Read Objektorientiertes Programmieren in C++. Ein Tutorial für Ein- und Umsteiger (Programmer's Choice) by Nicolai Josuttis Online

objektorientiertes-programmieren-in-c-ein-tutorial-fr-ein-und-umsteiger-programmer-s-choice

.deGeht es um Geschwindigkeit oder systemnahe Programme, so hat sich C hier als die Sprache der Wahl etabliert Dieser von Bjarne Stroustrup entwickelte objektorientierte Nachfolger von C ist inzwischen immer reifer und erwachsener geworden und wurde um Namespaces, Templates und die Standard Template Library STL erweitert Und so hat sich auch Nicolai Josuttis gedacht, nach sieben Jahren sein Buch Objektorientiertes Programmieren in C auf den aktuellen Stand zu bringen Herausgekommen ist eine vollst ndige berarbeitung des Buchs In lockerer Schreibweise f hrt Josuttis eing ngiger als Stroustrup selbst in seinem Standardwerk in die C Entwicklung ein Dabei kommt er nicht mehr so sehr von der C Seite, sondern behandelt C von Anfang an als eigenst ndige Sprache Sehr sch n ist, dass er dabei auch gleich auf die objektorientierten Aspekte der Sprache eingeht und nicht getrennt behandelt Nach einer kurzen Einleitung zum Buch und in das Thema geht er im dritten Kapitel ausf hrlich auf die Grundkonzepte von C Programmen ein Hier nutzt er zwar Klassen, entwickelt aber noch keine eigenen Dies ist Thema des vierten Kapitels Das von Josuttis gew hlte Beispiel eines Bruchs gef llt mir allerdings nicht so gut Warum werden hier nie praxisn here Szenarien gew hlt Weiter geht es dann mit Vererbung und Polymorphie, dynamische und statische Komponenten, Templates, die Standard I O Bibliothek sowie verschiedene weitere Sprachmittel und Details Damit erh lt der Leser auf nicht ganz 600 Seiten einen umfassenden Einblick in die Sprache ohne durch umgebungsspezifische Einfl sse Windows API, Unix System Calls abgelenkt zu werden Der lockere Schreibwstil, der gut lesbare Satz sowie die Zusammenfassungen jeweils am Ende eines Abschnitts erleichtern das Durcharbeiten, sodass mir Objektorientiertes Programmieren in C von meinen bisher gelesenen C B chern am Besten gef llt Frank M ller...

Title : Objektorientiertes Programmieren in C++. Ein Tutorial für Ein- und Umsteiger (Programmer's Choice)
Author :
Rating :
ISBN : 3827317711
ISBN13 : 978-3827317711
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Addison Wesley Auflage 2 Aufl 15 Mai 2001
Number of Pages : 580 Pages
File Size : 878 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Objektorientiertes Programmieren in C++. Ein Tutorial für Ein- und Umsteiger (Programmer's Choice) Reviews

  • None
    2018-11-02 11:17

    Josuttis war selbst im Standardisierungsgremium tätig und hat einige weitere sehr beachtenswerte Bücher zum Thema C++ verfasst. In diesem wird der Stoff auf sehr anschauliche Weise in raschem Tempo vertieft, eben wie ein »Tutorial«. Ich fand vor allem die Randbemerkungen sehr hilfreich, warum welche Konstrukte so in die Sprache aufgenommen wurden oder auch nicht, und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringen. Außerdem lehrt der Autor hier durchgehend standardkonformes und plattformunabhängiges Programmieren. Die Beispiele sind sehr gut gewählt und ebenso gut erklärt. Man kommt schnell auf das wesentliche zu sprechen und wird schnell mit ständig wiederkehrenden C++ Eigenschaften vertraut gemacht.Insgesamt also ein sicherlich anspruchsvolles Buch, welches gezielt auf die Lernziele zu sprechen kommt und daher aus meiner Sicht Einsteigern einige Zeit und Konzentration abverlangen wird, jedoch absolut empfehlenswert ist.

  • Thomas Fröhlich
    2018-11-09 05:01

    Also, ich hab zwar damals in der Schule C++ gelernt bzw. damit angefangen, aber wenn ich damals diese Buch gehabt hätte, dann wäre ich heute schon viel weiter.Besonders gut hat mir gleich am Anfang die Einführung gefallen, wo er alle Begriffe durchgeht, erklärt er gleich einmal welche es für ein bestimmtes Thema gibt und welches er in diesem Buch benutzt. Dies hab ich bei anderen Büchern oft vermisst, denn alle Begriffe wusste ich nicht und war dadurch oft sehr verwirrt, aber er hat dieses Problem gleich am Anfang elemeniert.Weiters geht er Schritt für Schritt im Buch weiter, wobei der geneigte Leser eigentlich das Buch verschlingt. Das ganze Buch ist auflockernd geschrieben und ist nicht so eintönig wie andere Bücher zu diesem Thema.Fazit: Großartiges Buch, welches sich für Umsteiger und natürlich Anfänger hervorragend eignet!!! Aber dies verrät eh schon der Titel, aber es stimmt!

  • None
    2018-10-21 13:00

    Der Titel verspricht mehr als das Buch dann erfüllt. Für Umsteiger, die gute Kenntisse in C haben ist das Buch gut geeignet den Schritt auf C++ zu machen. Wer aber aus der Java-Welt kommt und nun aus Projektgründen schnell den Wechsel zu C++ machen will, der wird leider enttäuscht. Noch dazu, wenn man dann irgendwann merkt, das der Autor leider nicht den Standard nach ANSI C++ beschreibt. Ich ärgere mich über solche Schlampereien.