Read Die 101 häufigsten Fehler beim Englischlernen by Tonio Reuter Online

die-101-hufigsten-fehler-beim-englischlernen

Die hufigsten 101 Fehler, die zum Punkteabzug fhren, werden hier kurz und bersichtlich in Kategorien prsentiert Pro Seite wird ein Fehler behandelt Ein ausfhrlicher Index ermglicht die gezielte Suche nach Fehlerteufeln Zustzliche Informationen zu allgemeinen Fehlerquellen, wie z.B Textstruktur, Zitieren und Quellenangaben, Homophone, False Friends und Pseudoanglizismen bieten eine sinnvolle Ergnzung....

Title : Die 101 häufigsten Fehler beim Englischlernen
Author :
Rating :
ISBN : 312519556X
ISBN13 : 978-3125195561
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch, Englisch
Publisher : Klett Sprachen Auflage 1 31 Oktober 2014
Number of Pages : 143 Seiten
File Size : 889 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die 101 häufigsten Fehler beim Englischlernen Reviews

  • D. Große
    2019-04-16 18:02

    Dieses Buch enthält viele gute Informationen, die auch geübten Englischlernen noch gut weiterhelfen. Unbedingte Kaufempfehlung. Sehr übersichtliche Darstellung. Kleines, handliches Format.

  • Michael
    2019-04-04 22:57

    Das kleine Büchlein des Autors fast so ziemlich alle Fehlerteufel und Fallen zusammen, die einem beim Erlernen der englischen Sprache so unterkommen können. Das Inhaltsverzeichnis ist sehr gelungen! Auf knapp 5 Seiten findet man sehr schnell den ein oder anderen Fehler, der einem Schwierigkeiten bereitet. Schlägt man dort nach findet man eine kurze, knappe und ausreichende Antwort und ein aussagekräftiges Beispiel! Es ist weit angenehmer und schneller zu Erfassen als den großen Grammatikschmöker herauszuholen und dort die passende Antwort zu finden. Wir nutzen das Büchlein oft: der Vater um seine Englischkenntnisse aufzufrischen und die Kinder um weniger Fehler in den Englischarbeiten zu produzieren.

  • inboehm
    2019-03-27 19:04

    Ich kann die negativen Kritiken nicht verstehen. Wen interessieren denn "Rechtschreibfehler"? - wer das bemängelt und diesen Aspekt bei seiner Kritik in den Vordergrund stellt, der hat sich nicht die Mühe gemacht, den eigentlichen Nutzen des Büchleins zu erkunden. Auch die Hinweise auf "unpassende und nicht eindeutige Beispiele" sind aus meiner Sicht nicht nachvollziehbar. Die Beispiele sind kurz und prägnant und eignen sich ganz augenscheinlich sehr gut, um das Wesentliche der grammatikalischen Stolpersteine zu erkennen und sich einzuprägen - was will man denn mehr? Abgesehen davon ist das Buch günstiger als ein Kino-Besuch. Ich habe das Buch letztlich für meinen Sohn gekauft (Englisch-Unterricht Klasse 9) und der ist begeistert: kurze, übersichtliche, gut verständlich formulierte Beispiele und Regel-Hinweise; er kann offenbar gut damit arbeiten. Wer eine umfangreiche Grammatik sucht, ist hier falsch; wer aber jenseits der Großgrammatiken nach einer Übersicht der "Standard"-Fehler sucht, die im Englisch-Unterricht immer wieder gemacht werden (und daher letztlich eigentlich vermeidbar wären), der sollte sich diesen kleinen, preiswerten Helfer beruhigt zulegen. Klare Kaufempfehlung!

  • Agathe
    2019-04-01 20:16

    Genau die Fehler, die wir Deutschen leider immer machen, werden anschaulich erklärt. Die Beispiele sind passend gewählt. Ich bin sehr zufrieden und empfinde die Handlichkeit ebenfalls als Vorteil.

  • M U
    2019-04-22 17:01

    Auch zum Auffrischen meiner Englischkenntnisse ist es ein hilfreiches Buch: handlich, übersichtlich und preiswert.Die häufig gemachten Fehler werden anschaulich dargestellt.

  • Calpurnia
    2019-04-06 18:20

    Ich wundere mich über die negativen Rezensionen zu diesem Buch und kann mich da gar nicht anschließen!Ich finde jedenfalls das Buch super geeignet für die schnelle Vorbereitung vor Klausuren, wenn man sich nicht mit Details aufhalten will.Klar, wer ausführliche grammatische Erklärungen und die Ausnahme der Ausnahme sucht, ist hier fehl am Platz.Aber dass das kleine Buch ein ganz anderes Ziel hat, dürfte eigentlich klar sein.Kurz und knackig, aufs Wesentliche beschränkt und trotzdem echt gut erklärt.Und ein Buch, das man nicht so schnell wieder zumacht, weil man dann doch wissen will, ob man den nächsten typischen Fehler nicht auch gemacht hätte.Ich kann's empfehlen!

  • Paulchen
    2019-04-15 18:11

    Habe das Büchlein vor kurzem meiner 15-jährigenTochter gekauft, die sich immer wieder über idiotische Fehler in ihren Klausuren ärgert. Sie hat es tatsächlich in wenigen Tagen durchgeackert und war ganz begeistert von seiner Tauglichkeit. Die typischen Fehler sind kurz und knapp auf je einer Seite erläutert, werden durch Beispiele veranschaulicht und mit ein paar Illustrationen humorvoll bereichert. Ich selbst wollte nur reingeschnuppern, habe mich dann aber doch hineinvertieft und komplett durchgelesen. So macht das Englischlernen Spaß!Die letzte Arbeit meiner Tochter ist tatsächlich besser ausgefallen - ob es wohl an neuen Erkenntnissen lag?

  • Eni
    2019-03-30 23:16

    Dieses Büchlein vereint vieles in sich: Es ist nicht nur handlich, sehr übersichtlich und systematisch, sondern auch hoch informativ, so dass alle deutschsprachigen Lernenden des Englischen damit arbeiten können, auch Kinder. Und es ist in der Tat so, dass die häufigsten Fehler vorkommen, wie es das verspricht. Es lohnt sich also, auch einfach darin zu schmökern!