecht spricht Pantle diesbezüglich vom antiken Genozid. Zumindest aus heutiger Sicht trifft er damit den Nagel auf den Kopf.Alles in allem ist die Varusschlacht von Christian Pantle nicht nur ein erfrischender, sondern auch umfangreicher Lesegenuss, der ebenso die Hintergründe nicht einfach im Dunkeln stehen lässt. Zudem schafft es der Autor Einsteiger, ebenso wie bereits erfahrene Fans der römischen Antike zu fesseln.Ich kann das Buch uneingeschränkt weiter empfehlen.

  • S.A.W.
    2018-11-09 09:47

    Pantle erklärt sehr gut, warum die größte Armee der Antike in die Falle ging und aufgerieben wurde. Entgegen aller Wahrscheinlichkeit. Mit ein bisschen mehr militärischem Instinkt hätte Varus seine Legionen retten können. Dann wäre die Geschichte ganz anders verlaufen,siehe auch: 

  • Gunther
    2018-10-21 12:15

    Ursprünglich bin ich eigentlich über die Serie in Focus auf dieses Buch gekommen. Nachdem es mir auf amazon-marketplace als Okkasion gut hereinpasste und mich das Thema durchaus interessiert, war ich alsbald also nicht nur am Lesen der Focus-Artikel sondern auch des Werkes dahinter.Meine ursprüngliche Verwunderung über die teilweise für ein geschichtliches Werk recht unortodoxe Wortwahl ( z.B. Römische Soldaten = Profikiller ) wich aber bald der Begeisterung für das Werk.Der Stil hat mir gut gefallen und es liest sich teilweise wie ein Krimi. Ergänzt werden die Ausführungen noch durch interessante Exkurse, beispielsweise dem Vergleich tatsächlicher römischer Schlachttaktik mit dem aus Film und Fernsehen bekannten Gemetzeln.Letztendlich fühlt man sich über das Thema umfassend informiert, nicht zuletzt auch deswegen weil nicht nur die unmittelbare Schlacht, sondern, wie der Untertitel schon suggeriert, der gesamte römisch-germanische Konflikt im 1. Jh v. Chr. und 1. Jh. n. Chr. aufgearbeitet werden.Danke für das Werk!

  • Dr. RA
    2018-11-14 07:16

    Ein sachliches, kurzweilig geschriebenes und gut recherchiertes Buch. Geschichtsverfälschung durch einseitige politische Interpretation der handelnden Parteien unterbleibt - es wird gerade und neutral rapportiert. Der Text ist ausgezeichnet gestützt durch den Stand der Wissenschaft und Literaturananlyse - dabei für den Interessierten spannend zu lesen.

  • hapeschmid
    2018-10-22 05:50

    Sehr kurzweilige, spannende, informative und offensichtlich lückenlose Beschreibung der Zeit vor, während und nach der Varusschlacht.Ausgesprochen gute Lektüre, die wirklich Lust auf MEHR macht!Wenn Geschichte doch immer so lesenswert aufbereitet wäre....

  • Teresa
    2018-11-06 09:54

    Vorweg, ich liebe Geschichte.Das Buch ist richtig gut geschrieben. Die Informationen finde ich sehr gut rübergebracht. Ich hatte nie das Gefühl von zu viel Daten erschlagen zu werden, sondern konnte das Buch genüsslich durchlesen.Sehr schön finde ich auch die Erklärungen zur Herkunft noch heute verwendeter Wörter/Bezeichnungen.

  • Dietrich Dallmeier
    2018-11-13 08:12

    genossen und werde es ganz sicherlich noch einmal lesen! Es regt dazu an, sich weiter mit der roemischen und germanischenGeschichte zu beschäftigen!

  • Amazon Customer
    2018-11-01 08:47

    Sehr gut zu lesende Einordnung der Varusschlacht in den historischen und geopolitischen Kontext bei gleichzeitiger genauer Würdigung der Quellentexte und archäologischen Funde. Der Leser erhält eine plastische Vorstellung der in den letzten Jahrzehnten deutlich klarer gewordenen Geschehnisse. Ein spannendes Buch, das man in einem Rutsch durchlesen möchte.