Read Zeitgeister: München - Wo Vergangenes lebt by Aufbaustudiengang Buchwissenschaft 2005/2006 d. Ludwig-Maximilians-Uni München Online

zeitgeister-mnchen-wo-vergangenes-lebt

Es gibt sie in jeder Stadt diese Schaupl tze, die eigentlich gar nicht mehr in unsere Gegenwart geh ren An denen man das Gef hl hat, durch ein Zeitfenster zu schauen Fremdartiges oder verlorene Heimat zu sehen Die erinnernd f r einen bestimmten manchmal auch ganz kleinen Abschnitt in unserer Geschichte stehen Der traditionelle M nchner Pferdemarkt ist so ein Beispiel Mitten in der Stadt, im alten Schlachthofviertel, treffen sich noch heute Rossh ndler und Kutscher, um nach wie vor per Handschlag ihre Gesch fte zu besiegeln Oder das Kleine Spiel , ein winziges Schwabinger Off Theater, wo seit 1947 die Puppen tanzen Die schrullige Friesische Teestube, wo die Uhr stehenzubleiben scheint Der Sch fer, der sich am Ende des Englischen Gartens um seine 400 Tiere sorgt Die alte Fr ttmaninger Kirche, die sich zwischen Windrad und Allianz Arena in die Schleifenlandschaft des Autobahnkreuzes Nord schmiegt.In M nchen lassen sich viele solche Orte finden In Reportagen, Fotos und Interviews tauchen wir in die eigenwillige Atmosph re fr herer Tage ein Und gewinnen dabei einen ungew hnlichen Blickwinkel auf die Stadt Ob die Charakteristika f r die Zeit um 1900 oder f r die 80er Jahre typisch sind, spielt dabei keine Rolle An diesen Orten ist ein St ck Vergangenheit im Jetzt lebendig geblieben.Herausgeber Aufbaustudiengang Buchwissenschaft 2005 2006 der Ludwig Maximilians Universit t M nchen Der Aufbaustudiengang Buchwissenschaft bietet Hochschulabg ngern die Chance, sich innerhalb von zwei Semestern auf einen Beruf in der Verlagsbranche vorzubereiten Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Praxis Jeder Jahrgang entwickelt sein eigenes Buchprojekt und bew ltigt Organisation, Lektorat, Grafik und Herstellung in eigener Regie Die 24 Studentinnen und Studenten des diesj hrigen Aufbaustudiengangs haben es sich zur Aufgabe gemacht, die charmantesten und atmosph rischsten Winkel M nchens kennenzulernen und vorzustellen....

Title : Zeitgeister: München - Wo Vergangenes lebt
Author :
Rating :
ISBN : 3927743909
ISBN13 : 978-3927743908
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : A1 Verlag Auflage 2., 1 Oktober 2006
Number of Pages : 498 Pages
File Size : 964 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Zeitgeister: München - Wo Vergangenes lebt Reviews

  • MissGoWest
    2019-04-24 12:26

    Was ist "Zeitgeister München"? Ein äußerst gelungenes Buchprojekt des Jahrganges 2005/2006 der Buchwissenschaft an der Münchener LMU. Jeder einzelne Artikel ist herausragend und interessant geschrieben. Trotz der vielen AutorInnen zieht sich die Liebe zu München wie ein roter Faden durch das Buch. Immer interessant, manchmal melancholisch und hin und wieder kritisch - all das und viel mehr sind die Beiträge über München, das zwischen Tradition und Moderne steht. Ob Puppenstube, Johanniscafé, der berühmte Birnbaum in der Au, die Krenweiberl, der Schäfer im Englischen Garten, der Paternoster im Baureferat, die Tanzschule Richter oder die Volksternwarte - all das macht Lust, München (neu) zu entdecken. Natürlich laden auch die nicht genannten Kapitel dazu ein - genau wie die toll gewählten Fotos. Die Studenten schaffen es definitiv, den Leser zum Verweilen, Hegen, Heilen, Wandeln, Duften, Schwelgen, Versinken, Erinnern, Erzählen, Finden, Wundern, Wahren, Suchen, Kreisen, Preisen, Begegnen, Bewegen, Eintauchen, Schwärmen, Dampfen, Schmelzen, Messen, Knoten und vor allem Entdecken zu bringen. Genau diese Begriffe bezeichnen die einzelnen Beiträge - rundherum ein Lesevergnügen mit vielen hervorragenden Fotos.

  • Christian S.
    2019-04-05 08:00

    Als ich das Buch, das ich geschenkt bekam, zum ersten mal in Händen hielt, war mir sofort bewußt, es ist ein "richtiges" Buch. Haptik und Optik haben mich sofort überzeugt, das gewählte Format ist interessant und hebt sich vom Üblichen ab. Beim ersten Reinblättern baut sich eine gewisse Spannung aus Text und Bildern auf. Die Fotos sind unterschiedlich platziert, meist jedoch angeschnitten (was eine gewisse Spannung erzeugt), das Layout ist nie langweilig. Im Buch nehmen die Texte maximal eine halbe Seite ein, die Herausgeber lassen Freiraum wirken und es ist daher nicht zu textlastig.Zum Inhalt: Kurz gesagt - ein Buch für Leute, die glauben, München schon zu kennen oder neu entdecken wollen. Die Autoren gewähren teils geheime Blicke hinter die Kulissen, wo man als "Normalsterblicher" niemals hinkommt, wie z.B. in die Anatomische Anstalt der LMU München.Kurzum: Sehr interessant, kurzweilig, spannend, schön - einfach ein traumhaft schönes Buch!Ein tolles Geschenk!