Read Prag. Eine Stadt in Biographien: MERIAN porträts (MERIAN Altproduktion) by Norbert Schreiber Online

prag-eine-stadt-in-biographien-merian-portrts-merian-altproduktion

Prag Eine Stadt in Biographien Eine Stadt wird nicht nur von Gebuden und Straenzgen geprgt, die Identitt von Prag entsteht erst mit den Geschichten seiner Bewohner Denn was wre die Stadt ohne Bedrich Smetana, Vaclav Havel oder Lenka Reinerov 20 ausgewhlte Biographien zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt Die Portrts werden durch Adressen ergnzt, die eine Stadterkundung auf den Spuren der portrtierten Personen ermglichen.Dieser Band umfasst Portrts von Wenzel von Bhmen, Karl IV., Jan Hus, Judah Lw, Rudolf II., Albrecht Wenzel Eusebius von Waldstein, Wolfgang Amadeus Mozart, Boena Nemcov, Bedrich Smetana, Antonn Dvork, Jaroslav Haek, Franz Kafka, Max Brod, Edvard Bene, Egon Erwin Kisch, Lenka Reinerov, Alexander Dubcek, Emil Ztopek, Milo Forman, Vclav Havel.Autor Norbert Schreiber...

Title : Prag. Eine Stadt in Biographien: MERIAN porträts (MERIAN Altproduktion)
Author :
Rating :
ISBN : B00APVKBPI
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 509 Pages
File Size : 794 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Prag. Eine Stadt in Biographien: MERIAN porträts (MERIAN Altproduktion) Reviews

  • Kreuzer Klaus
    2019-05-22 07:01

    Der Journalist Norbert Schreiber, der auch ein bemerkenswertes Interview mit der letzten deutschsprachigen Schriftstellerin in Prag - der 2008 verstorbenen Lenka Reinerova - geführt und veröffentlicht hat, legt in diesem handlichen Band die Kurzbiografien 20 wichtiger Persönlichkeiten der böhmischen Geschichte aus sämtlichen Epochen vor. Die Auswahl der Protagonisten ist zwar, wie der Autor selbst angibt, subjektiv ausgefallen, aber in jedem Fall sehr gut getroffen! Neben den Pfeilern der böhmischen Geschichte wie dem hl.Wenzel, Karl dem Vierten oder Jan Hus, werden auch liebevolle kleine Portraits der Komponisten Smetana und Dvorak gezeichnet und auch die Literaten sind mit Franz Kafka, Max Brod, Egon Erwin Kisch und seiner ehemaligen Nachbarin - der oben erwähnten Lenka Reinerova bestens vertreten. Da Norbert Schreiber zudem die Portraits mit Orginalzitaten angereichert hat und auch gutes Bildmaterial zu finden ist, kann diese Ausgabe aus Merianreihe "Stadt in Biographien" als Lektüre sehr empfohlen werden. Freilich als Reiseführer wird er nur schwerlich dienen können und auch einige, halbwahre Klischees hätten nicht unebdingt Aufnahme in dieses Werk finden müssen.

  • Postbank
    2019-05-18 06:07

    Wer nach Prag fährt, sollte dieses Buch vorher gelesen haben und es auch beim Stadtrundgang bei sich führen. Die Geschichte der Stadt wird in den vielen Porträts lebendig - durch die Jahrhunderte. Und das Format macht es möglich, den kleinen Band einfach in die Jackentasche zu stecken. Ein Gewinn in jeder Hinsicht.

  • US
    2019-04-30 04:10

    Verknüpfung von Sehenswürdigkeiten, Geschichte und Persönlichkieten der Stadt sehr gut gelungeninteressante Empfehlungen, auch wenn man Prag schon (einigermaßen) kennt

  • dt
    2019-05-08 05:44

    Die Biographien führen in die Geschichte Prags ein und geben Bezugspunkte für wesentliche Besichtigungsziele in der Stadt. War für mich große Klasse!

  • Nina
    2019-05-12 04:42

    Sehr gut zu lesen, habe es als Geschenk gekauft, für jemanden, der viele Erinnerungen in dem BuchWiederfinden. Auch für prägnant zu empfehlen

  • stillraum
    2019-05-08 08:43

    Wer den "Spirit" von Prag vor einer Reise erfahren will, sollte dies Büchlein lesen. Mich hat es wunderbar eingestimmt. Sehr empfehlenswert!