Read Jakob geht zum Schwimmen (Kleiner Jakob) by Sandra Grimm Online

jakob-geht-zum-schwimmen-kleiner-jakob

Pappbilderbuch mit Klappen zum Thema Wassergew hnung und erste Schwimmstunde f r Kleinkinder Jakob tobt im Wasser Hui, das macht Spa Wie toll, dass Jakob am Wochenende mit Papa auch noch ins Schwimmbad gehen darf zu einem richtigen Schwimmkurs mit anderen Kindern Was sich Jakob dort wohl alles traut Eine neue Kinderalltagsgeschichte mit der beispielgebenden und authentischen Jungen Figur Jakob....

Title : Jakob geht zum Schwimmen (Kleiner Jakob)
Author :
Rating :
ISBN : 3551170878
ISBN13 : 978-3551170873
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Carlsen 28 Juli 2017
Number of Pages : 295 Pages
File Size : 770 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Jakob geht zum Schwimmen (Kleiner Jakob) Reviews

  • Mami 2013 und 2015
    2019-02-14 03:58

    nicht unser erstes jakob buch. und vermutlich auch nicht unser letztes. alle themen die ein kleinkind im alltag beschäftigen werden abgedeckt. parallel zu unserem schwimmkurs haben wir dieses buch gelesen

  • D. Adrian
    2019-01-28 04:53

    Die Jakobbücher sind bei unserem Zweijährigen gerade sehr angesagt. Aber das Schwimmbuch funktioniert nicht so gut. Es springt leider zwischen drei Schwimmgeschichten (einmal am See, zweimal im Schwimmbad) und hat dadurch irgendwie keinen vermittelbaren roten Faden.

  • DB
    2019-01-31 07:13

    Nettes Buch, nett erzählt

  • Kinderbuchkiste
    2019-02-15 06:09

    Thema Schwimmen lernenDieses kleine Hartpappen Bilderbuch liefert kleinen Wasserratten und die es noch werden möchten vermittelt den Spaß am Wasser.Sei es mit den Eltern beim Baden oder im Schwimmkurs.Wunderbare, sehr realistische Bilder spiegeln Situationen wieder, die die meisten Kinder in ähnlicher Form schon erlebt haben. Für einige kann es auch ein Heranführen an das Thema Wasser und Schwimmen lernen sein, denn auch die Situation im Schwimmkurs und der Spaß den solch ein Kurs machen kann wird hier thematisiert.Besonders schön, dass der Vater als Bezugsperson einmal dargestellt wird. Zwar kommt auch die Mutter ins Bild jedoch kümmert sich hier der Vater um Jakob, der es sichtlich genießt mit seinem Vater etwas zu unternehmen. Die Vertrauensbasis zwischen Vater und Sohn ist wichtig damit Jakob z.B. auch mit dem Vater ins tiefe Wasser traut.Ein kleines Hartpappenbuch für die Kleinsten.*