Read Familienrat: Der Weg zu einem glücklichen Zusammenleben von Eltern und Kindern (Kinder fordern uns heraus) by Rudolf Dreikurs Online

familienrat-der-weg-zu-einem-glcklichen-zusammenleben-von-eltern-und-kindern-kinder-fordern-uns-heraus

ber den Autor und weitere MitwirkendeRudolf Dreikurs wurde 1897 in Wien geboren und starb 1972 in Chicago Er begann seine Laufbahn in Wien als Psychiater und steht in der Tradition der Individualpsychologie, die aus der AuseinanderSetzung mit der Psychoanalyse Freuds hervorging und heute einen wichtigen Teil der psychoanalytischen Theorie, der Psychotherapie sowie der Theorie und Praxis von Ehe und Paarberatungen und besonders der Erziehungsberatung bildet.Leseprobe Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber Alle Rechte vorbehalten.Das folgende Protokoll zeigt, wie sie die Aufgabenliste im Familienrat handhaben Vater Dann wollen wir anfangen Wer leitet die Sitzung Mutter Larissa Vater Gut, Larissa Also los Schon mit diesen drei u erungen zeigen die Eltern, da sie bestimmen Der Vater bestimmt, da jetzt begonnen werden soll Obwohl Larissa anwesend ist, antwortet die Mutter, da Larissa die Sitzung leite So zeigen beide Eltern gleich zu Beginn der Versammlung, da sie ihre Kinder zu wenig respektieren, und ihre unbewu te Absicht, die Kontrolle nicht aus der Hand zu geben Larissa Wer will den M ll bernehmen Sebastian Papi, du machst das gut Vater Ich mache das gut Ich habe es phantastisch gemacht Mutter Ich m chte den M ll bernehmen Larissa Wer will die W sche bernehmen Mutter Ich meine, wir sollten Sebastian Ich nehme die W sche Mutter Warte einen Moment Ich m chte etwas dazu sagen Ich glaube nicht, da die W sche auf die Aufgabenliste geh rt Ich erledige das n mlich zu den unm glichsten Zeiten und so nebenher Es ist offensichtlich, da die Mutter die Aufgabenliste f r eine Formalit t h lt Sie gibt nur kleinere Aufgaben ab Sie hat noch nicht gemerkt, da sie die Verantwortlichkeit der Kinder herabsetzt, wenn sie sich in dieser Weise u ert Larissa Wei t du, sie macht das, wenn gerade niemand da ist Mutter Mit der W sche wird man nie fertig, deshalb sollten wir das rauslassen Ich finde es nicht gut, solche Aufgaben auf die Liste zu setzen Die Mutter hat die Gelegenheit verpa t, die ganze Familie ber die Gr nde diskutieren zu lassen, warum man mit der W sche nie fertig wird Sie h tte so gut wie die anderen durch Zuh ren etwas lernen k nnen Larissa Du wolltest einen Antrag stellen Mutter Ich stelle den Antrag, da wir die W sche von der Aufgabenliste streichen Larissa Wie viele sind daf r Gut, Tisch decken Vater Wer hatte das letzte Woche Larissa Ich hatte das die vorletzte Woche Vater Wer hatte das letzte Woche Larissa Die vorvorletzte Woche hatte Mutter das Vater Tischdecken F r mich ist das irgendwie schwierig, denn wenn ich von der Arbeit nach Hause komme Mutter Das ist keine gute Arbeit f r Vater Larissa Ich wei , aber es ist eine gute Arbeit f r Mama Ich hatte sie vorletzte Woche Sebastian Letzte Woche hatte ich sie Mutter Also gut Ich mache das n chste Woche Wenn die Frage der Aufgaben auf diese Weise behandelt wird und einige nicht vom Vater, andere nicht von den Kindern erledigt werden sollen, verliert die Familie das Konzept aus dem Blick, da die Verantwortung geteilt werden mu Die Eltern geben nur vor, sich mit wichtigen Problemen zu befassen, in Wirklichkeit haben sie nur pro forma eine Liste von ausgew hlten Aufgaben zusammengestellt, ber die sie bereit sind zu sprechen....

Title : Familienrat: Der Weg zu einem glücklichen Zusammenleben von Eltern und Kindern (Kinder fordern uns heraus)
Author :
Rating :
ISBN : 3608942424
ISBN13 : 978-3608942422
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Klett Cotta Auflage 2., M rz 2003
Number of Pages : 183 Seiten
File Size : 866 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Familienrat: Der Weg zu einem glücklichen Zusammenleben von Eltern und Kindern (Kinder fordern uns heraus) Reviews

  • Minotaur
    2019-03-26 15:19

    Der Autor gibt eine Menge guter Denkanstöße und Leitlinien für ein harmonisches Miteinander. Das Buch bietet eine Reihe guter Anleitungen für die Bildung eines Familienrates und weist auf die typischen Fehler und Gefahren hin. Ich persönlich fand jedoch den ideologischen oder ideellen Überbau des Buches etwas ermüdend, meine Frau hatte keine Probleme damit. Spaghetti eben.

  • Monika (monsaam@gmx.net)
    2019-03-21 15:32

    Falls man die Anschaffung dieses Buches in Erwägung zieht, sollte man auf jeden Fall vorher "Kinder fordern uns heraus" gelesen haben, hätte ich es nicht getan, so wäre diese Buch nur halb so hilfreich. Ansonsten ist es zwar etwas älter und entsprechend geschrieben, enhält aber wertvolle Tips für das "Vorhaben Familienrat" und gute Beispiele, die helfen, Fehler zu vermeiden!