Read Stefan Loose Reiseführer Irland by Bernd Biege Online

stefan-loose-reisefhrer-irland

Mit Traveller Tipps Irland neu entdecken Irlandreisende finden genau das, was sie gesucht haben grandiose Naturlandschaften, eine Kultur, deren Urspr nge bis in die Steinzeit zur ckreichen, und gastfreundliche, aufgeschlossene Bewohner Das neue Stefan Loose Travel Handbuch Irland f hrt Individualisten in kompetenter und bew hrter Weise zu allen Highlights der gr nen Insel, ist aber auch ein bew hrter Guide, um unbekannte Ziele auszukundschaften Bebilderte Highlights Seiten am Anfang des Buches bieten einen ersten berblick ber das Land und die Orte, die man unbedingt gesehen haben sollte, die Stefan Loose Traveltipps zu Beginn eines jeden Kapitels sind danach unverzichtbar f r den tieferen Einstieg Neu ist der Schwerpunkt auf Reisende mit kleinem Geldbeutel So wird die relativ teure gr ne Insel f r Leute erst zu einem erschwinglichen Ziel Das neue Budget Symbol kennzeichnet im gesamten Buch, wo und wie es viel Irland f r wenig Geld gibt Im Kapitel Reisekosten findet man zudem allgemeine Spartipps und Hinweise zu Erm igungen bei Hotels, Lebensmitteln und Transport Und f r gr ere St dte wie Belfast oder Dublin gibt es ganz konkrete Vorschl ge, wie man dort f r weniger als 100 Euro ein paar erlebnisreiche Tage verbringen kann Erg nzend stehen auf www.stefan loose.de aktuelle Hinweise ber das Land, und die Loose Community pflegt einen regen Austausch von Reiseerfahrungen Autor Bernd Biege lebt seit vielen Jahren in der tiefsten irischen Provinz Er ist ein Kenner und Liebhaber der gr nen Insel Irland bt auf viele Mitteleurop er eine ungeheure Faszination aus Das liegt vor allem an der grandiosen Natur den einsamen Moorlandschaften und Bergketten, den rauen, windumtosten K sten und am immerw hrenden Gr n der Insel Wer im Urlaub aktiv sein will, ist in Irland goldrichtig Beliebt sind neben Wanderungen vor allem Bergsteigen, K stenklettern auch Coasteering genannt , Kanu und Kajakfahrten und nat rlich Radfahren 14 Loose Aktiv Touren, darunter eine mit dem Hausboot ber den Shannon und eine zu Fu durch die Cooley Mountains, stellen Ziele fernab vom Massentourismus vor Ein besonderes Augenmerk der Loose Autoren gilt zudem Einrichtungen, die sich besonders f r die Umwelt engagieren, und generell der Nachhaltigkeit im Tourismussektor Wer gr n bewegt unterwegs ist, wird seine Freude am entsprechenden B umchen Symbol in den B chern haben....

Title : Stefan Loose Reiseführer Irland
Author :
Rating :
ISBN : 3770161963
ISBN13 : 978-3770161966
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : DUMONT REISEVERLAG Auflage 1 1 Mai 2011
Number of Pages : 400 Seiten
File Size : 975 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Stefan Loose Reiseführer Irland Reviews

  • Florian Bauer
    2019-01-03 16:58

    Alles sehr gut erklärt und teilweise nocht echte Geheimtipps dabei. Das Kartenmaterial am Ende ist auch echt Gold wert.Auch die Hostels- und Hotelbeschreibungen waren in unserem Fall exakt.Was aber leider fehlt sind Campsites. Wir haben in zwei Wochen Irland teilweise in Hostels, Hotels; B&Bs und Campingplätzen genächtigt. Im Stefan Loose ist leider kein einziger Campingplatz vermerkt oder erwähnt, entschlossen uns deswegen einen Camping-Guide direkt in Irland für % Euro zu kaufen.Auch Hostels sind oft nur wenige aufgeführt. In vielen Städten gab es jedoch mehrere. Kleiner Tipp : es liegen in jedem Hostel frei erhältliche Hostelguides für ganz Irland aus.Fazit : Für Backpacker und Camper nicht ideal, jedoch für den etwas größeren Geldbeutel wohl perfekt.

  • S.W.
    2019-01-19 17:38

    Dass Loose für Qualität steht, zeigt auch dieser Reiseführer. Sehr lobenswert ist wieder die Ausgewogenheit zwischen praktischen Adressen, z.B. von (preiswerten) Unterkünften, und Sehenswürdigkeiten. Zudem ist das Buch sehr umfangreich, durch spezielles Papier aber trotzdem nicht übermäßig dick oder schwer. Besonders hervorzuheben sind die "Loose-Aktiv"-Seiten, auf denen zumeist Wandertouren kurz beschrieben werden. Hier zeigen sich aber auch Schwächen: Ich hatte manchmal den Eindruck, der Autor hat diese Touren einfach aus dem Internet zusammengesammelt, da sie entweder sehr allgemein gehalten waren oder etwa falsche Kilometerangaben von den jeweiligen Internetpräsenzen übernommen wurden.Ein wirklich großes Manko, das zum Sternabzug führt, ist die Autofixiertheit des Buches. Zwar gibt es immer wieder kleine Hinweise, wie man zu einem Ort per Bus und Bahn gelangt. Die Grundhaltung des Buches orientiert sich allerdings am Auto. Das zeigt sich z.B. im immer wiederkehrenden Hinweis, man könne übers Internet Bahntickets überallhin ab 10 Euro buchen. Das ist schlicht falsch, da die Niedrigpreise im Netz von der Entfernung abhängig sind und sich durch diverse "Verwaltungsgebühren" sehr schnell erhöhen.Würde das Buch mehr auf Fuß-, Rad-, Bus- und Bahntouristen Rücksicht nehmen, wäre es der perfekte Irland-Reiseführer.

  • sandra
    2018-12-21 15:43

    Ich habe eine zeitlang in Irland gelebt, aber nicht alle Ecken dieser wunderschönen Insel erkunden könnnen. Um aktuelle Hostels und B&B`s zu bekommen und um ein weiteres Nachschlagwerk in meinem Bücherregal zu haben, habe ich mich für dieses Buch entschieden und bin sehr zufrieden damit.

  • Astrid
    2019-01-14 14:38

    Es war ein Geburtstagsgeschenk. Die Beschenkte hatte es auf ihrer Amazon Wunschliste. Sie hat sich natürlich darüber gefreut, da sie sich das Buch ja vorher ausgesucht hatte.

  • olleg
    2018-12-28 16:45

    Loose kann also auch Europa. Da denkt man nach 15 Jahren regelmäßigen Irlandreisen, man würde die Insel kennen. Doch dieser Reiseführer zeigt einem noch so viele unbekannte Ecken auf, dass es definitiv für weitere 15 Jahre reicht. Auch sonst interessante und hilfreiche Reiselektüre.