Read Prandtl - Führer durch die Strömungslehre: Grundlagen und Phänomene by Herbert Oertel jr. Online

prandtl-fhrer-durch-die-strmungslehre-grundlagen-und-phnomene

Der Prandtl gilt seit dem Erscheinen der ersten Auflage 1931 unumstritten als das Standardwerk, das in ganzheitlicher Weise die Str mungen vom ph nomenologischen Standpunkt her betrachtet und Systematiken daraus ableitet Die Betonung liegt auf der Beschreibung der Vorg nge und nicht der Verfahren Die numerischen Verfahren und Computermethoden stehen nicht im Vordergrund, sodass der Blick f r das Verst ndnis von Einfl ssen und Vorg ngen nicht verstellt wird Damit erf llt das Buch die Anforderungen an ein klassisches Lehrbuch....

Title : Prandtl - Führer durch die Strömungslehre: Grundlagen und Phänomene
Author :
Rating :
ISBN : 3834819182
ISBN13 : 978-3834819185
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Springer Vieweg Auflage 13., berarb Aufl 2012 28 November 2012
Number of Pages : 104 Pages
File Size : 973 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Prandtl - Führer durch die Strömungslehre: Grundlagen und Phänomene Reviews

  • David Wenger
    2019-03-07 12:28

    Der "Prandtl" ist das Original - auch wenn mittlerweile über 70 Jahre seit der Erstauflage vergangen sind und das Buch natürlich stark überarbeitet und erweitert wurde. Prof. Herbert Oertel jr. ist mittlerweile der Herausgeber dieses Buches; allein dies deutet schon auf eine hohe Qualität hin.Natürlich umfasst das Buch alle klassischen und grundlegenden Phänomene und Effekte der Strömungsmechanik: Eigenschaften von Fluiden, elementare Gleichungen wie Bernoulli und Kraftbilanzen, Rohrströmung, Hagen-Poiseuille, Ausfluss aus einem Gefäß, Ausfluss durch Blenden, Betrachtungen zum Staupunkt und -druck, Grenzflächen, Wellen, Schwall etc. Selbstverständlich erklärt das Buch auch ausführlich die Navier-Stokes-Gleichung mit sehr vielen Spezialfällen und Anwendungen wie die Umströmung von verschiedenen Objekten, die Einlaufströmung, etc.Etwas kurz kommt meiner Meinung nach die Gasdynamik, aber vielleicht ist das nur meine Brille, da ich beruflich sehr viel in diesem Fachgebiet unterwegs bin. Stattdessen ist die Aerodynamik von Tragflügeln (die für mich im Alltag eine untergeordnete Bedeutung spielt) sehr umfangreich dargestellt.Gut gefällt mir auch, dass insbesondere die umfangreichen Gleichungen nicht nur einfach hingeschrieben werden, sondern auch komplett ausformuliert und numerisch diskutiert werden. Dieser Inhalt ist zwar deckungsgleich mit dem Buch "Numerische Strömungsmechanik" von Oertel, aber in diesem Fall kann man sagen: doppelt genäht hält besser. Sogar reaktive Strömungen werden so behandelt.Der Autor widmet ungefähr 60 Seiten der Turbulenz und ihrer Entstehung. Sicher eine detaillierte Darstellung, aber der Blick in unsere Bibliothek zeigt, dass hier natürlich viele Spezialfälle nicht abgedeckt werden können.Mir gefällt in diesem Buch auch, dass verhältnismäßig viel über freie Konvektion diskutiert wird. Natürlich ist die freie Konvektion im Vergleich zur erzwungenen Konvektion so etwas wie der "kleine Bruder", aber sie ist mathematisch/numerisch schwerer fassbar, und gerade im Bereich der Wärmeübertragung durch freie Konvektion sind die Ergebnisse sehr sensitiv in Bezug auf die Annahmen.Die letzten 300 Seiten befassen sich mit eher "modernen" Themen der Strömungsmechanik: Mehrphasenströmung, Mikroströmungen, reaktive Strömungen, Strömungen in Ozeanen und Bioströmungsmechanik. Während ich über die letzten beiden Themen aufgrund mangelnder Praxiserfahrung keine Meinung äußern will, kann ich sagen, dass das genaue Verständnis von Mehrphasenströmung, Mikrofluidik und auch von reaktiven Strömungen in den nächsten Jahren sicher ein wichtiges Teilgebiet werden resp. sein wird. Dieses Buch kann sicher nur den Anspruch haben, die Grundlagen zu legen. Aber das tut es sehr gut.Klare Kaufempfehlung!Dr.-Ing. David Wenger, Wenger Engineering GmbH, Ulm