Read Tagebuch aus dem Warschauer Ghetto 1942 by Janusz Korczak Online

tagebuch-aus-dem-warschauer-ghetto-1942

ber den Autor und weitere MitwirkendeJanusz Korczak, 1878 1942, studierte Medizin und war als Kinderarzt und p dagogischer Schriftsteller t tig 1942 kam er zusammen mit den Kindern aus dem Warschauer Waisenhaus, dessen Leiter er gewesen war, im Konzentrationslager Treblinka um Posthum erhielt er 1972 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.Leseprobe Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber Alle Rechte vorbehalten.Erster Teil D ster, niederdr ckend ist die Lekt re von Erinnerungen Ein K nstler oder ein Gelehrter, ein Politiker oder ein Feldherr treten ins t tige Leben, erf llt mit ehrgeizigen Pl nen das sind kr ftige, angriffslustige, berlegte Regungen eine lebendige Mobilit t des Handelns Sie bahnen sich den Weg nach oben, berwinden Hindernisse, erweitern ihren Einflu bereich und gehen, wohlerfahren und von zahlreichen Freunden umgeben, oder was fruchtbringender und leichter ist etappenweise ihrem Ziel entgegen Das dauert ein Jahrzehnt, manchmal auch zwei oder drei Und dann Dann kommt die M digkeit, dann geht es nur noch schrittweise, hartn ckig in der einmal eingeschlagenen Richtung weiter, nun auf einem bequemeren Weg, nicht mehr so eifrig und in dem schmerzlichen Bewu tsein, da es nicht mehr ganz so leicht geht, da alles zu wenig ist, da es allein weit schwerer ist, da nur noch graue Haare hinzukommen und Falten auf der fr her so glatten, verwegenen Stirn, da das Auge schw cher wird, das Blut langsamer kreist und das Gehen m hsam wird Das ja, das ist es, das Alter Der eine wehrt sich dagegen und m chte weitermachen wie bisher, sogar noch schneller und intensiver, um sein Ziel zu erreichen Er gibt sich T uschungen hin, widersetzt sich, lehnt sich auf und schl gt um sich Der andere beginnt in schmerzlicher Resignation, nicht nur zu verzichten, sondern sogar sich zur ckzuziehen Ich kann nicht mehr Ich will es gar nicht erst versuchen Es lohnt sich nicht Das begreife ich nicht mehr Wenn man mir die Urne mit den verkohlten berresten meiner Jahre, meine in Irrt mern vergeudeten Energien, den unn tz verschleuderten Schwung fr herer Kraft zur ckg be l Neue Menschen, neue Generationen, Neues wird gebraucht Schon regt ihn manches auf, und auch er reizt andere die ersten Unstimmigkeiten, und dann wachsen die Mi verst ndnisse st ndig an Ihre Gesten, ihre Schritte, ihre Augen, ihre wei en Z hne und glatten Stirnen, wenn auch der Mund schweigt Alles und alle ringsum, auch die Erde, auch du selbst und deine Sterne sagen Genug Dein Abgang Jetzt kommen wir Hier ist deine Grenze...

Title : Tagebuch aus dem Warschauer Ghetto 1942
Author :
Rating :
ISBN : 3525335792
ISBN13 : 978-3525335796
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Vandenhoeck Ruprecht 1996
Number of Pages : 581 Pages
File Size : 880 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Tagebuch aus dem Warschauer Ghetto 1942 Reviews

  • Maria M.
    2019-05-07 06:03

    Das Buch kam relativ schnell an und war für ein gebrauchtes Buch in einem sehr guten Zustand - Ich würde gerne wieder etwas bestellen !