Read Einfach atmen: Der leichte Weg zur inneren Ruhe by Helga Segatz Online

einfach-atmen-der-leichte-weg-zur-inneren-ruhe

Mit jedem Atemzug ein St ck zum Gl ck achtsames Atmen f r inneres Gleichgewicht Wir sehen das eigene Atmen als etwas v llig Selbstverst ndliches an schlie lich tun wir es rund 22000 Mal pro Tag Dabei ist Atmen nicht gleich Atmen Durch eine bewusste Steuerung und intensive Wahrnehmung der Atemstr me k nnen wir ein besseres inneres Gleichgewicht erwerben und viel ber das Verh ltnis von K rper und Seele lernen Dieses Buch erkl rt auf einfache und einf hlsame Weise, welche bungen hierf r besonders wirksam sind und wie jeder Mensch durch richtiges Atmen zu mehr Wohlbefinden, Entspanntheit und Ausgeglichenheit gelangen kann....

Title : Einfach atmen: Der leichte Weg zur inneren Ruhe
Author :
Rating :
ISBN : 3499633272
ISBN13 : 978-3499633270
Format Type : EPub
Language : Englisch
Publisher : Rowohlt Taschenbuch Auflage 1 20 Februar 2018
Number of Pages : 176 Seiten
File Size : 581 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Einfach atmen: Der leichte Weg zur inneren Ruhe Reviews

  • Regina Wagner
    2018-11-10 12:57

    Ein wunderbares Buch. Es hilft im Alltag und bei der Arbeit, ruhig und gelassen zu werden. Mit den Übungen kann man schon während des Lesens beginnen. Sie sind einfach und wirksam und damit jedem zu empfehlen.

  • Amazon Kunde
    2018-11-04 07:56

    Kurz zum InhaltDer Atem als Heiler. Warum und wie der Atem überhaupt funktioniert, klärt Helga Segatz in ihrem Sachbuch. Dazu gibt es viele einfache Übungen, um die Wirkung selber zu erfahren.Zitat》Heute weiß ich, dass jeder Mensch zu jedem Augenblick einem anderen Menschen Heiler sein kann. Wir müssen nur die Augen öffnen, um zu sehen, und bereit sein, wirklich zuzuhören.《Meine MeinungDadurch, dass ich schon seit ein paar Jahren Yoga praktiziere, ist mir die Wirkung des Atems bereits bekannt gewesen. Dennoch wollte ich mein Wissen durch 'Einfach atmen ' vertiefen.Helga Segatz klärt nicht nur auf, was der Atem bewirken kann, sondern auch wie. Schon zu Beginn schildert sie auf einfache Art, wie der Atem überhaupt funktioniert bzw. wie wir atmen.Die einzelnen Kapitel sind schön übersichtlich in mehr oder weniger kurze Abschnitte unterteilt. Zwischenüberschriften sorgen für noch mehr Struktur. Ich habe das Buch über mehrere Tage gelesen und so konnte ich es einfach nach einem Abschnitt zur Seite legen. Das hat mir gut gefallen. Ganz hinten im Buch ist außerdem noch ein Verzeichnis, auf welcher Seite welche Übung gefunden werden kann.Das Buch hat einen schönen Aufbau der Übungen. Die ersten Übungen sind dafür da, dass wir unseren eigenen Atem kennenlernen. Dann kommen weitere für spezielle Beschwerden wie Atemnot, Darmträgheit und Schlafstörungen. Zusätzlich werden am Ende Meditationsübungen erklärt. Die Übungen sind sehr, sehr einfach gehalten. Alles basiert auf Selbststudie, sodass Frau Segatz den Leser an mehreren Stellen motiviert, es einfach mal auszuprobieren - ganz ohne Stress.Für 'unerfahrene Atmer' könnten die Beschreibungen der Wirkung etwas esotherisch oder absurd klingen. Immerhin kennen viele diese Art der Körpererfahrung noch nicht. Ausprobieren ist da einfach der beste Weg. Ich denke auch, dass sehr skeptische Leser nicht zu diesem Buch greifen würden.Was mir wirklich sehr gut gefallen hat ist, dass Frau Segatz auch daran appellieren, dass wir unsere Luft schützen müssen, damit wir auch weiter gesund atmen können.Im letzen Kapitel kann bei Interesse noch einiges über die Autorin selbst erfahren werden. Meiner Meinung nach ist Helga Segatz eine äußerst interessante Frau, mit der ich gerne mal einen Tee trinken würde.Helga Segatz gibt uns einen tollen Atem-Guide an die Hand, damit wir unser Leben 'entschleunigen' können, zum runter kommen, für unsere Gesundheit. 'Einfach atmen' ist ein schönes und interessantes Büchlein für Zwischendurch und bekommt ★★★★★ von 5 Sternen. EckdatenGenre: SachbuchSeitenanzahl: 176 SeitenPreis: 12,99 €Verlag: Rowohlt Taschenbuch VerlagKlappentextMit jedem Atemzug ein Stück zum Glück – achtsames Atmen für inneres GleichgewichtWir sehen das eigene Atmen als etwas völlig Selbstverständliches an – schließlich tun wir es rund 22000 Mal pro Tag. Dabei ist Atmen nicht gleich Atmen. Durch eine bewusste Steuerung und intensive Wahrnehmung der Atemströme können wir ein besseres inneres Gleichgewicht erwerben und viel über das Verhältnis von Körper und Seele lernen. Dieses Buch erklärt auf einfache und einfühlsame Weise, welche Übungen hierfür besonders wirksam sind und wie jeder Mensch durch richtiges Atmen zu mehr Wohlbefinden, Entspanntheit und Ausgeglichenheit gelangen kann.

  • Buchkatze
    2018-11-19 12:56

    Das Buch „Einfach atmen“ von Helga Segatz beschäftigt sich mit der Auswirkung der richtigen Atmung auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden.Ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis gibt gleich zu Anfang einen Überblick über die einzelnen Kapitel, die sich in Unterkapitel aufteilen:Einleitung: Der Atem – der große Unbekannte (Seite 9 - 18)Kapitel 1: Der Atem als Freund (Seite 19 - 58)Kapitel 2: Der Atem als Heiler (Seite 59 – 110)Kapitel 3: Der Atem als Weg zur eigenen Mitte (Seite 111 – 130)Kapitel 4: Der Atem als Weg in andere Dimensionen (Seite 131 – 154)Wie ich zum Atem kam (Seite 155 - 170)Anhang (Seite 171)Liste der Übungen (Seite 172 - 173)Literaturverzeichnis (Seite 174)In ihrer ausführlichen Einleitung informiert die Autorin über den Atem allgemein, als unbewusste, selbstverständliche alltägliche Handlung. Sie erklärt, dass sie in diesem Buch, Übungen vorstellen möchte, die die richtige Atmung in den Fokus stellen, um so ein harmonisches seelisches Gleichgewicht herstellen zu können.Im ersten Kapitel stellt sie zum Einstieg einfache, aber wirksame Atemübungen vor, die leicht und sofort durchführbar sind.Das zweite Kapitel konzentriert sich auf Übungen, die sich heilsam bei bestimmten körperlichen und/oder seelischen Beschwerden auswirken sollen. Wie z.B. bei Schmerzen, Schlafstörungen, Herzklopfen oder Stress u.v.a..Wie gezielte Atemübungen auf dem Weg zur inneren Mitte helfen können, wird im dritten Kapitel beschrieben. Hier ermuntert die Autorin, mithilfe gezielter Atemtechnik, in sich selbst zu hören, und seinen eigenen Weg zu gehen, sich selbst, und seine Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren.Der letzte Teil befasst sich mit Atemmeditation. Und erklärt, wie man durch fokussierte Meditation Achtsamkeit erfahren, und zu sich selbst finden kann.Dem schließt sich ein sympathisches Schlusswort an, in dem die Autorin über ihre eigenen Erfahrungen berichtet, und wie sie überhaupt zur Atemtherapie kam. Zudem finden sich noch eine Liste der im Buch vorgestellten Übungen, sowie ein Literaturverzeichnis.Die Gestaltung und das bunte Blümchen-Cover gefallen mir ausnehmend gut.Fazit: Ein sehr interessantes Buch, über einen Bereich des Lebens, dem man im Alltag oft kaum bewusste Beachtung schenkt. Mir gefällt, dass die vorgestellten Übungen wirklich unkompliziert und fast überall durchführbar sind. Zudem habe ich nach dem Üben bereits positive Auswirkungen auf mein Allgemeinempfinden feststellen können. Ein perfekter Ratgeber, für alle, die ihrem Atem bisher zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt haben.Mir wurde freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies nimmt keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

  • Birgit Obenaus, MBSR-Trainerin und Atemtherapeutin
    2018-11-17 07:49

    Dieses Buch hat mich begeistert. Die Autorin bietet viele Übungen zu den verschiedensten Themen an: Von der „Notfallapotheke“ über Übungen, die den Leser von Stress und vom Gedankenkarussell im Kopf befreien, bis hin zu meditativen Übungen, die den Leser zentrieren und zu sich selbst führen. Immer wieder tritt die Autorin mit dem Leser in Kontakt und schließt die jeweilige Übung in humorvoller Weise ab.Insgesamt ein Buch, das zu kaufen sich unbedingt lohnt, und für das man dankbar sein kann. Für mich war es ein Vergnügen, dieses Buch zu lesen und die Übungen durchzuführen.