Read Nattertal - Ki und der Kreis des Schweigens (Kirsten Stein, Band 6) by Cornelia Lotter Online

nattertal-ki-und-der-kreis-des-schweigens-kirsten-stein-band-6

Ein verzweifelter Vater bittet Privatdetektivin Kirsten Stein, genannt Ki, um Hilfe Seine Ex Frau hat die gemeinsame Tochter in ein unzug ngliches Tal entf hrt, in dem rund um eine alte Wasserm hle eine Sekte ihr Unwesen treibt Sah f r Ki anfangs alles nach einem einfachen Fall aus, entwickelt sich aus der Kindesentf hrung allm hlich ein gef hrlicher Mix aus Erpressung und Freiheitsberaubung Ki erforscht heimlich die H hle der Natter, obwohl sie wei , dass diesmal Kommissar Martin Bender nicht bereitsteht, um sie in letzter Minute zu retten Als sie glaubt, das Geheimnis der Frauen entdeckt zu haben, bringt sie die alte M hle auf eine v llig andere Spur Doch zu viel Neugier kann t dlich sein....

Title : Nattertal - Ki und der Kreis des Schweigens (Kirsten Stein, Band 6)
Author :
Rating :
ISBN : 1545248087
ISBN13 : 978-1545248089
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : CreateSpace Independent Publishing Platform 3 Mai 2017
Number of Pages : 222 Seiten
File Size : 888 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Nattertal - Ki und der Kreis des Schweigens (Kirsten Stein, Band 6) Reviews

  • Christopher Kurz
    2019-01-03 17:01

    Cornelia Lotter schafft es mal wieder einen dichten Krimi zu schreiben, der athmosphärisch beklemmend und spannend zu gleich ist. Fern von Leipizg ermittelt Kirsten Stein dieses Mal und es ist gewöhnungsbedürftig, dass Leipzig größtenteils fehlt. Aber die Schreibe ist wieder enmal super. So anschaulich der Clan, so greifbar die sektenartige Stimmung rund um die Leiterin. Ungewöhnlich - aber wirklich (mal wieder) richtig gut!! Ich freue mich auf den nächsten Kirsten-Stein-Krimi von Frau Lotter!!!

  • Amazon Kunde
    2019-01-15 15:45

    ... aber das täuscht! Wie immer bilden interessante Themen den Rahmen rund um Kirstens Fälle. Diesmal stehen die Sekten (eine ‚Natter-Sekte‘?) im Vordergrund – mit einem Abstecher zu den Reichsbürgern, und wie immer ist das Thema hochbrisant, Viel mehr will ich gar nicht schreiben – selber lesen – der Roman ist wie alle Ki-Bücher absolut lesens- und empfehlenswert, und weil ja auch die Person Ki von Fall zu Fall interessanter wird, darf man bei dem Ende auf noch einen weiteren Fall für Ki hoffen

  • Bruno
    2018-12-25 19:10

    Cornelia Lotters neues Buch liest sich flüssig, ist unterhaltend uns spannend.Die gewählte Thematik Sekten ist in den letzten Jahren etwas aus dem Blickfeld verschwunden. Doch es gibt sie noch. Und die Mechanismen greifen immer wieder, verdeckt unter dem Stichwort alternative Lebensformen und Esoterik. Interessant dass Frau Lotter dies mit dem relativ neuen Phänomen „Reichsbürger“ verbindet. Diese beiden Problemkreise wurden zu einem spannenden Thriller verarbeitet, bei dem Frau Lotter den Leser unmerklich gefangen nimmt. Beim Lesen bewegt man sich ständig in einer bedrohlichen Atmosphäre, die durch den scheinbar friedfertigen und empathischen Umgang der Sektenmitglieder noch verstärkt wird. Die Auflösung des Falles mit dem Auftauchen von kriminellen Reichsbürgern ist überraschend und atemberaubend.Interessant an Frau Lotters Buch sind gleichfalls die Innenansichten ihrer Protagonistin. Ki's weiblichen Instinkte, ihre Phobien und ihre Wachheit lassen, lassen sie menschlich und wirklich erscheinen. Damit steht die Ermittlerin im angenehmen Kontrast zu Superheldinnen und Überfrauen vergleichbarer Bücher.PS.: @ IchAg. Ich finde Kritiken, die kein einziges Argument benutzen, welches im rezensierten Buch nachvollziehbar ist, als schiere Bösartigkeit. Und solche „Kritiken“ sind gegen den Regeln, die Amazon aufgestellt hat. Ich habe keine Ahnung, was Menschen treibt, einfach nur Gülle auszuschütten, und dazu noch wirklich persönliche Beleidigungen zu verbreiten. Ich kenne Sie nicht, aber man könnte vermuten, die Autorin hat Ihnen den Ehemann ausgespannt. Und bitte, „IchAG“ , unbedingt das Buch einfach mal lesen. Dabei die persönlichen Probleme mal beiseitelassen. Und positiv in die Welt schauen. Das hilft.

  • Emka
    2019-01-02 20:51

    Spannendes und kurzweiliges Buch zu einem brisanten Thema. Hier prallen Idylle und Gefahr direkt aufeinander. Auf den konkreten Inhalt möchte ich nicht weiter eingehen, um den Lesegenuß weiterer Leser nicht zu schmälern. Durch eine Lesung der Autorin Cornelia Lotter neugierig geworden (übrigens auch lohnenswert), habe ich dieses Buch innerhalb eines Tages verschlungen. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen!