Read Klinická propedeutika: pro studenty zdravotnických oborů (2015) by Marie Nejedlá Online

klinick-propedeutika-pro-studenty-zdravotnickch-obor-2015

style text align justify Publikace je koncipov na jako z kladn u ebnice pro studenty o et ovatelstv , je v ak ur ena tak v em sestr m v praxi Nau ten e z kladn techniky sb ru anamnestick ch dat a fyzik ln ho vy et en pacient Sestry budou schopn z skat co nejv ce informac o pacientovi, sledovat zm ny ve zdravotn m stavu, spr vn tyto zm ny dokumentovat a v as a fundovan o nich informovat l ka e Tyto dovednosti podporuj v t samostatnost v pr ci sester, na kterou klade d raz sou asn koncepce o et ovatelstv schv len ministerstvem zdravotnictv Autorka m bohat zku enosti s v ukou tohoto p edm tu v oboru o et ovatelstv Text je dopln n etn mi obr zky a fotografiemi....

Title : Klinická propedeutika: pro studenty zdravotnických oborů (2015)
Author :
Rating :
ISBN : 8024744023
ISBN13 : 978-8024744025
Format Type : Hardback
Language : Tschechisch
Publisher : GRADA Auflage 1 1 September 2015
Number of Pages : 365 Pages
File Size : 865 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Klinická propedeutika: pro studenty zdravotnických oborů (2015) Reviews

  • Gunther Ludus
    2018-11-08 09:20

    Ein relativ spannender Krimi im historischen Gewand, ohne Schlachten oder sonstiges Gemetzel, wird gut in Szene gesetzt. Passende Kostüme, glaubwürdige Szenerien, Schauspieler ohne "Overacting" machen diesen Film sehenswert.Warum man in der deutschen Synchronisation Premysl (den damaligen König) nicht korrekt ausspricht, bleibt allerdings ein Rätsel.

  • HardLink
    2018-11-08 08:59

    Es ist einen Art Krimi, angesiedelt in einem mittelalterlichen Böhmen. Man hat sich sichtlich Mühe gegeben um ein genaues historisches Bild zu zeichnen und an Ausstattung und Kostümen nicht gespart. Dramaturgisch gut umgesetzt kommt keine Langeweile auf. Die Spielzeit ist ungewöhnlich kurz.

  • Michael Krämer
    2018-10-19 13:19

    Der Stilmix der Kostümierung ist schauderhaft - mit 13. Jahrhundert hat das nichts zu tun. Handlung ist flach, auch eher langweilig. Die schauspielerischen Leistungen an der Grenze des Erträglichen...

  • B. Heumann
    2018-11-16 15:07

    Angenehmer gut erzählter Mittelalter Film, bei dem ich sogar die wenigen Action Momente stimmig fand. Kein großes Kino, dennoch sehenswert. Die Geschichte war dann eben auch nach 76 Minuten erzählt und wurde nicht unnötig in die Länge gezogen.

  • Victoria-Oldtimer
    2018-11-10 13:03

    Alles irgendwie flach und eher laienhaft gespielt und vertont.Einzig die Bilder und Kulissen sind relativ gut mittelalterlich gehalten.Die bisherigen ca. 3,5 Sterne sehe ich hier nicht...

  • Nils
    2018-10-21 10:06

    Ich finde den Film durchaus sehenswert, auch ohne 3D. Der Name Knights of blood hat aber gar nix mit dem Inhalt zu tun. Derartige Fantasietitel liest man ja häufiger. Ich frage mich schon seit Jahren immer, ob es eine Institution gibt, die absichtlich solche beknackten Namen vergibt. Es ist eine tschechische Produktion, etwa auf Fernsehfilmniveau. Kulisse ist eine mittelalterliche Burg in Böhmen, Kostüme sind halbwegs authentisch. Letztlich ist es eine Art Mittelalter-Krimi, Ritter Oldrich löst mehrere Mordfälle. Große Kampfszenen fehlen, es gibt ein Gottesurteil und ein Turnier. Die Geschichte ist jetzt nicht super durchdacht, aber auch nicht unlogisch. Dazu ist es durchaus spannend und insbesondere kurzweilig.Fazit: Kann man gucken, keine Verschwendung von Lebenszeit.

  • Mark
    2018-10-27 15:02

    Der Film biedert sich nicht an und schildert glaubwürdig die Ereignisse auf einer Ritterburg auf der ein alter Streit zwischen zwei Geschlechtern beigelegt werden soll. Aber es läuft nicht wie geplant. Viel Politik mischt sich in der Folge mit einer Art Kriminalfall und die Aufklärung der wahren Ereignisse - die eigentlich unerwünscht ist - wird gefährlich für den Richter. Ein Film, der sich Zeit lässt ohne langweilig zu sein; untypisch für die heutigen Medien und gerade dadurch so wertvoll.

  • H.Schmalz
    2018-10-29 11:54

    Vielleicht etwas altbacken, deshalb gibt es einen Stern Abzug. Ich habe jede Menge Hollywood A-Filme gesehen, die wesentlich schlechter waren. Die Story ist stimmig, die Hauptcharaktere haben Tiefe und ihre Handlungen sind nachvollziehbar. Allenfalls bei den Nebenrollen gibt es hie und da ein paar Schwächen. In 2 bis 3 Jahren werde ich mir diesen Film sicher wieder ansehen.