Read Grundwissen Immunologie by Christine Schütt Online

grundwissen-immunologie

Dieses erfolgreiche Kurzlehrbuch der Immunologie fhrt ein in die molekularen, zellbiologischen und physiologischen Grundlagen der immunologischen Abwehrmechanismen des menschlichen und tierischen Organismus bei Kontakt mit infektisen Erregern sowie in die Methoden ihrer Untersuchung Auch immunpathologische Krankheitszustnde sowie Interventionsmglichkeiten werden errtert, so sie zum Verstndnis relevant sind.Bei Studierenden aller biologischen, biochemischen, pharmazeutischen, medizinischen, veterinrmedizinischen Fachrichtungen, aber auch bei rzten, Apothekern oder Lehrern in der Fortbildung sowie interessierten Laien soll das Buch das Interesse fr die Immunologie wecken und das Verstehen der Zusammenhnge erleichtern Fragen fhren durch das Buch und der Leser wird animiert, sein Wissen selbstndig weiter zu vertiefen MEMO Boxen fassen Wichtiges zusammen und im Anhang stehen Fakten und Zahlen....

Title : Grundwissen Immunologie
Author :
Rating :
ISBN : B004WCJOU4
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Spektrum Akademischer Verlag Auflage 2 3 M rz 2009
Number of Pages : 477 Pages
File Size : 765 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Grundwissen Immunologie Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-02-20 10:42

    Mir gefällt das Buch gut. Alles ist relativ einfach erklärt. Zusammenhänge sind gut dargestellt.Es wäre vielleicht nicht so verständlich für mich gewesen, wenn ich keine Ahnung von dem Thema gehabt hätte.Als Unterstützung und aufbauend auf vorangegangenem Wissen, sehr gut.

  • Andreas Buchmann
    2019-02-14 14:42

    Das Buch ist ein sehr umfassendes Kompendium, beleuchtet Immunologie von allen Seiten. Geschrieben ist es manchmal unnötig kompliziert, und es hat relativ wenige catchy Grafiken, die das Verständnis erleichtern würden. Kurz es ist ein Schatz, aber das Heben braucht ziemlich viel Mühe...

  • Christine Böhm
    2019-02-08 17:38

    Meine Tochter studiert Pharmazie und hat sich dieses Buch bestellt. Sie findet es sehr informativ und kann es nur weiterempfehlen.

  • Willy Griffin Hergert
    2019-01-24 13:46

    dieses Buch ist sehr ausführlich und detailliert...dieses Buch beschreibt die immunologischen Vorgänge präzise und gliedert einzelne Abschnitte übersichtlich, so dass es als Nachschlagewerk dienen kann.Viele Fremdbegriffe werden gut erklärt...englischsprachiger Anteil ist im vergleich zu anderen Fachbüchern recht hoch dies liegt aber mehr an Fachrichtung.

  • yellow
    2019-02-14 11:47

    hilfreiches buch. super verständlich und das auch ohne großartiges vorwissen in immunologie... vermittelt einem verständlich und eingänglich das grundwissen der immunologie!

  • Thomas
    2019-01-30 13:41

    Dieses Buch ist wirklich nur zu empfehlen!! Es liefert einen umfassenden Einblick in die Immunologie und ist für jeden Studenten, der mit diesem Fach zu tun hat ein MUSS!!

  • Stefan Schob
    2019-02-07 16:52

    Bereits im vorklinischen Abschnitt des Humanmedizinstudiums hat man in einigen Fächern Kontakt mit der Immunologie. Mikroskopische Anatomie, Physiologie und auch spezielle Biochemie reißen die Thematik an und geben einen Einblick in die Komplexität der Materie, leider gelingt es aber keinem der großen vorklinischen Fächer einen guten Überblick herzustellen.Oft fehlt schlicht ein kleines Stück im Puzzle, das den Zusammenhang der einzelnen Komponenten verdeutlicht bzw. einen kleinen aber immens wichtigen Unterschied zwischen zwei ähnlichen Anteilen unterstreicht - hier setzt "Grundwissen Immunologie" von Christine Schütt und Barbara Bröker an. Eindeutig und detailliert legt Grundwissen Immunologie" das Fundament fürs Verständnis des angeborenen und erworbenen Immunsystems - oft genutzte Termini wie antigener Brückenschlag (IgE-Bridging, S. 152) werden nicht als selbsterklärend vorausgesetzt sondern sehr anschaulich in wenigen Sätzen erläutert.Das Buch lässt sich in fünf große Abschnitte untergliedern, der erste Teil behandelt Das funktionierende Immunsystem", der zweite Teil immunologische Methoden (Immunologische Arbeitstechniken auf einen Blick"), der dritte Teil Das defekte Immunsystem", der vierte Teil Interventionsmöglichkeiten" und der letzte Teil Zahlen und Fakten".Der erste Abschnitt ist gleichzeitig der größte Teil des Buches. Auf 119 Seiten werden profund die physiologisch und biochemisch wichtigsten, funktionellen Aspekte des Immunsystems besprochen. Die Abbildungen in den einzelnen Kapiteln sind einfach und übersichtlich aber enthalten alle nötigen Details. Beispielsweise die Architektur der Antikörperklassen wird durch die schematische Darstellung auf Seite 10 schnell fassbar und leicht zu wiederholen. Welche Klasse enthält eineHinge - Region? Welche eine J-Kette? Wie viele konstante Domänen finden sich bei IgM, wieviele bei Ig-D?Besonders das Kapitel Komplementsystem" muss erwähnt werden. Die Seiten 15 bis 21 erarbeiten systematisch alle wichtigen Komponenten des Komplexes und verschaffen völlig unmissverständlich tiefen Einblick in seine Funktionsweise.Die immunologischen Methoden werden auf den Seiten 122 bis 147 angerissen. Kurz und prinzipiell werden gebräuchliche Arbeitstechniken beschrieben, ohne dass dabei detailliert auf Protokolle eingegangen wird. Neben Klassikern" wie dem ELISA, dem Coombs-Test oder der Immunhistochemie werden auch Durchflusszytometrie, Realtime-PCR und Restriktionsanalysen angesprochen.Defekte des Immunsystems werden von S. 150 bis S. 183 thematisiert. Genauer erörtert werden durch Antikörper bewirkte und zellulär vermittelte Schädigungen, Schwachstellen des Immunsystems für Tumorerkrankungen und Erreger, Dysregulationen und Immundefekte sowie therapiebedingte Immunopathien.Den Interventionsmöglichkeiten mit Immunsuppression, Immunstimulation und Immunsubstitution sind die Seiten 186-195 gewidmet.Der letzte Teil - Fakten und Zahlen" (S. 200 - 255) beherbergt in tabellarischer Form das Komplementsystem, die CD - Nomenklatur, Zytokine und Chemokine mit entsprechenden Rezeptoren, Toll - like Rezeptoren / NOD - like Rezeptoren mit Liganden und Beispiele monogenetischer, angeborener Immundefekte.Fazit: Grundwissen Immunologie" dringt deutlich tiefer in die Materie als verschiedene medizinische Kurzlehrbücher und stellt einen wunderbaren Kompromiss zwischen effektiver, zügiger Literaturarbeit und weiterführender Lektüre dar. Zweifellos kann das Buch Standardwerke wie den Janeway" nicht in dieser Detailtiefe ersetzen, so ist es aber für den immunologisch interessierten Medizinstudenten oder approbierten Arzt ein wunderbares Werk!

  • Hans Pfaall
    2019-01-30 16:58

    Der Titel des Buches hält was er verspricht. Auf knapp 200 Seiten erhält man alle wichtigen Informationen zur Immunologie. Dabei werden von der Funktionsweise des Immunsystems, Immunologischen Arbeitstechniken und Autoimmunkrankheiten alle wichtigen Themen abgehandelt. Mit Hilfe des Buches war es mir Möglich, mich in kurzer Zeit wieder in das Themengebiet einzuarbeiten und auch Anfänger erhalten einen ersten umfassenden Überblick.Lediglich im Bereich der Signaltransduktion sowie der Lymphozytenentwicklung sollte ein komplexeres Werk, wie der Janeway hinzugezogen werden.