Read Wir haben gar kein Auto ...: Mit dem Rad über die Alpen by Jutta Speidel Online

wir-haben-gar-kein-auto-mit-dem-rad-ber-die-alpen

Freiwillig mit dem Fahrrad von M nchen nach Merano In zehn Tagen und quer ber die Alpen Jutta Speidel und Bruno Maccallini scheuen keine Strapazen Anfangs l uft alles gut, sie genie en die herrliche Landschaft, die freundlichen Menschen, das gute Essen der Regionen Doch die Katastrophen lassen nicht lange auf sich warten Die italienische Telefonitis nimmt ungeahnte Ausma e an und Jutta bekommt einen Hexenschuss Dauerregen, Radpannen, kein freies Nachtquartier Bruno hat keinen Bock mehr, die Berge hinauf zu radeln Aber da prallt italienisches dolce far niente auf deutsche Disziplin und Gr ndlichkeit Herrlich komisch erz hlen Jutta Speidel und Bruno Maccallini von den absurden, anstrengenden aber auch sch nen Erlebnissen ihrer gemeinsamen deutsch italienischen Tour de Force....

Title : Wir haben gar kein Auto ...: Mit dem Rad über die Alpen
Author :
Rating :
ISBN : 3548373186
ISBN13 : 978-3548373188
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Ullstein Auflage 1 14 Oktober 2009
Number of Pages : 256 Seiten
File Size : 674 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wir haben gar kein Auto ...: Mit dem Rad über die Alpen Reviews

  • Beth
    2019-03-03 12:03

    Jeder Tag der Radtour wird einmal von Jutta Speidel erzählt und einmal von Bruno Maccallini. So erhält man die unterschiedlichen Sichtweisen der beiden Radler auf die Ereignisse des Tages. Das ist mal was anderes und hat mir gut gefallen.Wärend mir Jutta Speidels Schreibstil mit der flüssigen, lockeren Erzählweise sehr gelegen hat, lag mir der Erzählstil von Bruno Maccallini leider viel weniger, da teilweise nicht so flüssig und irgendwie "schwer" zu lesen.Mein Fazit: ein nettes und kurzweiliges Buch, das Lust auf eine Radtour macht

  • Kindle-Kunde
    2019-03-23 13:04

    wie schon oft gesagt wurde, beschreiben Jutta Speidel und Bruno Maccallini hier Autobiographisch ihre Reiserlebnisse die sie mit dem Fahrrad von München nach Meran erlebt haben. Beide erzählweisen sind auf ihre art höchst Charmant und Humorvoll beschrieben. Mich hat dieses Buch so zum Lachen gebracht das ich mir die 3 nachfolgenden Bände auch direkt bestellt habe. Also mein Fazit: nicht Literraturpreisverdächtig aber auf jedenfall eine amüsante und kurzweilige Geschichte um ein wenig Licht in den sonst so grauen Alltag zu bringen.

  • heugelb
    2019-03-13 10:15

    Ich habe das Buch für meine Schwiegermutter gekauft und sie hat es nach 3 Tagen gelesen gehabt. Sie rief dann gleich an und erzählte mir, dass sie das Gefühl gehabt habe, immer mit dabei gewesen zu sein. Sie hätte oftmals laut auflachen müssen. Sie würde gerne mehr solche Bücher lesen.

  • Caskett
    2019-03-18 08:14

    Eine kurzweilige Beschreibung der Erfahrungen zweier Menschen, verschiedener Kulturen und noch verschiedenerer Temperamente, auf einer gemeinsamen Radtour von München nach Meran.Es ist immer wieder erstaunlich(und für den Leser sehr witzig), wie unterschiedlich die Eindrücke von 2 Menschen auf ein und dasselbe Erlebnis sein können.Die deutsche Sichtweise von Jutta Speidel, in der Frau sich nur allzu oft wiederfindet, und die eher lässigen Beschreibungen des Italieners Bruno Maccallini.Sehr amüsanter Reisebericht, den ich heute(jaaa an einem Tag) zwar zum 1. Mal, aber bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen habe.

  • Ludenia
    2019-03-24 13:18

    Das Buch von Jutta Speidel und Bruno Maccallini ist eine lustig erzählte Reisebeschreibung. Ich konnte mich an viele Orte diese Buch erinnern, weil ich an vielen Orten auch war und die Eindrücke nur bestätigen kann. Also ich kann es nur empfehlen!

  • summer time
    2019-02-24 13:12

    Sehr unterhaltsames Buch, kurzweilig und zum schmunzeln. Man will immer wissen wie es weitergeht, was die Zwei noch so alles erleben. Was mir allerdings nicht so sehr gefallen hat: Jede Etappe wurde sowohl aus der Sicht von Jutta als auch von Bruno dokumentiert. Man liest praktisch alles doppelt.

  • S. S.
    2019-03-17 10:31

    Ein locker leichtes Thema, nett und lustig geschrieben. Eine gute Alltagslektüre. Ich habe das Buch im Urlaub gelesen und mich köstlich amüsiert.

  • ChriZZZ
    2019-02-26 12:27

    Die ganze Geschichte ist einfach sie liebevoll und lustig geschrieben. Einfach zum Mitlachen und sich auf dem Sofa kugeln. War sehr witzig!