Read Hunde verdienen bessere Menschen by Heiko Münzner Online

hunde-verdienen-bessere-menschen

Hunde verdienen bessere Menschen das etwas andere Hundebuch.Und das Buch ist, genau wie die zwei, etwas au ergew hnliches.Heiko M nzner, Baujahr 1972, ist Gr nder, Inhaber und Betreiber einer der bekanntesten Hundeschulen in Deutschland Seine Schule hat er ohne jegliche Mittel aus dem Nichts geschaffen.Sein Name steht f r Niveau und Know How.Er hat selbst ber 100 Blindenf hrhunde ausgebildet, mit mehreren tausend Teams Mensch Hund im Familienbereich gearbeitet und Seminare f r Diensthundef hrer bis in die USA gehalten Er hat zwei Filme gedreht welche in ber 25 L nder verkauft wurden Sein Steckenpferd ist die Pers nlichkeitsentwicklung von Menschen Er h lt Seminare, in welchen er Pers nlichkeitstraining und Hundeausbildung auf weltweit einzigartige Art und Weise miteinander verbindet Seine Kunden m ssen das von ihm vermittelte Wissen dann in spektakul ren bungen nachweisen.Dabei kann es schon sein, dass Sie sich von einem Rottweiler bei en lassen, oder ber gl hende Kohlen laufen Aber der Erfolg rechtfertigt seinen Stil, denn die Ver nderung, welche er in k rzester Zeit an Menschen und ihren Hunden erreicht, sind atemberaubend Zunehmend gilt Heiko M nzner auch in der Welt der prominenten Hundehalter aus Sport und Showbiz als gefragter Coach Sein Buch Hunde verdienen bessere Menschen hat er gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Anja Mende geschrieben....

Title : Hunde verdienen bessere Menschen
Author :
Rating :
ISBN : 3842300379
ISBN13 : 978-3842300378
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Books on Demand Auflage 3 8 M rz 2011
Number of Pages : 176 Seiten
File Size : 981 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Hunde verdienen bessere Menschen Reviews

  • Y. Ewald
    2019-01-13 20:38

    Kurzes Vorwort: ich bekam das Angebot zum Besuch eines Seminaras des Autors - und da ich mich gern vorher darüber informiere, worauf ich mich einlasse, sah ich mir die Homepage des Autors an. Dort fand ich den Hinweis auf dieses Buch.Im Amazon nachgeschaut, "erschlugen" mich die Rezessionen - nicht aufgrund der Menge, sondern weil sie soooo gegensätzlich waren, wie man das selten findet - und um nun selber beurteilen zu können, kaufte ich mir das Buch.Zum Thema Zeitverschwendung (andere Rezession): ich war in 2 Tagen durch, weil ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte . . .Auf der eine Seite war ich schon ein wenig schokiert über die Art und Weise, wie der der Autor schreibt, auf der Anderen aber fasziniert vom Inhalt, denn: er hat verdammt Recht!Dieses Buch sollte tatsächlich in keinem Hundehaushalt fehlen, und eigentlich müsste dieses Buch von jedem gelesen werden, der die Anschaffung eines Hundes plant.Man darf keine Erziehungstipps erwarten - die gibt es nicht! ABER - es wird auf ausdrückliche Art und Weise dargelegt, wie ein/jeder Hund tickt, welche Grundbedürfnisse er hat und warum im Rudel alle auf den Boss hören, obwohl der nicht dauernd mit Leckerchen, Gesprächsalven, Kuscheleinheiten usw. um sich wirft . . .Wahrscheinlich muss man genau so schreiben wie es der Autor getan hat, damit man aufrüttelt.Das Buch ist zum Teil recht provokant - aber nur denen gegenüber, die sich angesprochen fühlen - weil sie z. B. die Bedürfnisse ihrer Hunde nicht kennen, nicht beachten oder evtl. nicht wahrhaben wollen?!Im Buch stecken tatsäch ein paar grammatikalische Schnitzer, die man sicher hätte vermeiden können - aber interessiert einen der Inhalt (und den versteht man mit Sicherheit!), oder sucht man nach Fehlern? Und wenn ich inhaltlich nicht gegen ankomme, dann sind es mal wieder die Formfehler die angeprangert werden . . .Ich denke, jeder sollte sich - so wie ich auch - selber sein ganz eigenes Urteil bilden ;o) Viel Spaß beim Lesen!

  • Jere112
    2019-01-06 21:19

    Wer auf Tipps und Anleitungen hofft wie man seinem Hund am besten die z.b. Leinenführigkeit beibringt, wird in diesem Buch nicht fündig werden.Das ist aber auch nicht der Sinn was dieses Buch vermitteln will.Wer seinem Hund etwas beibringen will, sollte sowieso zur Hundeschule gehen und nicht die Lösung in einem Buch suchen...Nun aber zum Inhalt des Buches.Heiko Münzner erklärt in seinem Werk ungeschönt und Authentisch worauf es im Leben ankommt. Er schreibt in ehrlichen Worten was ei Hund für ein Glückliches leben erwartet und wie der Hund sich ohne Probleme im Rudel (Familie) einordnet.Es ist nicht irgendein Hundebuch, es ist nicjt wie die vielen anderen, es ist DAS Hundebuch!! Am liebsten würde ich 10 Sterne geben!Lasst euch nicht von den Negativbewertungen einschüchtern. Es lohnt sich wirklich!!

  • Maverick
    2018-12-26 20:18

    ... oder auch "Was zu erwarten war ...".Das Buch strotzt vor Selbstverliebtheit, völlig haltlosen Thesen und grammatikalischer Entgleisungen, die so manchem Satz den kompletten Sinn nehmen. Leider vermisst man im Buch jegliches, wissenschaftlich fundiertes Fachwissen, wird dafür aber fast erschlagen von primitivem Humor, recht unschönen (und eigentlich unsinnigen) Handlungen am "Partner Hund" und einer angeblichen "Frische", die vermitteln soll, dass man dem Hundebesitzer ehrlich die Meinung ins Gesicht sagen würde aber eher Fremdschämen auslöst.Meine Meinung: nicht zu empfehlen! Schon gar nicht für Menschen, die wirklich Hilfe, kynologisches Wissen oder einfach auch "nur" ein gutes Hundebuch erwarten.

  • Million Words
    2019-01-05 18:26

    Ein Buch mit guten Ansätzen, etwas Hochstapelei und ein bisschen Populärwissenschaft, die niemand braucht. Heiko hat vielschichtige Erfahrungen, die er gern sachlicher und näher hätte illustrieren dürfen, ohne zu dick und all zu unterhaltend und emotional aufzutragen. Wer ein ernstes Sachbuch sucht, schaue bitte weiter.

  • Hundefreund
    2019-01-13 23:31

    Nach all dem Geschrei um das Buch erhoffte ich mir mehr.Aber ich fand nichts , was nicht schon ein Günther Bloch, Thomas Baumann und wie sie alle heißen, geschrieben haben. Wer für seinen vierbeinigen Kumpel ein artgerechtes Leben organisieren möchte, beschäftigt sich automatisch mit entsprechender Fachliteratur anerkannter Kynologen. Leider schreibt Heiko nichts Neues. Neu ist mir aber die Ausdrucksweise samt orthographischer und grammatikalischer Fehler. Einfach nur peinlich!Eines ist ihm damit aber gelungen: Kopfschütteln und Aufmerksamkeit, schade um die Zeit, die man beim Lesen vergeudet. Da hätte ich mich lieber mit meinem Hund beschäftigt.

  • Heike
    2019-01-19 21:21

    Ich habe in meinem Leben schon viele Hundebücher gelesen und deren Inhalte umgesetzt. Aber kein einziges hat mich so zum Nachdenken angeregt wie dieses. Heiko versteht es, die natürlichen Verhaltensweisen unserer Hunde so zu erklären, dass man sie ohne Probleme mit größten Erfolgen bei der Erziehung umsetzen kann. Die erstaunlichen Resultate beim täglichen Training und das geänderte Verhalten meines Hundes bestätigen dies. Die mitunder etwas direkte Ausdrucksweise mag auf den ein oder anderen vielleicht etwas provozierend wirken. Ein Blick in den Spiegel zeigt immer ungschönt die Realität, und wer damit kein Problem hat, sollte dieses Buch auf alle Fälle lesen - schon seinem Hund zuliebe!

  • Heidrun Frey
    2019-01-19 22:22

    Deutlicher und ehrlicher geht es nun wirklich nicht mehr! Danke dafür Heiko und Anja!So - und nur so! - können wir uns in die Lage versetzen, mit unseren Hunden ein harmonischesZusammenleben zu führen. Wer begriffen hat, worum es in diesem Buch geht, wird perspektifischein wirklich besseres Leben führen. Und danach suchen wir doch alle, oder? Ein glückliches,zufriedenes Leben in Harmonie mit der Natur. Ich hoffe auf mehr dieser Lektüre, denn eins istauch klar, wir müssen dranbleiben, hart an uns arbeiten - jeden Tag neu!Heidrun Frey - Thüringen