Read NOISIV im Tempel der Macht by Gisela Zechner Online

noisiv-im-tempel-der-macht

Ein unterhaltsames M rchen f r Erwachsene, das mit phantasievollen Metaphern zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Werten einl dt und dabei mit Anspielungen zur Gegenwart nicht spart Die Geschichte handelt von den Menschen im Dorf L lareb , die von allerlei Ungemach heimgesucht werden Dennoch tr umen alle von einer besseren Zukunft, von einer Welt in Frieden und Freiheit f r alle In dieser Situation erscheint NOISIV, die ihnen dabei hilft, ihre Vision umzusetzen Dazu muss sie die Menschen mit ihren Schw chen und St rken kennenlernen Sie begibt sich daher auf eine weite Reise ber die Irrwege der Gesellschaft bis in die Abgr nde der menschlichen Seele und taucht dabei in vertraute Alltagswelten ein.Themen wie Angst, Sch nheitswahn, Konsumrausch, Beziehung, Wirtschaftsethik, Religion, Medien und Macht werden mit spielerischer Unbefangenheit, hoher Sensibilit t aber dennoch unmissverst ndlich und klar angesprochen.Hinter der leicht verst ndlichen Sprache verbergen sich Wortspiel, Witz und eine Prise Ironie NOISIV im Tempel der Macht streift ber weite Strecken erheiternd bis erschreckend nahe an der Realit t an Es zaubert den Lesern ein Schmunzeln ins Gesicht, wenn sie mit den T cken der Technik, mit sich selbst, den eigenen N ten und ganz besonders jenen des Nachbarn, konfrontiert werden....

Title : NOISIV im Tempel der Macht
Author :
Rating :
ISBN : 3990579800
ISBN13 : 978-3990579800
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Morawa Lesezirkel GmbH Auflage 1 31 Juli 2017
Number of Pages : 148 Seiten
File Size : 666 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

NOISIV im Tempel der Macht Reviews

  • Helmut Rothmann
    2019-01-02 18:42

    In diesem Märchen wird der Leser mitgenommen, in den ganz unterschiedlichen Abenteuern des Lebens. Die Beschäftigung mit gesellschaftlichen Werten und Anspielung zur Gegenwart.Das Dorf L’larebü wird vom Unglück betroffen. Die Dorfbewohner träumten von einem besseren Leben. Da erscheint NOISIV (Vision). Sie gibt sich auf die Reise der gesellschaftlichen Abgründe der menschlichen Seele, in die Festung der Angst, die Verführung, und durch das Tal des Glaubens.Auch Littl Bob der in den sechs Wochen die er im Dorf L’larabü wohnte, den Eindruck bekam, durch das Erlebte ein anderer Mensch zu sein. Ein kurzweiliges, abwechslungsreiches und tiefgründiges Lesevergnügen mit vielen Denkanstößen.

  • Helga Prazak
    2019-01-20 21:03

    In diesem modernen Märchen taucht Gisela Zechner in die Irrwege unserer Gesellschaft ein. Mit unglaublicher Geschwindigkeit nimmt sie den Leser mit ihrer Hauptfigur NOISIV auf Reise mit, in der NOISIV viele aktuelle Themen erlebt. Eine märchenhafte Erzählung, die voll im Heute angekommen ist: mit Handys, SchönheitsOPs, Kaufrausch, Angst und Macht und vieles mehr. NOSIV erlebt einerseits die alltäglichen Auswüchse unserer Gesellschaft aber, wie in jedem guten Märchen auch, wie man aus all dem herausfindet. Spannend wird das Buch durch die vielen überraschenden Wendungen. Neben einer spielerischen Sprache und bunten Bildern, findet man Aussagen mit großem Tiefgang, der zum intensiven Nachdenken anregen. Nicht alle können NOSIV sehen und sie erklärt das so: „wie ihr mich seht hängt davon ab, was für euch wichtig ist, welche Erfahrungen ihr bereits gemacht habt.“ Ganz ähnlich wird es den Lesern gehen, denn was man aus diesem Märchen mitnimmt, hängt ganz stark davon ab, wie sehr man sich auf die Auseinandersetzung mit den Werten unserer Zeit einlässt. Mich hat das Buch sehr inspiriert!

  • Ilse Anwander
    2018-12-31 16:08

    Köstlich zu lesen. Es dauert nicht lange, und man ist selbst mitten drin in der Geschichte. Abschnittsweise wird eine unrealistische ideale Welt kreiert und darüber philosophiert. Es ist in Summe eine sehr unterhaltsame Geschichte mit wertvollem Inhalt und bietet darüber hinaus auch viele Denkanstöße und Diskussionsstoff