Read Die Psyche isst mit. Wie sich Ernährung und Psyche beeinflussen by Susanne Fehrmann Online

die-psyche-isst-mit-wie-sich-ernhrung-und-psyche-beeinflussen

Essen ist nicht nur eine Sache des K rpers oder der Vernunft Vielmehr entscheidet unsere psychische Verfassung dar ber, was wir essen Auch unsere Erziehung, Kultur, soziale Einfl sse, das Alter und nat rlich auch die Werbung pr gen unser Essverhalten All diese Faktoren entscheiden dar ber, ob wir z.B Stress durch Dauerfuttern ausgleichen, uns der Bissen im Halse stecken bleibt oder wir gar eine Essst rung entwickeln Und Die Ern hrung beeinflusst auch unsere Stimmung Um uns gl cklich und zufrieden zu f hlen, muss unser K rper gut versorgt sein Mit einer geschickten Lebensmittelauswahl k nnen wir sogar unsere Stimmung verbessern Die richtigen Inhaltsstoffe helfen uns, Niedergeschlagenheit und psychische Leistungsschw chen zu berwinden, um so unseren Alltag aktiv und gut gelaunt zu bew ltigen Mit diesem Buch der Ern hrungswissenschaftlerin Susanne Fehrmann lernt man hinter die Kulissen des eigenen Ern hrungsverhaltens zu schauen und erf hrt, wie man dem inneren Schweinehund ein Schnippchen schl gt Wohl kaum ein Leser, der sich nicht an vielen Stellen ihrer anschaulichen Beschreibung wiederfindet und wertvolle Tipps bis hin zu Rezepten f r einen genussvollen Umgang mit dem Essen erh lt....

Title : Die Psyche isst mit. Wie sich Ernährung und Psyche beeinflussen
Author :
Rating :
ISBN : 3929338165
ISBN13 : 978-3929338164
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Foitzick Verlag M rz 2002
Number of Pages : 152 Seiten
File Size : 677 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Psyche isst mit. Wie sich Ernährung und Psyche beeinflussen Reviews

  • Tinne
    2018-10-28 09:35

    Sämtliche Informationen sind kurz und knapp gehalten. So gestalten sich die Inhalte sehr übersichtlich, man ist über das Wesentliche schnell informiert und kann es gut in das tägliche Leben integrieren

  • Heidrun
    2018-10-30 10:53

    Das Buch ist interessant und gibt verschiedene Anregungen. Wer sich mit dem "Warum" beim Essen auseinandersetzt, findet hier sehr gute Informationen.

  • c
    2018-10-29 05:37

    Ich habe mir dieses Buch zum Einstieg in das Thema Ernährungspsychologie gekauft (Ich bin Ernährungsberaterin). Das Produkt hat meine Erwartungen vollends erfüllt. Es ist total interessant - Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Auch der Schreibstil, der nicht schwer verständlich ist, sondern für jedermann, ist angenehm zu lesen und macht die Sache einfach.Die Autorin legt zunächst dar, was uns Menschen im Laufe unseres Lebens in der Auswahl unserer Lebensmittel und der Art, sie zu konsumieren, beeinflusst. Es geht auch um Essstörungen und deren Entstehen. Anschließend kommt ein sehr ausführlicher Teil über die Bestandteile unserer Nahrung (zB Kohlenhydrate, bestimmte Enzyme oder Aminosäuren), wie diese unsere Psyche beeinflussen, in welchen Lebensmitteln sie enthalten sind und wie wir auf sie reagieren, wann wir sie brauchen können. Am Ende gibt es sogar noch Kochrezepte zB für den Abend mit Lebensmittelinhaltsstoffen, die beruhigend auf uns wirken oder Frühstücksrezepte zum Aktivieren.Sehr gelungen, ich empfehle dieses Buch weiter!

  • C. L.
    2018-11-09 12:54

    Schön erklärt, anfangs zwar wenig neues, aber wenn man weiter liest ist es einfach und verständlich erklärt. Es werden alle wichtigen Punkte angesprochen und man muss kein/e Fachfrau/-mann sein, um es zu verstehen.

  • Katrin Kluß
    2018-11-13 07:56

    Es ist wirklich bemerkenswert, was der Körper mit uns Menschen veranstaltet. Hier erfährt man jede Menge darüber... sehr interessant und empfehlenswert für jedermann...

  • None
    2018-11-17 07:47

    Etwas Selbstverständliches und Alltägliches wird in "Die Psyche isst mit" aufgegliedert und von (fast) allen Seiten beleuchtet: Das Essen. So wird das Buch zum verständlichen Leitfaden für die gesunde Ernährung - mit Beispielen veranschaulicht und Tabellen und Zusammenfassungen hilfreich gestaltet. Ein kleines Vitaminlexikon fehlt ebenso wenig, wie Tipps bei Schlafproblemen, fehlender Motivation und dem Seelenblues. Vergleichsweise leicht umzusetzende Rezepte komplettieren die Gebrauchsanweisung in Sachen Ernährung - und jawohl: Schokolade ist die "Sonne für die Seele"!!!

  • Lilli55
    2018-11-01 06:46

    Der Titel ist ja recht vielversprechend - aber es ist doch alles mehr oder weniger bekannt."Stressesser", "Essen aus Langeweile und Einsamkeit" oder "Das Auge isst mit" oder "Magnesium - das Antistressmineral" so lauten einige Kapitel und es sind leider viele, viele Allgemeinplätze, die man auf diese Weise schon x-mal gelesen hat. Schade!Hat irgendwer durch dieses Buch seine Ernährungsgwohnheiten wirklich geändert oder gar sein Wunschgewicht erreicht? Das würde mich freuen, aber ich kann es mir nicht so recht vorstellen.

  • vici
    2018-11-17 04:36

    Leselust bei einem Fachbuch? Ja das gibt es. Mir hat das Buch super gut gefallen. Gut zu lesen, viele Beispiele, und wirklich verständlich geschrieben. Zugegeben, das Äußere des Buches macht nicht viel her. Nüchtern und einfarbig, ich war erst mal enttäuscht! Aber dann:Ich habe reingelesen und das Buch nicht mehr weggelegt. Ich habe viel über mich und meine verrückten Essgewohnheiten erfahren. Immer wieder lese ich mal nach. Ich habe das Buch auch schon an Freund weiterverliehen und verschenkt. Bis jetzt waren wirklich alle begeistert.