Read Helden des Olymp 1: Der verschwundene Halbgott by Rick Riordan Online

helden-des-olymp-1-der-verschwundene-halbgott

Jason erinnert sich an gar nichts nicht einmal an seine besten Freunde Piper und Leo Und was hat er in Camp Half Blood zu suchen, wo angeblich nur Kinder von griechischen Gttern aufgenommen werden Zu allem berfluss gehren die drei Freunde laut Prophezeiung zu den legendren sieben Halbgttern, die den Olymp vor dem Untergang bewahren sollen Kein Problem Leo treibt einen mechanischen Drachen als Transportmittel auf und los gehts Und dann gilt es auch noch einen seit lngerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson Alle Bnde der Helden Serie Die Helden des Olymp Der verschwundene Halbgott Band 1 DieHelden des Olymp Der Sohn des Neptun Band 2 DieHelden des Olymp Das Zeichen der Athene Band 3 DieHelden des Olymp Das Haus des Hades Band 4 DieHelden des Olymp Das Blut des Olymp Band 5...

Title : Helden des Olymp 1: Der verschwundene Halbgott
Author :
Rating :
ISBN : B0099380GK
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Carlsen 25 September 2012
Number of Pages : 478 Pages
File Size : 672 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Helden des Olymp 1: Der verschwundene Halbgott Reviews

  • Sandra Franke
    2019-04-15 01:26

    Die Reise der Abendteuer alten Götter Griechenlands geht weiterIch bin begeistert. Egal ob unterwegs bei langen Autofahrten oder zu Hause auf der Couch um die Augen zu schonen.Eine fantastische Geschichte um die alten Götter Griechenlands und die alten Götter Roms und deren Kinder „ menschliche Halbgötter“ Gemeinsam begeben sie sich ein spannendes Abendteuer -Jason ( Sohn von Jupiter, Name von Zeus bei den Römern) erinnert sich an nichts mehr - nicht einmal an seinen Namen. Leo und Piper scheinen zwar seine Freunde zu sein, aber auch das kann er nicht mit Sicherheit sagen. Als es die drei dann plötzlich ins Camp Half Blood verschlägt, wo angeblich nur Kinder von griechischen Göttern aufgenommen werden, versteht er zunächst gar nichts mehr. Und dann gilt es auch noch für die drei Freunde einen seit längerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson .

  • Sandrina
    2019-04-03 04:23

    Meinung: Nach Percy Jackson und den Kane-Chroniken wollte ich unbedingt noch die neue Reihe des Autors lesen und schwupps war das Buch unterwegs. Jason kann sich an seine Vergangenheit nicht erinnern und als er mit Leo und Piper im Camp Half-Blood ankommt, überkommt ihn das Gefühl, hier falsch zu sein. Aber schon bald müssen sich die Drei sowieso auf den Weg machen um Pipers Dad und die Welt zu retten. Die Handlung ist vollgestopft mit Ereignissen. Der rote Faden ist vorhanden, aber man wird zu oft abgelenkt. Das empfand ich als ein bischen störend. Interessant war es die griechische und römische Antike miteinander zu vermischen. Ich bin gespannt wie es da weiter geht. Aber auch hier waren es zu viele Namen, als Leser ist man oft verwirrt. Die Charaktere kamen mir etwas platt vor. Man weiß im Prinzip nichts, aber natürlich sind es typische Helden und bekommen alles auf die Reihe. Schön war es, die altbekannten Personen aus Percy Jackson wieder zu sehen. Annabeth ist mir symphatisch wie eh und je. Der Schreibstil des Autors ist wieder locker und flott, aber mir fehlte der Riordan Witz. Nicht einmal schmunzeln oder gar lachen war angesagt, aber in der vollgestopften Handlung war da wohl auch kein Platz mehr. Sinnvoll finde ich es, die Percy Jackson Bücher vorher zu lesen, aber das ist definitiv kein Muss. Auf jeden Fall habe ich mir schon Band 2 der Helden des Olymp Reihe bestellt und kann nun nur noch abwarten. Da ich den ersten Band von PJ auch nicht so dolle fand, bin ich noch gespannter.Fazit: Ein netter Anfang, der micht nicht ganz umhauen, aber doch neugierig machen konnte.

  • Caspian
    2019-03-25 03:18

    Da ist er ja endlich auf Deutsch, der erste Teil der neuen Reihe von Rick Riordan. Wer Mythen und Legenden bezogen auf Griechenland und Rom mag mochte Percy Jackson wahrscheinlich schon sehr besonders wo er doch so sensationell im Band 5 - "Die letzte Göttin" gipfelte. Alle die sich gesagt haben das kann nicht alles gewesen sein, sei nun gesagt: Ihr habt vollkommen recht. Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott ist die fast unmittelbare Fortsetzung. Ein paar Monate nach den Geschehnissen der Percy Jackson Reihe tauchen wir wieder in die sagenhafte Welt ein. Die Götter haben sich abgekapselt, eine ganz bestimmte Göttin (ich verrate nicht welche) wird gekidnappt und in all diesem Chaos taucht plötzlich ein sehr merkwürdiger Halbgott vor den Augen von Chiron, Annabeth und Co. auf - Jason. Er nennt alles anders als man es bisher gewohnt war und ist auch irgendwie anders. Wieso? Findet es raus das Buch lohnt auf jeden Fall, macht unheimlichen Spaß und ich geb's offen zu ich bin froh das ich diesmal kein ganzes Jahr auf die Fortsetzung warten muss ;-) im Januar geht's schon weiter.

  • Ingo Und Claudia Ungefehr
    2019-04-15 03:21

    Als "Percy Jackson"- Fan, habe ich gemeinsam mit meinem Sohn die gesamte Reihe verschlungen. Da lag es für uns auch nahe mit der zweiten Reihe weiter zumachen. Neue Charaktere erhalten Einzug ins Camp Halfblood, was die Situation um Rachels Weissagung sehr spannend macht. Ich habe jede Seite verschlungen, immer auf der Suche nach einem Hinweis , wann Percy endlich wieder auftaucht.Das Buch knüpft an die erste Reihe an und verspricht Spannung pur. Die Verbindung zwischen römischen und griechischen Gottheiten wird wunderbar aufgegriffen und ist auch für junge Teens leicht zu verstehen....

  • patrick hoefer
    2019-04-08 04:16

    Ich persönlich feier dies "Fortsetzung" von percy Jackson so krass und ich finde es genial wie sich die Bücher überschneiden an manchen stellen wie zbs (eventuell kleiner spoiler) Nico ( Sohn des hades/pluto) im Camp Jupiter erscheint und wie sie dann im weiteren Verlauf der reihe verschiederne Aufträge haben, die alle zum größten Auftrag seit Kronos den Olymp angegriffen hat, verlaufen. Meine Meinung nach ist es von Vorteil wenn man die Percy Jackson Reihe gelesen hat.

  • HKD
    2019-03-23 02:22

    Eine wahnsinns Fortsetzung von der "Percy Jackson"-Reihe. Es ist vielleicht ein bisschen verwirrender als die anderen Bücher zu lesen, da bei Percy Jackson nur aus seiner Perspektive gelesen wird und nun von mehreren Charakteren. Aber ich finde, dass man dadurch mehr Einblicke in die neuen Charaktere bekommt und sie besser und genauer kennenlernt! 👍👍👍

  • Greg
    2019-04-09 07:08

    Nach der ersten Buchreihe Percy Jackson, musst ich mir natürlich diese hier antun. Und der erste Band ist vielversprechend. Bin gerade damit fertig geworden und sehr neugierig auf die Fortsetzung. Werde mir gleich das nächste Buch kaufen.Kann es jedem Leser empfehlen, jung oder alt. Ich selber bin 28. Ich wollte mich über die griechische Mythologie informieren, ein wenig einlesen. Da sind diese Buchreihen, Percy Jackson und Helden des Olymp eine nette Abwechslung zu den ganzen trockenen Büchern die es über die griechische Mythologie gibt.Kann nur noch sagen, kauft euch das Buch und habt Spaß damit, den ihr sicher haben werdet.Gruß

  • lukasholzinger
    2019-04-06 03:06

    Ich finde dass dieses Buch total spannend und als ich fast fertig war dachte ich ob Jason am Ende überhaupt lebt...Dies war die spannendste Buch die ich jemals gelesen hab.Ich hoffe dass euch allen die das Buch gekauft habenLesespaß bevorsteht....Goodbye!