Read Doctor Who - Der zehnte Doctor: Bd. 1: Herrschaft des Schreckens by Nick Abadzis Online

doctor-who-der-zehnte-doctor-bd-1-herrschaft-des-schreckens

Doctor Who, der durch Zeit und Raum reist und in immer wieder neue Inkarnationen schl pft, um die Menschheit vor Aliens, Robotern und Monstern zu bewahren, ist in der Popkultur Gro britanniens so fest verankert, wie Superman in den USA oder Tintin in Frankreich Auch in Deutschland w chst die Fangemeinde der Whovians rasant Der Start der aktuellen Staffel mit dem zw lften Doktor wurde sogar mit Sondervorf hrungen in den Kinos zelebriert Nun erscheinen endlich auch die hei ersehnten Comics hierzulande bei Panini.BAFTA Award f r die beste Drama Serie 2006Der Comic Hit zum Serien Klassiker Autor Nick AbadzisZeichner Elena Casagrandeg...

Title : Doctor Who - Der zehnte Doctor: Bd. 1: Herrschaft des Schreckens
Author :
Rating :
ISBN : 9783957982872
ISBN13 : 978-3957982872
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Panini 12 Oktober 2015
Number of Pages : 128 Seiten
File Size : 675 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Doctor Who - Der zehnte Doctor: Bd. 1: Herrschaft des Schreckens Reviews

  • Literatour
    2019-03-28 21:19

    Das Universum steckt nicht nur voller Wunder, sondern auch voller Gefahren, in die der Doctor und seine Begleiter gerne einmal hineinstolpern. Eine davon lauert in New York, dort wird eine junge Mexikanerin namens Gabrielle von unheimlichen Gestalten bedroht. Der Doctor stellt schon bald fest, dass nicht nur Gabrielle in Gefahr ist, sondern die ganze Menschheit.Seitdem der Doctor Donna zurück lassen musste, reist er alleine umher. Zum Tag der Toten, ein mexikanisches Fest, landet er in New York und mitten in seinem nächsten Abenteuer. Als er die junge Gabrielle in der U-Bahn vor einem Monster Angriff rettet und kurz darauf sich mehrere Menschen merkwürdig benehmen, als wären sie von ihren Ängsten besessen, spürt der Doctor das hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Gemeinsam mit Gabby stürzt er sich in die Gefahr und rettet seine geliebte Erde.Gabby ist eine aufgeweckte, junge Frau allerdings steht sie sich selbst im Weg, da sie eigentlich lieber an eine Kunstschule möchte anstatt im Familienbetrieb und dem Waschsalon zu arbeiten. Sie fühlt sich von ihrem Vater eingeengt und beschwert sich zwar aber bringt auch nicht den Willen auf sich durchzusetzen. Als der Doctor ihr das Leben rettet ist sie sofort von ihm fasziniert und sieht ihre Chance gekommen ihr eintöniges Leben hinter sich zu lassen. Doch alles der Reihe nach - zuerst wird noch schnell New York gerettet!Süß und witzig fand ich Gabbys Brief an ihre Freundin, es erinnerte an Tagebucheinträge mit Gekritzel und Gedanken. Sie beschreibt den Doctor und erklärt was sie auf ihren Reisen sieht und erlebt. "Herrschaft des Schreckens" beinhaltet zwei aufeinander aufbauende Geschichten. Im englischen sind das übrigens die Ausgaben 1-5.David Tennant ist mein Lieblingsdoctor und ich habe gehofft, mit diesem Comic ein bisschen in 10th Feeling zu schwelgen. Die Zeichnungen wirken farbenfroh und dynamisch, sie enthalten viele kleine Details zb die typische Denkerpose des Doctors, die beliebte "nimm meine Hand und lauf" Szene oder der unglaubliche Blick als Gabby die Tardis von innen sieht. Dazu die versteckten Anspielungen die jedes Who Herz sofort höher schlagen lassen, wie Bowties, Cyberman, weinende Engel.Kurzum: Für Whovians ein Muss! Aber auch für Neueinsteiger super und ein guter Start um sich mal mit dem Doctor auseinanderzusetzen. Danach möchte man alle Staffeln sofort (wieder) ansehen. Allons-y!5/5 Rawr's + Highlight

  • xx989
    2019-03-31 18:05

    Als riesen Dr. Who Fans haben wir unseren Neffen "angesteckt". Zu Geburtstag hat er sich dann dieses Comic gewünscht. Er war total begeistert. Auch die Aufmachung der Seiten ist hochwertig. Es wird nicht das letzte gewesen sein das wir ihm geschenkt haben :-)

  • Leila
    2019-04-08 19:22

    Ein wirklich toller Comic mit dem, wie ich finde, besten Doktor! Angenehmer Zeichenstil und spannende Story. Freue mich schon auf den 2.!

  • Nicolas (Media-Mania)
    2019-04-18 18:19

    "Herrschaft des Schreckens" ist der Auftakt der neuen Reihen(!) von Doctor Who. Vorerst sind für die einzelnen Doctoren eigene Serien angekündigt, die von Ende 2015 bis Anfang 2016 jeweils mit ihren ersten Bänden beginnen. Nick Abadzis ermöglicht der unter Whovians (eingefleischte Doctor Who-Fans) beliebten zehnten Reinkarnation des Timelords vom Planeten Gallifrey, der in der Serie von David Tennant verkörpert wird, ein weiteres Abenteuer. Und vielleicht viele mehr, denn diese Comics bieten sich geradezu an, um den Leser mit in die TARDIS zu nehmen, und unbekannte Wesen oder Welten zu erforschen. Eine neue Bedrohung, eine neue Begleiterin, neuer Spaß für den Fan. Ansprechend von Elena Casagrande gezeichnet und von Arianna Florean koloriert. Passend dazu gibt es ein Vorwort zum Du/Sie-Phänomenen und auch die Cover der Einzelhefte sind in diesem Band enthalten.Die Geschichte setzt ein, nachdem die Ereignisse um Donna und die Trennung von ihr geschehen sind, und dieser traurige Moment noch einmal ins Bewusstsein des Lesers gerückt wurde. Dann entwickelt sich eine völlig eigene Story, die ganz und gar nicht frei von diversen Anspielungen auf andere Abenteuer und bekannte Elemente ist. So reicht der Doctor seine helfende Hand zum Einstieg, eine Cybermansilhouette sorgt für einen Schockmoment und auch die Fliege ist einmal mehr ein Gesprächsthema. Ganz zu schweigen von Anspielungen auf die Ghostbusters, alten Abenteuern der Reinkarnationen (Cameca zum Beispiel, "Kein Lied sollte zu früh enden") oder einen weinenden Engel. In den Panels ist etliches versteckt, was entdeckt werden möchte, es lohnt sich, die beiden Geschichten aufmerksam zu verfolgen. Beiden Geschichten? Ja, Panini hat die fünf einzelnen Hefte zu einem 132 Seiten starken, Sammelband zusammengefasst, sodass die erste Begegnung mit Gabriella und auch ihre erste Reise in einem Lesefluss verfolgt werden können. Beide mit ganz unterschiedlichen Verläufen, vereint in farbenfrohen Wesen, interessanten Welten, tollen Ideen des Autors und der allgegenwärtigen Gefahr für die Reisenden.Kurzum: Allons-y! Den Comic-Doctor David Tennant nachzuempfinden ist eine gelungene Chance weitere Abenteuer mit dem charismatischen Timelord zu erleben. Parallel verlaufende Serien für verschiedene Inkarnationen des Doctors? "Wibely Wobbly, Timey Whimey" ... - absolut empfehlenswert.