Read Star Wars Sonderband 10, Jedi Council: Aufstand der Yinchorri by Randy Stradley Online

star-wars-sonderband-10-jedi-council-aufstand-der-yinchorri

In den Tagen der alten Republik war der Jedi Rat auf Coruscant der Garant f r Frieden und Gerechtigkeit in der Galaxis.Als eine neue Bedrohung auf einem weit entfernten Planeten die Anwesenheit der Jedi erfordert, landen die Abgesandten des Rats in einer Falle einer t dlichen Falle Mace Windu hat die Gefahr untersch tzt und die von ihm ausgesandten Jedi laufen geradewegs in ihr Verderben, denn die heimt ckischen Yinchorri haben nicht nur eine perfekte Verteidigung gegen Lichtschwerter, sondern sie sind auch immun gegen die Gedankenkontrolle der Jedi Die Last wiegt schwer auf dem ehrenhaften Mitglied des Jedi Rats, der wiederum vor der nahezu unl sbaren Aufgabe steht, wie man einem derart t dlichen Feind begegnen k nnte einem Feind, der die Macht der Jedi nicht f rchten muss ...

Title : Star Wars Sonderband 10, Jedi Council: Aufstand der Yinchorri
Author :
Rating :
ISBN : 3897486709
ISBN13 : 978-3897486706
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Panini 2 Juli 2002
Number of Pages : 100 Seiten
File Size : 875 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Star Wars Sonderband 10, Jedi Council: Aufstand der Yinchorri Reviews

  • Mario Pf.
    2019-01-30 01:49

    Bereits Jahre vor den Ereignissen um die Schlacht von Naboo begann der dunkle Lord der Sith Darth Sidious einen Plan umzusetzen der die Jedi und die Republik in den unabwendbaren Untergang führen sollte. Genau in diesem Zeitraum ist Jedi Council Aufstand der Yinchorri angesiedelt.Als die soeben der Republik beigetretenen Yinchorri beginnen immer mehr Planeten in ihrem Sektor zu überfallen und Kolonie gnadenlos auszulöschen sieht sich der Jedi-Rat gezwungen zu handeln. Über dunkle Kanäle scheinen sich die Yinchorri mit neuesten Waffentechnologien versorgt zu haben und bereits zwei Jedi-Vermittler wurden brutal ermordet, ihre Leichen sogar dem obersten Kanzler überbracht. Die Republik scheint dieser Dreistigkeit machtlos gegenüber zu stehen, also liegt es an den Jedi die Krise zu lösen. Unter der Führung des Jedi-Ratsmitglieds Meister Giett (der einen Zweihandkampfstil im Lichtschwertkampf bevorzugt) brechen 3 vollständige Jedi-Teams auf um die Yinchorri in die Schranken zu weisen. Kaum im Heimatsystem der Yinchorri angekommen werden die Schiffe der Jedi bereits angegriffen, wodurch ein Teil der Jedi-Teams zu Notlandungen gezwungen wird. Schnell wird klar dass die Yinchorri jedoch kein sehr einfacher Gegner sind, denn einerseits sind sie immun gegen die Geistestricks der Jedi während sie anderenseits im Besitz von Cortosis-Schilden sind, einer Legierung die sogar für Lichtschwerter zum Problem werden kann. Währen die Jedi um ihr Leben kämpfen müssen dringt ein Spezialkommando der Yinchorri sogar in den Jedi-Tempel ein...Vom Zeichenstil her erinnert Jedi Council eindeutig an den Stark-Hyperspace Krieg und auch handlungstechnisch schlägt die Geschichte in die selbe Kerbe, denn im Hintergrund beider Ereignisse steckt ein perfider Plan Darth Sidious, diesmal um die Jedi entscheidend zu schwächen und einen potentiellen Feind aus dem Weg zu räumen. Aber die Jedi sind nicht völlig machtlos und beweisen warum gerade diese Periode als ihre Glanzzeit als Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gilt. Interessant für Fans der Star Wars Comics ist es endlich einen Jedi-Meister zu sehen, der tatsächlich einen zweihändigen Kampfstil pflegt, etwas das es sonst nur in absoluten Ausnahmesituationen (ein Jedi muss sich und einen verwundeten Kameraden verteidigen z.B. in das Jedi-Ritual, Episode 2) oder auf der dunklen Seite (Asajj Ventress) gibt.Fazit:Eine interessante Hintergrundgeschichte über die Pläne der Sith zur Vernichtung des Jedi-Ordens.

  • Jiras Shelar
    2019-02-05 06:04

    Hier hat schon Darth Sidious seine Fäden mit im Spiel. Er provoziert die Yinchorri zu Angriffen auf die Republik so dass die Jedi eingreifen müssen. Dabei kommen natürlich auch einige mächtige Jedi-Ritter ums Leben dennoch schaffen die Jedi es die Bedrohung auszuschalten.Was ich nicht so toll an dem Buch finde ist, dass hier gerade einmal ein Duzend Jedi, inklusive Padawans, gegen eine ganze Armee auf feindliches Gebiet eindringen und es schaffen die gesamte Yinchorri Armee aufzuhalten. Wenn man das hochrechnet, hätten die tausenden von Jedi locker die Klonkriege gewinnen müssen und hätten in der Arena auf Geonosis unter geringen Verlusten alle Droiden ausschalten können. Da fehlt mir etwas die Übereinstimmung. Aber eine interessante Geschichte und nette Kämpfe.

  • B. Schmidt
    2019-02-04 04:58

    Noch vor "Die dunkle Bedrohung" spielend, erzählt dieser Comic ein weiteres mal die Geschichte der Jedi, Darth Sidious, und der Republik zu einer Zeit, als sich das Dunkel über die Galaxis breitet. Es geht um die Yinchorri, eine sehr einfältige und kriegerische Rasse, die, aufgestachelt durch Darth Sidious, den Aufstand gegen die Jedi proben. Ausgerüstet mit Cortosis-Rüstungen, um die Lichtschwerter unwirksam zu machen, unempfindlich gegen die Bewußtseins beeinflussenden Kräfte der Jedi, stellen sie eine große Gefahr dar. Und es gibt durchaus Opfer, auch im Jedi-Rat, zu beklagen! Dieses Comic gehört in die Reihe derer, die einem Hintergrund-Wissen über die Mitglieder des Jedi-Rates, die Geschichte der Jedi, die Zeit vor den neuen Filmen und den Zustand der Republik geben. Wie ich finde, sehr empfehlenswert, gut gezeichnet, klasse Story und es macht einfach Spaß, mit Mace Windu, Yoda und Qui-Gon Jinn zu kämpfen und zu leiden!!!

  • iris
    2019-01-23 08:55

    gebundenes Comic,übersichtliche und tolle farbliche Gestaltung, mein Sohn hat den Comic innerhalb eines Tages gelesen-wirklich sehr spannend,kann man nur weiterempfehlen