Read EKG im Kindes- und Jugendalter: EKG-Basisinformationen-Herzrhythmusstörungen-angeborene Herzfehler im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter by Angelika Lindinger Online

ekg-im-kindes-und-jugendalter-ekg-basisinformationen-herzrhythmusstrungen-angeborene-herzfehler-im-kindes-jugend-und-erwachsenenalter

Alle Grundlagen und Voraussetzung f r die sichere Befundung und Interpretation mit Hinweisen zu klinischen Konsequenzen und Therapie EKG im S uglingsalter, angeborene Herz Gef Anomalien, EKG nach Herzoperationen Ruhe EKG, Belastungs EKG, Langzeit EKG, Schrittmacher EKG Herzrhythmusst rungen im Kindes und Jugendalter inkl Therapie Tabellarische bersichten der Zeit und Amplitudenwerte Altersabh ngige Normwerte.Neu in der 7 Auflage Besonderheiten des EKG unter Belastung und bei Sportlern Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern Jederzeit zugreifen Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verf gung Zugangscode im Buch Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit....

Title : EKG im Kindes- und Jugendalter: EKG-Basisinformationen-Herzrhythmusstörungen-angeborene Herzfehler im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter
Author :
Rating :
ISBN : 3134758075
ISBN13 : 978-3134758078
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Thieme Auflage 7 vollst ndig berarbeitete 26 Oktober 2016
Number of Pages : 170 Pages
File Size : 675 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

EKG im Kindes- und Jugendalter: EKG-Basisinformationen-Herzrhythmusstörungen-angeborene Herzfehler im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter Reviews

  • Amazon Kunde
    2018-11-02 09:01

    Das vorliegende Buch mag über die Basiskenntnisse der EKG Diagnostik und Befundung hinaus die Besonderheiten und Spezialkenntnisse vermitteln, die es bei der Befundung von EKG`s von Kindern- und Jugendlichen zu berücksichtigen gibt. In der aktuellen Auflage werden darüberhinaus auch EKG Besonderheiten von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern und EKG Beurtelungen unter Belastung und bei Sportlern bersprochen.Es ist sehr übersichtlich in 20 Kapitel gegliedert, die sich von „Grundlagen der Echokardiografie“ über „EKG bei Neugeborenen und Säuglingen“ bis zu „Besonderheiten des EKG unter Belastung und bei Sportlern“ erstrecken.Die Grundlagenkapitel berücksichtigen alle wesentlichen Voraussetzungen für eine sachgemäße und qualitativ hochwertige EKG Ableitung. Es folgt eine Systematik der EKG Interpretation, die besonderen Wert auf die bei Kindern- und Jugendlichen abweichenden Normwerte legt. Diese sind jeweils übersichtlich und klar strukturiert in tabellarischer Form dargestellt. Etwas gewöhnungsbedürftig und im ersten Moment befremdend ist die Tatsache, dass sich diese Angaben über zwei aufeinander folgende Kapitel beziehen. Hier wäre es für die klinische Anwendung unter Umständen übersichtlicher, dies in einem Kapitel zusammenzufassen.Die sich anschliessenden Kapitel gehen dann auf Besonderheiten ein, die jeweils ausführlich dargestellt werden. Sehr schön ist die Gegenüberstellung von physiologischen EKG Veränderungen einerseits und pathologischen Befunden andererseits gelungen. Ebenso die Einteilung in erworbene und angeborene Herzerkrankungen/anomalien. Hier zeigt sich, insbesondere aufgrund des Spektrums der dargestellten Erkrankungen, der Wert als Nachschlagewerk für den klinischen Alltag. Ein weiterer praxisnaher Aspekt sind Hinweise zur Interpretation und klinischen Konsequenzen, am Beispiel der „Tachykardie mit klinischer Beeinträchtigung“ sogar in Form eines Fluss-Schemas. Diese berücksichtigen gleichermaßen Therapievorschläge, wie die empfohlene weitere Diagnostik.Gut auch, dass wichtige Aspekte über Markierungen mit Ausrufezeichen („Cave“) oder einem „M“ für „Merke“ grafisch vom normalen Textfluss abgehoben sind. Die Praxisnähe zeigt sich an Therapie und Diagnostikempfehlungen und im Alltag notwendigen Übersichten zu Normwerten und Besonderheiten des EKG`s abhängig vom Lebensalter. Zeitgemäß ist das Werk über einen mitgelieferten Zugangscode auch online nutzbar und per QR-Scan leicht zugänglich. Einziger Wermutstropfen des ansonsten ausführlichen und interessanten Buches ist die Tatsache, dass die Abbildungen zu Beispiel EKGs teilweise etwas klein und damit undeutlich ausfallen.