Read Robbie Williams - Angels and Demons. Die inoffizielle Biografie by Paul Scott Online

robbie-williams-angels-and-demons-die-inoffizielle-biografie

ANGELS DEMONS ist die ungeschminkte Geschichte hinter der Mediengestalt Robbie Williams und liest sich spannend wie ein Roman Es ist die Story vom ph nomenalen Aufstieg an die Spitze der Popwelt von Robbies Kindheit in Stoke, seiner Boygroup Zeit bei Take That, seinem oftmals chaotischen Liebesleben, seinem Kampf gegen Drogen und Alkohol und die D monen, die ihn formten und heute noch antreiben Engste Familienangeh rige und Freunde kommen zu Wort Die Biografie enth llt erstmals den wahren Grund f r das Scheitern der Ehe von Robbies Eltern und die nachhaltige Wirkung, die das auf den K nstler hatte, geht den Ger chten auf den Grund, der S nger sei schwul, beschreibt Robbies Beziehung zu einer Reihe ber hmter Frauen und wie er seine Fans mit mindestens zwei dieser Verbindungen get uscht hat Der Autor berichtet ber Robbies Angst vor Frauen, die Todesangst, die Robbie verfolgt, seinen Selbstmordversuch, die zwanghafte Fixierung auf seine Feinde, sein Zerw rfnis mit seinem Vater und zeigt, wie der S nger Gefangener seines Ruhms ist, die Inside Story seines Exils in Los Angeles In dieser spannenden Biografie des Autors Paul Scott nimmt die menschliche Seite des Stars Gestalt an, die H lle des Mannes, der k rzlich den h chstdotierten Plattenvertrag der englischen Musikgeschichte abgeschlossen hat, wird sichtbar Ein Highlight sind zudem die 35 privaten Fotos aus dem Lebens des K nstlers, viele erstmals ver ffentlicht Paul Scott ist ehemaliger stellvertretender Chefredakteur des Sunday Mirror und ein absoluter Kenner des Showbusiness....

Title : Robbie Williams - Angels and Demons. Die inoffizielle Biografie
Author :
Rating :
ISBN : 3927638285
ISBN13 : 978-3927638280
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Rockbuch Verlag Auflage 3 1 Juli 2003
Number of Pages : 582 Pages
File Size : 563 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Robbie Williams - Angels and Demons. Die inoffizielle Biografie Reviews

  • Mayer Carmen
    2019-04-13 06:14

    Habe dieses Buch für eine Präsentation in der Schule im Fach Musik gekauft. Sehr private Einblicke in das Leben von Robbie Williams.Hat mich sehr berührt, ein Star ganz anders.

  • MiB
    2019-04-14 05:27

    ich unterstelle, dass wenn ihr das hier lest, ihr generell interesse an der person Robert Pete Williams habt. somit könnt ihr mit diesem buch fantastisch tief in die geschichte eines rockstars eintauchen und zwar so schnell und so tief, dass ihr durchaus dabei die zeit vergessen könnt. die schreibweise, wie in einem spannenden krimi, unterstreicht die zum teil düster, aber auch emotional einem achterbahn ähnelnden psycho-drama. wie das ganze letztendlich ausgeht ist wohl jedem klar - wo ein wille ist, ist auch ein weg. intriegen, tiefgreifende gefühle und hammerharte kurzweilige fakten. versetzt man sich in die person r.p.w. ( was sehr leicht passieren kann ) wird einem wohl deutlich, was er durchgemacht hat. viele kritiker sagem ihm nach er sei selbst schuld. stimmt, aber anders als z.b. so manch ein politiker steht er dazu, bekennt und warnt gleichzeitig. "tu es, solange du dich gut dabei fühlst und achte darauf, ab welchem zeitpunkt du die kontrolle verlierst". me and my monkey ist wohl der sprechendste song in bezug auf seine alkohol und drogenorgien. schluss damit. carpe diem. und das macht er mit jedem auftritt und mit jedem neuen song den er veröffentlicht. dieses buch läst tiefe einblicke in die geschichte des robert pete williams zu und sorgt für verständnis.

  • Beate Barlach
    2019-04-09 10:15

    Das Buch war sehr schön zum lesen. Wie ein Roman kann man weiter empfehlen wer Robbie Williams Fan ist mfg Beate barl

  • None
    2019-04-01 08:29

    Es ist irre, was der Typ das alles durchgestanden und geschafft hat: Drogen, Alkohol, Stress mit seinen Managern, Bühnenangst, Paparazzis, Schwangerschaftsabbruch seiner Freundin. Ihr müsst es selber lesen. Für alle, die Robbie mögen! Es ist total spannend, ich hab es in einer Nacht durchgezogen. Beeindruckt hat mich, wie hautnah seine Kindheit in Stoke-on-Trent, die Trennung seiner Eltern, die Schulzeit, in dem Buch beschrieben wird. Da kommen einige Leute aus seinem damaligen Freundeskreis zu Wort, auch sein Vater. Cool ist es auch, dass er schon damals auf dem Schulhof allen seinen Hintern zeigte. Sein Markenzeichen! Es ist die erste Biografie über Robbie, und was für eine. Mal nicht die übliche Lobhudelei und die Presseerklärungen der Plattenfirmen.Glaubwürdig ist das Buch auch durch die vielen privaten Fotos, die eindeutig von Personen stammen, mit denen Robbie eng zusammen war.

  • None
    2019-04-15 13:34

    Ich habe das Buch im Urlaub verschlungen. Schade, dass es nur 300 Seiten lang ist. Hier wird nicht das abgewetzte Klischee des fertigen Rockstars nochmal aufgelegt, sondern Paul Scott erklärt, warum Robbie zur Zeit niemand das Wasser reichen kann. Angels and Demons hat mich total aufgewühlt. Nach dem supergeilen Konzert, das ich mit Robbie in der Berliner Waldbühne erleben durfte, bin ich dem Wesen des Hochverehrten viel näher gekommen.Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der Robbie wie ich mag. Unbedingt kaufen, bevor es vergriffen ist !

  • None
    2019-04-26 06:33

    Ein Buch, das so ziemlich das Beste ist, was diese Nation seit langer Zeit über unseren geliebten Robbie zu lesen bekommen hat. Eine unzensierte, locker und ansprechend geschriebene Biografie, die selbst eingefleischten Robbie-Fans Unbekanntes über ihr Idol offenbart. Ein Muss!Paul Scott gelingt es, hinter die Fassade zu blicken.So äußert sich zum Beispiel Robbies Vater über das schwierige Verhältnis zu seinem Sohn, berichtet "Take That"-Manager Nigel Martin-Smith über die Boy-Group-Zeit, ebenso wie Ray Heffernan, mit dem Robbie "Angels" schrieb. (Auf der Single-Auskoppelung hat Robbie Ray dafür gewürdigt).*knuddlz*

  • Amazon Customer
    2019-04-26 05:18

    wir erfahren schonungslos von einem "regenbogen"-presse-journalist, der nun in einem flotten roman-stil schreibt, die etwas menschlichere seite des stars. seine höhen und tiefen (der titel sagt's), sein umfeld, seine schwierige beziehung zu einem "versagenden" vater.was ich wirklich nicht erwartet hatte, aber mich freut: alles istmit feingefühl und verständnis für sämtliche beteiligte geschrieben. keine billige häme und zynische boshaftigkeiten!zum buch kam ich, weil mir das programm vom verlag zusagt.guter druck, gute übersetzungen sind deren markenzeichen (der übersetzer ist ein bekannter alt-meister seiner zunft).ein hoch auf solche kleine verlage, die in diesen schweren zeiten so viel gutes für die branche tun und dafür sorgen, daß nicht nur 1000 koch-bücher und 3 best-seller im jahr angeboten werden.dieses buch ist in jeder hinsicht qualitativ gut, schön zum schenken, auch (und vor allem ;-) an echten robbie-fans!

  • None
    2019-04-06 09:37

    Trinkt er? Kokst er? Ist er schwul? Ist es egal? schrieb der FOCUS und empfahl die unautorisierte Biografie von Paul Scott, um das Geheimnis zu enthüllen, wer Robbie Williams wirklich ist. Ich habe mir das Buch besorgt und den Leidensweg des rauen Engels hautnah verfolgt. Für Paul Scott ist Williams ein Mann der Extreme. Für ihn ist alles entweder das Ende der Welt oder die totale Glückseligkeit. Das Rock 'n' Roll-Leben hat er bis zur Neige ausgekostet und sich von ganz unten wieder hochgearbeitet in unsere Herzen. Das Buch beleuchtet auch die Machenschaften des Showbiz und das finde ich äußerst interessant. Mir ist beim Lesen auch klar geworden, wie Rob es mit seinen erst 29 Jahren geschafft hat, inzwischen eine lebende Legende zu sein.Das Buch gibt viel Stoff zum Nachdenken. Unbedingt empfehlenswert!