Read Effi Briest (Große Klassiker zum kleinen Preis) by Theodor Fontane Online

effi-briest-grosse-klassiker-zum-kleinen-preis

Als jungverheiratete Frau hat Effi Briest eine kopflose Aff re mit dem gutaussehenden Offizier und Frauenheld Crampas Jahre sp ter entdeckt ihr Ehemann Instetten Briefe und fordert Crampas zum Duell Effi Briest ist Fontanes ber hmtester Roman Thomas Mann z hlte ihn zu den wichtigsten Werken der Weltliteratur....

Title : Effi Briest (Große Klassiker zum kleinen Preis)
Author :
Rating :
ISBN : 3938484187
ISBN13 : 978-3938484180
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Anaconda 31 M rz 2005
Number of Pages : 581 Pages
File Size : 567 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Effi Briest (Große Klassiker zum kleinen Preis) Reviews

  • NorthByNorthWest
    2019-05-14 07:35

    ... die Theodor Fontane eine Art Vorlage zu seinem Roman geliefert hat. Noch stärker als bei der Anna Karenina von Tolstoi (gäbe es einen sechsten Stern, würde ich ihn hier, bei Effi Briest, vergeben) wird mit preußischer Knappheit und zugleich mit unglaublicher Intensität das Schicksal einer für damalige Verhältnisse emanzipierten und trotz aller Widrigkeiten starken Frau beschrieben, die letztlich aufgrund ihrer Jugend und der unmöglichen gesellschaftlichen Verhältnisse doch noch zugrunde geht. Vor allem das Schlußwort des Vaters an die Mutter (nach dem Tod der Effi Briest) ging mir sehr nahe, als die Mutter wagte, auf die Jugend der Tochter anzuspielen: "Ach Luise ... das ist ein zu weites Feld ..."Ich kann nur hoffen, es bei meinen eigenen Kindern besser gemacht zu haben.

  • Dr. Jens P. Becker
    2019-05-16 08:50

    Kurz nach seiner 1966 geschriebenen zweibändigen Fontane Biographie (1968 in Berlin und München erschienen) hat Hans-Heinrich Reuter bei Reclam in Leipzig eine kleine Fontane Biographie vorgelegt. Gegenüber den 1100 Seiten der großen (und heute immer noch maßgeblichen) Biographie hat der reich illustrierte Reclam Band eine überschaubare Länge von 270 Seiten. Sie hat den Untertitel "Grundzüge und Materialien einer historischen Biographie", und sie setzt (und da befindet sich der Verfasser natürlich in der Tradition der DDR Literaturwissenschaft) Fontane in seine Zeit. Sie verlagert aber auch das Interesse der Fontane Forschung auf den jungen Fontane. Diese Wendung weg von Fontanes vollendetem Spätwerk zum jüngeren Schriftsteller wird jetzt gleichzeitig in Ost und West vollzogen: Helmut Richter bringt den Band "Der junge Fontane" beim Aufbau Verlag heraus (1969) und Helmut Nürnberger publiziert "Der frühe Fontane" (1967). Reuters kleiner Reclam Band ist eine mustergültige Biographie, auch nach 40 Jahren noch. Sie ist auch, verglichen mit anderen DDR Publikationen erstaunlich ideologiefrei und ohne die üblichen Ergebenheitsadressen an den Marxismus-Leninismus. Der Band enthält zusätzlich eine Zeittafel zu Leben und Werk und eine sehr gute Bibliographie. Vielleicht sollte der Reclam Verlag einmal darüber nachdenken, dieses Buch neu aufzulegen.

  • Evi
    2019-05-19 05:33

    Zum Teil ist die Geschichte schon sehr zäh und langweilig. Und doch ist das Ende so traurig. Man sollte es zumindest einmal gelesen haben.

  • Prof. Lüder Deecke
    2019-05-08 03:44

    Einer der klassischen Gesellschaftsromane. Der erste vielleicht in Deutscher Sprache. Nuanciertest erzählt mit vielem was zwischen den Zeilen erahnt werden muss. Lässt eine heute leider versunkene Welt wieder auferstehen. Fontane versteht es, diese nun historische Welt lebendig wieder auferstehen zu lassen.Bestens weiter zu empfehlen. Gehört zur Pflichtlektüre auch heute noch. Haben wir natürlich auch in der Schule gelesen (Abitur 1958). Ich lese es jetzt zum zweiten Mall. Verstehe es aber jetzt vielleicht erst richtig . . . Ihr L.D.

  • Amazon Kunde
    2019-05-08 01:35

    Ein Klassiker, der es Wert ist, gerade auch außerhalb der Schule gelesen zu werden - auch schon für Jugendliche. Die Charakterentwicklung Effis und insbesondere das gesamte letzte Drittel berühren und regen an, was von Fontanes poetischer Sprache noch unterstützt wird.

  • Ulrich Geisenheyner
    2019-05-04 06:56

    Habe immer davon gehört, bin aber erst mit 79 Jahren dazu gekommen, den Roman zu lesen. Ich bin davon beeindruckt wie Fontane die Personen vor meinen Augen mit Leben füllt .

  • BCSchmidt
    2019-05-19 01:50

    Das ist ein großer Roman zum einen, aber etwas ganz besonderes, weil er von dem Meister Gert Westphal gelesen ist. Beim Hören entschwinden alle Nebengeräusche und -gedanken und man versinkt in seiner Stimme....

  • MzEuner
    2019-05-07 01:30

    Ein zeitloser Klassiker, etwas holprig zu lesen, doch es lohnt sich.Dieses Werk ist vielmehr, als es auf den Ersten Blick scheint. Es gibt um Liebe, Emanzipation und vor allem um das große Gesellschaftsetwas.Es wäre ein zu weites Feld.