Read World of Warcraft: Vol'jin - Schatten der Horde by Michael Stackpole Online

world-of-warcraft-vol-jin-schatten-der-horde

Vol jin lautet der Name des tapferen Anf hrers des Dunkelspeerstammes Seine St rke und seine List sind selbst unter den m chtigsten Champions der Horde beispiellos Auf dem legend ren Kontinent Pandaria steht der H uptling der Trolle nun aber seiner bislang gr ten Herausforderung gegen ber Eine Pr fung, die seine Leben v llig neu definieren k nnte, im Universum von World of Warcraft Die Attent ter Garrosh H llschreis haben Vol jin niedergestreckt und ihn zum Sterben zur ckgelassen Doch das Schicksal hat andere Pl ne mit dem Trollh uptling, denn Braumeister Chen Sturmbr u gelingt es, den Schwerverletzten in einem abgelegenen Bergkloster in Sicherheit zu bringen Dort muss Vol jin an der Seite eines mysteri sen Soldaten der Allianz nicht nur um sein Leben k mpfen, sondern auch gegen althergebrachte Vorurteile und Hassgef hle Doch damit nehmen Vol jins Probleme erst ihren Anfang, denn schon bald sieht er sich inmitten einer Invasion Pandarias durch die Zandalari ein geachteter Trollstamm, getrieben von Allmachtstr umen Sie bieten Vol jin die Gelegenheit, grenzenlosen Ruhm zu ernten das Geburtsrecht aller Trolle Ein verlockendes Angebot, vor allem nach H llschreis niedertr chtigem Verrat Es liegt nun allein in den H nden des Trollh uptlings, ob er die Zukunft seines Volkes nachhaltig ver ndert, oder es zur ewigen Knechtschaft verdammt, in den....

Title : World of Warcraft: Vol'jin - Schatten der Horde
Author :
Rating :
ISBN : 383322617X
ISBN13 : 978-3833226175
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Panini Auflage 1 15 Juli 2013
Number of Pages : 104 Pages
File Size : 588 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

World of Warcraft: Vol'jin - Schatten der Horde Reviews

  • Manuela
    2018-12-24 20:37

    ...war ich positiv überrascht! Zunächst: diese Rezension ist selbstverständlich eine rein subjektive Erfahrung.Vor dem Kauf las ich mir alle Rezensionen für dieses Buch durch und war entsprechend vorbereitet, als ich mit dem Lesen des Buches startete.Wie manch einer berichtete, dass sich die Geschichte unnötig zog, kann ich nur teilweise bestätigen. An manchen Stellen war es ein klein wenig langatmig, aber es lag alles noch im grünen Bereich. Es gab Aussagen darüber, dass ekelige Beschreibungen zu finden wären. Ich war nun vorgewarnt, habe diese Ausführungen jedoch nicht finden können. Stattdessen fiel mir auf, dass der Autor es verstanden hat, die Details einer Schlacht - die Bewegungen und Auswirkungen z.B. eines Faustschlages - etwas mehr auszuschmücken. Dies ging für mich aber nicht in die Richtung, dass man angewidert das Gesicht hätte abwenden müssen. Auch dass der Autor bei einigen Lesern nicht überzeugen konnte, kann ich für mich nicht bestätigen. Ich möchte sogar behaupten, dass dieses Buch bisher eines der besten war!Was ich aber bei der Kritik zum Autor, neben unterschiedlichen Geschmäckern des Schreibstils, auch vermute ist, dass manche Leser das Buch - zu sehr - mit dem Addon "Mists of Pandaria" verbinden, welches bei den meisten Spielern alles andere als beliebt war. Es spielt zwar dort, aber wenn man die Unzufriedenheit über das Addon einmal ausser Acht gelassen hat, war die Geschichte für sich selbst, bis auf manche Stellen sehr ansprechend.Fazit: Ich hatte mich nach dem Lesen von den Rezensionen darauf eingestellt, dass das Lesen "zu einer Qual" werden könnte, aber das Gegenteil war der Fall! Super Überraschung! :) Ich hätte gern mehr WoW-Bücher, geschrieben von diesem Autor!

  • c-dur
    2019-01-09 01:19

    Schatten der Horde ist aus dem Grund gut, weil es sich mit Charakteren befasst, von denen man sonst nicht so viel mitbekommt. Entweder weil sie mehr im Hintergrund agieren oder eher ein Nebencharakter sind. Jedoch haben diese Charaktere alle eine interessante Geschichte und Persönlichkeit, welche sehr gut zusammen spielen. An manchen Stellen fühlt man sich vielleicht mal etwas verwirrt weil einige Metaphern und Philosophien über Gleichgewicht einer Person gebracht werden, jedoch ist das auch ein Stück weit authentisch, denn die Figuren werden sich in etwa genau so fühlen, wenn sie das zum ersten Mal hören. Weiterhin erzählt Schatten der Horde auch etwas über die Feindseligkeit zwischen Allianz und Horde, beziehungsweise einzlenen Völkern und der Überwindung seiner Vorurteile und Feindseligkeiten.

  • Thomas-Oliver N.
    2019-01-22 17:24

    Abenteuer in Pandaria mit Vol'jin. Ich mag von der Story an dieser Stelle nichts verraten, fühlte mich aber sehr gut unterhalten. Man erfährt einiges über die Pandaren, was ganz gut ist, wenn man nicht gerade World of Warcraft spielt.Zudem wird auch einiges über die Geschichte und Kultur der Trolle erzählt, was auch recht erhellend ist.Wer sich für eben genanntes begeistern kann, ruhig zugreifen.

  • Caty
    2019-01-11 21:46

    Tolle Erzählung Vol'Jins Geschichte, sehr gut geschrieben, man kann sich bildlich vorstellen was geschrieben wird. Gut nachzuvollziehen da keine "großen" Handlungssprünge sind. Nette Nebengeschichten sind auch vorhanden, Freundschaften die geknüpft wurden, wie Feinde zu Feinden wurden ... ein tolles Buch für alle Fans

  • Rebecca M
    2018-12-24 23:29

    Tolles Buch für alle, die sich etwas mit der Lore von Voljin informieren wollen, sowie die Vorgeschichte von Mists of Pandaria.

  • Christopher Gräßer
    2018-12-23 19:20

    Die WoW Bücher helfen immer sehr gut, sich in die Geschichte von WoW und Warcraft einzuarbeiten. Ich möchte keine Details der Handlung verraten. Daher eine klare Kaufempfehlung. :)

  • Jan
    2019-01-11 22:46

    Ich möchte nicht spoilern, daher nur soviel:Das Buch zeigt den Charakter Vol'jin sehr gut in meinen Augen und ist sehr spannend geschrieben.Deutliche Kauf-Empfehlung für Fans der Lore.

  • TheCadien
    2019-01-16 17:20

    Das Buch schließt Natlos an ein Szenario im Spiel an und macht daher noch mehr Spaß zu Lesen da man sich mit der Geschichte sehr Verbunden fühlt weil man Selber im Spiel ein Teil davon ist. Als Ergänzug zur Lore im Spiel eine Hammer sache. Jedoch auch für Leute die das Spiel nicht Spielen ist es leicht zu verstehen.!