Read Traumbild des Herzens: Hundert Lebensweisheiten islamischer Mystik by Dschalaluddin Rumi Online

traumbild-des-herzens-hundert-lebensweisheiten-islamischer-mystik

Mal leidenschaftlich, mal z rtlich, berschw nglich oder d ster, jedoch immer sinnlich und mitrei end umkreist Rumi das Thema der Liebe Seine Gedichte handeln von Hingabe, Sehnsucht und Entbehrung, von der innigen Verbundenheit mit dem geliebten Menschen und mit Gott.Dschalaluddin Rumi ist ber hmt als Verfasser bilderreicher, ekstatischer religi ser Gedichte, in denen er von seinem leidenschaftlichen Streben nach der Vereinigung mit Gott spricht Seine Verse sind Ausdruck gro er Lebensweisheit und Sinnlichkeit Befl gelt von seiner au ergew hnlichen, rauschhaften Verbindung mit dem Derwisch Schams und deren j hem Ende , besingt Rumi die Freundschaft als Symbol der Beziehung zu Gott und die Liebe als Triebkraft des Universums Seine gro e Kunst besteht darin, einen nahezu unersch pflichen Gedankenreichtum in knappe, klare Worte zu fassen Voller Fantasie sind seine Bilder, voller Musik ist seine Sprache Traumbild des Herzens bietet eine exklusive Auswahl aus Rumis Diwan , dem Meisterwerk der persischen mystischen Lyrik....

Title : Traumbild des Herzens: Hundert Lebensweisheiten islamischer Mystik
Author :
Rating :
ISBN : 3717540904
ISBN13 : 978-3717540908
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Manesse Verlag 31 August 2015
Number of Pages : 360 Pages
File Size : 670 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Traumbild des Herzens: Hundert Lebensweisheiten islamischer Mystik Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-04-23 06:39

    Nicht unbedingt preiswerte Ausgabe des persischen Meisterdichters und ein wenig dünn geraten. Aber die Auswahl kann sich objektiv sicherlich sehen lassen, auch wenn sie mir persönlich nicht so gefallen hat. Dschalaluddin Rumi kann man unterschiedlich lesen und aus seinem breiten Werk auswählen. Diese Ausgabe ist ästhetisch schön gemacht, aber der Untertitel "Hundert Lebensweisheiten islamischer Mystik " ist ein wenig irreführend, da es ja keine Anthologie ist.