Read Mit dem Buddha der Zukunft. Leitmotive des Arya Maitreya Mandala by Volker Zotz Online

mit-dem-buddha-der-zukunft-leitmotive-des-arya-maitreya-mandala

Mit dem Buddha der Zukunft lsst sich schon heute ein inspiriertes Leben fhren In der Gegenwart mit einem Zuknftigen unterwegs zu sein, erscheint paradox Doch es gelingt jenen, die in die Sphre des Arya Maitreya Mandala traten Dies lsst sich mit herkmmlichen Kategorien schwer fassen, gelingt jedoch auf einem Weg des Tantra und der Auseinandersetzung mit der Philosophie, Ethik und Meditation des Buddhismus Erffnet wurde dieser Weg durch den Gelehrten, Maler und Mystiker Ernst Lothar Hoffmann 1898 1985 , der unter seinem indischen Namen Lama Anagarika Govinda bekannt wurde.Der bekannte Philosoph, Religionswissenschaftler und Schriftsteller Volker Zotz geb 1956 , der seit 1972 ein Schler Lama Anagarika Govindas war, ist durch zahlreiche Bcher zu Themen des Buddhismus und Konfuzianismus bekannt, u a Mit Buddha das Leben meistern 1999 Der Buddha im Reinen Land 1991 Geschichte der buddhistischen Philosophie 1996 Auf den glckseligen Inseln Buddhismus in der deutschen Kultur 2000....

Title : Mit dem Buddha der Zukunft. Leitmotive des Arya Maitreya Mandala
Author :
Rating :
ISBN : B00H5JQIMS
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Kairos Edition 25 Januar 2014
Number of Pages : 570 Pages
File Size : 763 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mit dem Buddha der Zukunft. Leitmotive des Arya Maitreya Mandala Reviews

  • Mangafreund
    2018-10-26 10:12

    Seit einigen Jahren lese ich immer wieder Bücher von Volker Zotz.  hat mir nicht nur gut gefallen, sondern auch dabei geholfen, Dinge in meinem eigenen Leben klarer zu sehen. Ebenso hat mir sein Buch über das  einiges gegeben, das ich ja auch schon rezensiert habe. Dieses kleine Buch über die „Leitmotive des Arya Maitreya Mandala“ scheint mir so etwas wie ein Schlüssel zu seinen anderen Büchern zu sein, denn man sieht hier, aus welchem Geist und welcher Lebenshaltung heraus der Autor schreibt. Kurz und übersichtlich stellt Zotz etwas dar, das ich als einen alternativen buddhistischen Lebensentwurf bezeichnen möchte, der einerseits in der Tradition verwurzelt ist und andererseits ganz modern und zeitgemäß daherkommt. Es geht um ein Leben als Bodhisattva, das dem Idealbild des Siddha entspricht, einem unkonventionellen buddhistischen Meister. Mir scheint, dass Zotz hier auch wesentliche Anliegen seines 1985 verstorbenen buddhistischen Lehrers Lama Anagarika Govinda aufbereitet und aktualisiert hat, dessen Buch  vor Jahren mein Interesse an Tibet geweckt hat.