Read Alles außer Rosen by Josh Westrich Online

alles-ausser-rosen

Die Rose ist die K nigin unter den Blumen Der Bildband Alles au er Rosen beweist mit spektakul ren Detailaufnahmen des Blumenfotografen Josh Westrich, wie viel verborgene Sch nheit es im Reich der Blumen sonst noch zu entdecken gibt Prachtvolle, eigenwillige Christrosen, zartbl tige Strauchp onien, T rkischer Mohn in den vielf ltigsten Rott nen, ungew hnlicher Schlafmohn und zauberhafte Magnolienbl ten All diese Sch nheiten stellt der Band in gro formatigen Fotos vor Jede Bl te erscheint wie ein kleines Juwel Alles au er Rosen ist ein Bildband mit au ergew hnlichen Stilllife Fotografien von gro er suggestiver Kraft, die man nicht so bald vergisst....

Title : Alles außer Rosen
Author :
Rating :
ISBN : 3768833380
ISBN13 : 978-3768833387
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Delius Klasing Auflage 1 Auflage 2011 21 September 2011
Number of Pages : 209 Pages
File Size : 973 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Alles außer Rosen Reviews

  • Nikola
    2018-10-30 06:39

    Es handelt sich um einen wunderschönen Bildband für alle Blumenfreunde!Das Buch ist wirklich herrlich anzusehen und auch als Geschenk ein guter Tipp!

  • Manfred Orlick
    2018-11-04 08:49

    Um es gleich vorweg zu sagen: "Alles außer Rosen" ist kein Garten-Ratgeber und um Rosen geht es in diesem prächtigen Bildband auch nicht. Nein, hier dreht sich alles um Magnolien, Tulpen, Schwertlilien oder Orchideen - jedoch nicht mit Pflegehinweisen sondern mit ästhetischen Farbfotografien.Dieser exzellente Bildband präsentiert knapp 200 atemberaubende, großformatige Blütenfotografien. Der Fotodesigner und Pflanzenfotograf Josh Westrich bereichert mit seinen Fotos Bücher, Magazine und internationale Ausstellungen. Im Laufe eines Vierteljahrhunderts hat er bereits rund 20.000 Pflanzen abgelichtet. Dafür hat er immer wieder berühmte Gärtner und Züchter aufgesucht, um hier auch die neuesten und schönsten Pflanzen- und Blütenmodelle ablichten zu können. Für seine außergewöhnlichen Pflanzenporträts erhielt er schon mehrfach hoch angesehene Preise.Während sich in seinem Bildband "Alte Rosen", der mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnet wurde, alles um die Königin der Blumen drehte, hat Westrich dieses Mal aus seinem einmaligen Fotoarchiv einige der schönsten Blütenfotos (außer Rosen) ausgewählt. Sie zeigen welche Noblesse und Eleganz auch andere Blumen haben können. Seine Fotos belegen das jedenfalls sehr eindrucksvoll.Mit spektakulären Nahaufnahmen beweist der Fotograf, welche verborgenen Schönheiten es im Reich der Nicht-Rosen zu entdecken gibt. Da gibt es prachtvolle Christrosen, die frühe Blütenwunder sind, oder Magnolien mit ihrer üppigen Eleganz zu entdecken. Kamelien mit ihren großen, wohlgeformten Blüten warten mit Grazie und individueller Ausstrahlung auf, während Orchideen mit extravaganten Blütenformen und Farbkombinationen überraschen. Ein wahres Feuerwerk an vielfältigsten Rottönen versprüht der Türkische Mohn, der in unzähligen Farbnuancen seine großen Blüten in Vollendung entfaltet.Als Hintergrund wählt Westrich stets das neutrale Weiß, sodass die Fotos ganz auf die Blütenmotive konzentriert sind. Das Zusammenspiel von Farben und Formen, die Anordnung der Blütenteile (meist ohne Blätter) - alles ist von einer natürlichen und doch professionellen Harmonie geprägt. Jedes einzelne Blumenporträt strahlt eine formvollendete Schönheit, ja eine gewisse Erotik, aus. Oft wirken die Blüten wie filigrane Skulpturen, da-mit vereinen Westrichs Bilder gewissermaßen Natur und Kunst.Diese einfühlsamen und unwiderstehlichen Aufnahmen kommen ohne Worte aus, und so gibt es auf den Abbildungsseiten außer dem botanischen Namen keinen Text. Nur die Kapitelanfänge sind mit kurzen Einleitungen versehen, in denen Joachim Meyer auf die Besonderheiten der einzelnen Blumenarten hinweist.Fazit: "Alles außer Rosen" beweist, dass es neben den Rosen noch viele Blumenköniginnen gibt. Ein exquisiter Bildband - ein Kunstwerk, das man immer wieder aus dem Regal holt.Manfred Orlick