Read Schrei nach Liebe: Brennpunkt Homosexualität by Petra Grimberg Online

schrei-nach-liebe-brennpunkt-homosexualitt

Klappentext In allen Bereichen der Gesellschaft werden heute Debatten ber Homosexualit t gef hrt.Petra Grimberg und Simon Th Dijkstra sind Betroffene Beide hatten einen langen Weg mit vielen H hen und Tiefen hinter sich, bis sie ihre eingene Vergangenheit und damit auch die Not ihrer homosexuellen Gef hle verstehen und angehen konnten Zwei ehrliche Lebensberichte Was sagt die Bibel ber Homosexualit t In einem dritten Teil besch ftigt sich der Autor Thomas Schirrmacher mit den betreffenden Stellen aus dem Alten und Neuen Testament und gibt Erl uterungen zur heutigen Situation Homosexualit t ist vielmehr ein Identit tsproblem als ein sexuelles Das sagt Joseph Nicolosi, der seit zw lf Jahren als Psychotherapeut vorwiegend mit homosexuellen M nnern arbeitet Er erkl rt leicht verst ndlich die Ursachen der Homosexualit t und den Weg, der zu einer echten ver nderung f hren kann.Jesus Christus kann und will jeden Menschen so ver ndern, so dass er f hig ist, nach seinem Willen zu leben Das ist die ermutigende Botschaft dieses Buches....

Title : Schrei nach Liebe: Brennpunkt Homosexualität
Author :
Rating :
ISBN : 3856660526
ISBN13 : 978-3856660529
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch, Italienisch
Publisher : Schwengeler Auflage 1 Oktober 1998
Number of Pages : 483 Pages
File Size : 699 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Schrei nach Liebe: Brennpunkt Homosexualität Reviews

  • Pfiffikus-Maddin
    2019-03-17 15:29

    Ein sehr gut geeignetes Buch um sich als Aussenstehender wie als Betroffener schnell, kurz und präziese über Entstehung, Risiken und Nebenwirkungen von Homosexualität zu informieren. Es liest sich schnell und ist sehr spannend geschrieben. Ich habe es an einem Nachmittag und am Abend des gleichen Tages in 2 Etappen mit Interesse durchgelesen. Das Buch besteht aus 4 Teilen: 2 Lebensberichte von 2 Betroffenen über ihre Verstrickung in die H. und wie sie da wieder herausgefunden haben. In den beiden sehr knappen theoretischen Teilen kommt u.a. ein Psychotherapeut zu Wort, der seit über 12 Jahren mit homosexuellen Männern arbeitet.Als Einsteiger-Literatur auf jeden Fall empfehlenswert