Read Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 1 by George R. R. Martin Online

game-of-thrones-das-lied-von-eis-und-feuer-1

Die letzten Tage des Sommers sind gekommen Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, wei , dass der n chste Winter Jahrzehnte dauern wird Als der engste Vertraute des K nigs stirbt, folgt Eddard dem Ruf an den K nigshof und wird dessen Nachfolger Doch um den Schattenthron des schwachen K nigs scharen sich Intriganten und feige Meuchler Eddard sieht sich von m chtigen Feinden umzingelt, w hrend seine vielk pfige Familie in alle Winde verstreut wird Die Zukunft des Reiches steht auf dem Spiel...

Title : Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 1
Author :
Rating :
ISBN : B0085XL5VC
ISBN13 : -
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Audible Studios
Number of Pages : 504 Pages
File Size : 872 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 1 Reviews

  • Daniel S.
    2019-02-01 05:46

    Obwohl ich erst nach Ende der 6ten Staffel begonnen habe, die Bücherreihe zu lesen, muss ich sagen, das es ein MUSS für jeden Fan sein sollte! Super!

  • megachaos
    2019-01-28 05:59

    lange, nachdem ich Game of Thrones begann zu sehen, notgedrungen zunächst, quasi im Gruppenzwang der Familie stellte ich fest, dass mich das Thema sehr stark fesselt. Also habe ich das erste der (bislang 10) Bände geschnappt und angefangen zu lesen. Und nach 2 Tagen aufgehört und nach dem zweiten Band gegriffen.Die vielseitige, vielschichtige, über mehrere Stränge erzählte Geschichte der Herrenhäuser von Westeros und die, immer mehr hinzugezogenen Gebiete an dessen Rändern wird sehr spannend und kurzweilig erzählt. Dabei nimmt der Erzähler immer wieder die Sicht einzeln beteiligter Personen ein, was dass Ganze überhaupt nicht verwirrt sondern noch spannender macht.Die Serie, deren professionell geschickte Umsetzung ist hinlänglich bekannt, warum also noch die Bücher empfehlen? Nun, man ist unglaublich schnell abgetaucht in die Welt der Lennisters und Starks, in den Plott aus Liebe, Intrigen, Ehre und Verrat, dem Leben dort. Man möchte mehr als eintauchen, fiebert mit und ertappt sich dabei den Protagonisten zuzurufen: Pass auf!!! Sehr schön geschrieben, fessenld und deutlich mehr als eine Ergänzung zur Serie, wie ein anderer Rezensent schrieb. Im Gegenteil viele kleine Details kommen ans Tageslicht und erklären das eine oder andere. Die Szenen sind unglaublich bildlich beschrieben, in allen Facetten. Die richtige Lektüre, gerade jetzt, wo der Winter DE fest im Griff hat, man auf dem Sofa lümmeln und sich weit in die Welt von Westeros und seinen Geschehnissen treiben lassen.winter ist coming stark! Absolut empfehlenswert!Achja, neben unglaublich vielen weiterführenden Informationen, Büchern, etc. habe ich irgendwo gelesen, dass der Autor an den Bänden 11 und 12 arbeitet (in DE wurden die 5 Originalbände in jeweils zwei aufgeteilt, so ist das offensichtlich auch für den kommenden Band 6 vorgesehen). Ich bin schon mal gespannt und werde bis zum Erscheinen die bislang erschienen verschlingen.

  • VeRaSi
    2019-02-13 08:45

    Ich muss zugeben, ich habe zuerst die Serie angeschaut und fange jetzt so langsam an, die Bücher zur Erfolgsserie "Game of Thrones" zu lesen.Jedoch muss ich sagen, dass ich es echt super finde, dass die Serie so nah an der Buchvorlage bleibt (zumindest die erste Zeit, nachdem die Serie die Bücher von der Story her ja schon längst überholt hat).Bis auf das Alter und diverse äußerliche Unterschiedlichkeiten der Charaktere hab ich - von der Story her - noch nichts vermisst.

  • Annika H.
    2019-02-01 00:41

    Die Geschichte von Eis und Feuer... Wer kennst sie nicht aus dem TV. Aber das Buch ist wesentlich besser, aber das ist ja meistens so. Habe zuerst die TV Serie gesehen und mich dann für die Buchreihe entschieden und das ist auch gut so. Die Figuren und Geschichten sind super detailliert beschrieben. Anfangs musste ich mich an die Kapitelauswahl gewöhnen, da es wie in der Serie nach den einzelnen Charakteren gemacht ist. Fängt man einmal an zu lesen, kann man nicht mehr aufhören...

  • Cindy Karguth
    2019-02-01 04:55

    Die letzten Tage des Sommers sind gekommen.Eddard Stark, der Lord von Winterfell, lebt mit seiner Familie im kalten Norden des Königreiches Westeros, und er weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute seines Königs und alten Freundes Robert Baratheon stirbt, soll Eddard an dessen Stelle treten. Für die Zeit, die er am Königshof zubringen muss, überträgt Eddard die Herrschaft über Winterfell an seinen Erben Robb- während sich sein Bastardsohn Jon den Kriegern der Nachtwache anschließt. Doch Robert Baratheon ist nicht mehr der starke Herrscher, der er einst war, und um den Eisernen Thron scharen sich Intriganten und feige Meuchler. Eddard sieht sich plötzlich von mächtigen Feinden umzingelt und muss hilflos zusehen, wie seine vielköpfige Familie in alle Winde verstreut wird. Die Zukunft des gesamten Reiches Westeros steht auf dem Spiel …Mein Fazit:Nach dem ich ja Westeros gelesen hatte könnte ich auch nicht mehr stoppen sondern musste mit dem ersten Teil anfangen. Erstmal zu den Covern ich habe je leider noch nicht die ganze Reihe bei mir sonder nur die ersten zwei Bände aber sie sehen so toll aus da sie wunderbar zusammen passen. Auf Band eins ist das Wappen des Hause Starks drauf was ich finde passt gut geht ja Hauptsächlich um sie in diesem Band. Die Kapitel sind aus der Sicht unterschiedlicher Charaktere geschrieben was ich gut finde weil den einen Moment ist man in Winterfell und im anderen Moment in Königsmund. Ich will gar nicht so viel über den ersten Band schreiben weil ich glaube viele haben ihn schon gelesen und er ist auch wirklich Lesens wert. Jeder der auf Fantasy steht sollte sich an diese Reihe ran wagen. Aber mir hat im ersten Teil etwas gefehlt vielleicht hätte ich gleich den zweiten lesen sollen weil die ja im Englischen ein Band sind. Ich weiß es nicht aber ich denke das ist noch sehr viel Potenzial in den anderen Bänden deswegen bekommt der erste Band (und jetzt steinigt mich bitte nicht) nur 4 Sterne von mir weil ich einfach auf mein Bauchgefühl hören. Trotzdem freue ich mich schon auf die anderen Bände dieser Reihe.sapis-blog.de

  • Flavius Titus
    2019-02-09 03:32

    Wer die Serie liebt, wird geradezu verrückt nach diesen Büchern werden, denn sie bieten weitaus mehr Einblicke und Hintergrundinformationen als die preisgekrönte Serie, die ja leider etwas abgespeckt (normal bei Verfilmungen), aber natürlich auch sehr zu empfehlen ist. 5 Sterne für George R. R. Martins geniales Epos!