Read Einführung in die Homiletik by Wilfried Engemann Online

einfhrung-in-die-homiletik

Die Homiletik ist ein Schl sselfach der Theologie Im Dialog mit allen anderen theologischen Disziplinen sowie mit den benachbarten Human und Geisteswissenschaften entwickelt sie Kriterien f r eine zeitgen ssische Kultur der Predigt Unter Einbeziehung aktueller Forschungsergebnisse legt Wilfried Engemann in dieser Neuauflage seines Standardwerks die Voraussetzungen, Argumente, Modelle und Perspektiven der Homiletik leichtverst ndlich dar Dar ber hinaus werden klassische und neuere Formen der Predigtanalyse vorgestellt Empirische Problemskizzen, zahlreiche Abbildungen und praktische Anleitungen sorgen f r hohe Anschaulichkeit Somit ist die vorliegende Einf hrung begleitendes Lehrbuch, zuverl ssiges Nachschlagewerk und anregende Arbeitshilfe in einem eine F lle wichtiger Einsichten und eleganter Probleml sungen Manfred Josuttis, Zeitschrift f r Praktische Theologie ein Werk, das den Studierenden eine zuverl ssige Einf hrung und den mit der Diskussion Vertrauten reichen Stoff zur Auseinandersetzung bietet Michael Meyer Blanck, Theologische Literaturzeitung...

Title : Einführung in die Homiletik
Author :
Rating :
ISBN : 9783825221287
ISBN13 : 978-3825221287
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : UTB, Stuttgart Auflage 2 9 M rz 2011
Number of Pages : 574 Seiten
File Size : 972 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Einführung in die Homiletik Reviews

  • Jasmin Donath
    2019-01-31 16:49

    Dieses Buch bietet einen wirklich guten Einstieg in die Predigtlehre. Man lernt die verschiedenen Aspekte einer gelungenen Predigt kennen, es werden Beispiele gebracht und auch vom Schreibstil her ist das Buch sehr angenehm zu lesen. Das einzige Manko war für mich persönlich der etwas unklare Teil zur Predigtanalyse, hier war es doch etwas schwierig den Ausführungen des Autors zu folgen, da es sehr theoretisch war. Ansonsten kann ich dieses Buch aber nur empfehlen, auch für bereits lange Predigende, die die Qualität ihrer Arbeit reflektieren möchten.

  • Michael
    2019-01-30 18:02

    Die "Einführung in die Homiletik" ist ein wissenschaftliches Lehrbuch für die Predigtlehre (Homiletik). Besonders spannend ist der erste Teil, in dem Engemann auf homiletische Missverständnisse der Predigt und ihre Probleme aufmerksam macht. Anhand von Examenspredigten zeigt er auf teils amüsante, teils ernüchternde Weise häufige Fehltritte der Prediger auf, wie bspw. die Hörerschelte, Pseudo-Dialoge oder Predigtklischees.Der zweite Teil ist der Theologie der Predigt gewidmet. Der Autor geht der Frage nach, warum überhaupt gepredigt wird, was die Aufgabe der Predigt ist und was ihr Wesen ist. Dabei versteht er die Predigt als ein Kommunikationsgeschehen, dass als ein Dienst an der Welt eine Fortsetzung des Heilsgeschehens in unsere Zeit hinein ist.Im dritten Teil entwirft er seinen eigenen Ansatz der Homiletik. Er beleuchtet den Verstehens- und Verständigungsprozess in semiotischer Hinsicht. Dann fragt er nach der Person, die predigt, und zieht verschiedene psychologische Ansätze (Freud, Jung, Bernes) hinzu. Weiter werden der biblische Text, die Struktur der Predigt, die Bedingungen der Sprache, die Frage nach dem Hörer und dem Situationsbezug der Predigt und schließlich die Verortung im gottesdienstlichen Geschehen bedacht.Ein vierter Teil widmet sich der Predigtanalyse und ein fünfter bietet ein kurzes Modell zur Erarbeitung der Predigt.Das Buch eignet sich im Studium zur Auseinandersetzung mit der Homiletik und zum Kennenlernen eines aktuellen theoretisch durchgearbeiteten Ansatzes. Wer jedoch eine zusammenhängende Geschichte der Predigt und Homiletikoder eine praktische Anleitung zum Erstellen einer Predigt sucht, wird auf andere Lehrbücher zurückgreifen müssen. Das Buch ist gut zu lesen und allen zu empfehlen, die grundsätzlich über die Predigt oder ihre Predigtpraxis nachdenken wollen.

  • Philipp Greifenstein
    2019-02-15 14:58

    Diese Einführung in die Homiletik ist als Überblickswerk für Studierende hervorragend geeignet. Es führt in alle gängigen Fragen und Theorien ein, dabei ist es gut verständlich und zugänglich geschrieben. Besonders die zahlreichen Praxisbeispiele sind hervorragend für die Reflexion der Predigtarbeit geeignet. Deshalb ist die Lektüre auch für Pastorinnen und Pastoren zu empfehlen, die ihre eigene Predigt verbessern wollen.