Read Der Schatten des Unsichtbaren by Torsten Seifert Online

der-schatten-des-unsichtbaren

Auf der Suche nach dem mysteriosen B.Traven Der Journalist Leon Borenstein reist zu den Dreharbeiten von Der Schatz der Sierra Madre nach Mexiko, um Humphrey Bogart zu interviewen Sein wahrer Auftrag ist ein anderer Er soll dem Schriftsteller B Traven auf die Spur kommen, der die Vorlage fur den Film geliefert hat Um die Identitat des Bestsellerautors ranken sich die wildesten Geruchte Ist er in Wirklichkeit Jack London, der seinen Selbstmord nur vorgetauscht hat Handelt es sich bei ihm um einen ehemaligen General der mexikanischen Revolution Oder ist er ein unehelicher Abkommling des letzten deutschen Kaisers Leon ist nicht der Einzige, der versucht, das Geheimnis zu luften Doch jeder, der Nachforschungen anstellt, scheint Opfer eines Fluchs zu werden Eine abenteuerliche Reise in das Mexiko des Jahres 1947....

Title : Der Schatten des Unsichtbaren
Author :
Rating :
ISBN : 3740714026
ISBN13 : 978-3740714024
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : TWENTYSIX 24 M rz 2017
Number of Pages : 467 Pages
File Size : 870 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der Schatten des Unsichtbaren Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-03-19 19:13

    Wer kennt heute noch B. Traven? Als Jugendlicher habe ich einige Bücher von ihm gelesen, aber das war es dann auch. Eines habe ich jedoch nicht vergessen, der Name "B. Traven" ist ein Pseudonym. Bis heute ist er sozusagen das letzte große Mysterium der deutschen Literatur. Der Autor verknüpft in seinem Roman historische Tatsachen, Gerüchte und Theorien um den Schriftsteller mit einer spannenden Geschichte. Der Held des Romans, Journalist Leon Borenstein, bereist das Mexico der 40iger Jahre und versucht den Schleier, welcher über der rätselhaften Persönlichkeit Travens liegt, zu lüften. Das Ganze ist locker und amüsant erzählt und man hat das Gefühl dabei zu sein. Man trifft z.B. auf Humphrey Bogart bei den Dreharbeiten zum Film "Der Schatz der Sierra Madre", ein Hollywoodklassiker der in Mexico gedreht wurde und eine Verfilmung eines Traven-Stoffes ist. Eine meiner Lieblingsszenen, der Abend im Lokal des Don Padilla. In genau so einen Laden würde ich mit meinen Freunden an einem Herrenabend gehen, ein paar Drinks zu viel haben und nebenbei auch über Gott und die Welt diskutieren. Und dann wäre da noch Maria, doch das solltet ihr selber lesen. Vor ein paar Jahren war ich in Mexico und habe sogar einige der Schauplätze des Romans gesehen. Aufgrund der guten Beschreibung wurden sofort Erinnerungen wach und hinterließen in mir ein Gefühl der Sehnsucht nach Mexico. Meine Schwester bekommt jedenfalls ein Exemplar des Buches zum Nikolaus.

  • Amazon Kunde
    2019-03-14 15:50

    Ich bin eigentlich keine Leseratte im klassischen Sinne, aber dieses Buch habe ich innerhalb von zwei Tagen verschlungen! Ich weiß, für echte Leseratten ist das nichs, aber für mich durchaus ;) eine spannende Geschichte, die einen so an einen fremden Ort versetzt, dass man denkt, man wäre selbst dort. Spannend bis zum Ende!!!