Read Skin Food: Jugendliche, gesunde Haut durch typgerechte Ernährung by Michaela Axt-Gadermann Online

skin-food-jugendliche-gesunde-haut-durch-typgerechte-ernhrung

Der neue Anti Aging Ratgeber des kompetenten Autorenteams, der erste Ratgeber, der Entz ndungen als wichtigen Hautalterungsfaktor in den Mittelpunkt stellt Mit praktischen Tipps zu hautfreundlicher Ern hrung und mit individuellen Empfehlungen f r jeden Hauttyp F ltchen und Linien entstehen dort, wo die blichen Kosmetikprodukte nicht hinkommen, n mlich unter der Hautoberfl che Viele Menschen wissen nicht, dass Hautalterung sehr viel mit Entz ndungen zu tun hat und wie sie diese wirkungsvoll bek mpfen k nnen Und dass sie l nger jung und faltenfrei bleiben, wenn sie das Richtige essen So halten z.B Walnuss und Raps le die Haut l nger jung, w hrend Tomatensauce und M hrensaft sie vor Sonnensch den sch tzen Die Neigung zu Entz ndungen und vorzeitiger Faltenbildung ist je nach Hauttyp unterschiedlich ausgepr gt Wie mit einer individuellen, auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmten Nahrungserg nzung feine Linien und F ltchen gemildert werden k nnen das verr t dieser informative und hervorragend umsetzbare Ratgeber....

Title : Skin Food: Jugendliche, gesunde Haut durch typgerechte Ernährung
Author :
Rating :
ISBN : 3776624663
ISBN13 : 978-3776624663
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Herbig, F A Auflage 3., 1 M rz 2006
Number of Pages : 495 Pages
File Size : 582 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Skin Food: Jugendliche, gesunde Haut durch typgerechte Ernährung Reviews

  • KL
    2018-12-13 13:13

    Die Ernährungstipps in diesem Buch sind wirklich sehr ausführlich. In vielen Tabellen erfährt man genau, welche Stoffe in welchen Lebensmittel sind (in Fleisch, Ölen, Gemüse, Säften). Es wird also nicht nur gesagt: iss viel Gemüse, denn das ist gesund und lass die Finger von der Schokolade! Die Autoren erklären am Anfang anschaulich worauf es bei einer gesunden Ernährung ankommt, was Zucker mit uns macht und dass die Ernährung einen wesentlichen Einfluss auf unser Hautbild hat. Mir hat das Buch gut gefallen, deswegen setze ich bis heute viele Tipps um- mit sichtbarer Wirkung.

  • Kistlerei
    2018-12-10 12:18

    das buch hat meine erwartungen voll erfüllt. qualität, lieferzeit und preis sind überzeugend und erfreulich. sehr gerne wieder, vielen dank.

  • Lilli S.
    2018-11-30 06:52

    Verstehe nicht, warum auf jeder Seite dasselbe Bild der Autoren sichtbar ist, das nervt ziemlich.. Wenn andere Bilder, dann auch seitenweise dieselben. Es geht nur um Lebensmittel die "Entzündungen" hervorrufen. Inhalt variiert kaum. Die Tipps, wie man selbst seine Werte messen kann lauten meist "machen Sie einen Bluttest" - hierfür braucht man jedoch auch wieder einen Arzt... Das einzig gute daran: es werden Lebensmittel in Tabellen angeführt, die keinen hohen "Entzündungsfaktor" aufweisen und gegen freie Radikale wirken. Doch der Textfluss ist sehr einseitig und nervig zu lesen...

  • R. Clair
    2018-12-01 13:05

    ich habe das Buch für meine Partnerin gekauft. Sie hat sich von diesem Buch in Bezug auf das Thema Akne mehr versprochen.Das Buch ist interessant, aber beim Thema Akne nicht hilfreich

  • schneckle
    2018-11-20 10:07

    Man hat mir diesen Ratgeber wärmstens empfohlen, und ich kann diese Empfehlung uneingeschränkt weitergeben. Es wird immer wieder viel geschrieben über die Auswirkung der Ernährung auf die Haut, aber kein Buch das mir bekannt ist hat das Thema bisher in solcher Breite erörtert und enthält so viele wertvolle Tipps.Der Leser lernt nach und nach die Faktoren der Hautalterung und seine eigenen hauttypbedingten Problemfaktoren kennen, er erfährt, wie er sich vor freien Radikalen schützen kann und welche Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel einen positiven Einfluss auf ihn haben bzw. welche er meiden sollte.Ich habe für mich in diesem Buch sehr viele wertvolle Tipps gefunden und mein Hautbild durch konsequente Verfolgung der Ernährungsratschläge deutlich verbessern können.

  • Bücherwurm
    2018-12-04 14:56

    Wer mehr über die Zusammenhänge zwischen Haut und Ernährung erfahren möchte, dem kann man dieses Buch nur empfehlen. Die Autorin ist Hautärztin und schildert sehr fundiert, was der Haut gut tut. Interessant fand ich die Tabelle, die über die Schutzwirkung einzelner Nahrungsmittel informiert. Auch der Zusammenhang zwischen Zucker und Faltenbildung war mir nicht bekannt. Ich kann das Buch mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

  • E. Stecher
    2018-12-03 07:08

    Überall werden wir erschlagen mit den Schlagwörtern "freie Radikale" und "Antioxidantien". Aber was genau steckt dahinter? Klar, wir wissen, dass grüner Tee gesund ist. Aber wer weiß, dass er, um seine gesunden Wirkstoffe zu entfalten, 12 (!) Minuten ziehen muss? Oder dass in Kaffee zwar natürliche Antioxidantien enthalten werden, diese aber völlig wirkungslos werden, sobald man Milch hinzu gibt, da statt den freien Radikalen, das Milcheiweiß gebunden wird? Man kann auch gut ausrechnen wieviele Äpfel man essen müsste um an die enthaltene Menge von Antioxidantien, die in einem Glas Hollundermuttersaft einhalten sind zu erreichen....Das Buch ist sehr gut, wenn man sich mit diesem neuen Thema SKINFOOD intensiver auseinandersetzen will. Sehr lehrreich!

  • Bernd Zeugner
    2018-12-11 08:02

    Ich hab das Buch für meine Tochter gekauft. Das Buch war 1 Woche vor dem angegebenen Termin da. Das nenn ich mal schnell.